Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 327 Antworten
und wurde 12.737 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 22
PeWe Offline




Beiträge: 19.616

20.08.2017 19:45
#166 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Hallo Axel, ich wollte damit keinem zu nahe treten...

Aber mich hat damals das einzigartige Konzept der W650 mit der Königswelle und dem British Bike-Feeling einfach überzeugt...

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

20.08.2017 19:49
#167 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Zitat
nicht wenn sie von BMW gebaut worden wäre


BMW hätte sowas vollendet Schönes sowieso nie hinbekommen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Königswelle Offline




Beiträge: 461

20.08.2017 19:51
#168 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

@ Axel

Du hast wirklich keine Ahnung, was unter Basis und/oder Umbau geht. Wenn Blinker, die so Serienmässig dran sind/waren, die Kritik am Wort "Basis" sind, dann gute Nacht. Meine "SE" hat mir gezeigt, das Du hier gross schreibst, aber nicht wirklich eine Ahnung hast. Tut mir aufrichtig leid, das so deutlich schreiben zu müssen. Lass es einfach, um des Forumfriedens willen.

Königswelle Offline




Beiträge: 461

20.08.2017 19:56
#169 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #162
Zitat von Königswelle im Beitrag #159
... Aber es fällt einfach auf, dass HIER alles, was NICHT Kawasaki ist, sehr schlecht wegkommt...


Ist das hier vielleicht ein Kawasaki W Forum?

Axel


Ja, aber nicht der nur der Kawa vorenthaltene Teil -> Motorrad, Allgemeines rund um die W650/W800 und auch andere Motorräder - keine Roller ;-)

Nehme jetzt nicht an, die R9T ist ein Roller.

OldStyler Offline




Beiträge: 1.172

20.08.2017 20:05
#170 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #155

und nu? Nix mit Basis; q.e.d.



Ich glaube er hats einfach nicht verstanden.

Gruß OldS

CamillW800 Offline




Beiträge: 171

20.08.2017 20:08
#171 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Gut das mein Thread nicht solche Emotionen ausgelöst hat.

Wobei die Frage nach einem Bike wirklich Menschen spalten kann. Ich denke das liegt vorallem im Motorradbereich an den Emotionen und dem Geschmack, über den sich streiten lässt.

Meine W habe ich nur rein emotional gekauft - bereue es nicht und bin mehr als zufrieden, ich habe aber nicht viel erwartet und mir bedeutet beim Motorrad vorallem der Emotionale Teil viel.

Als die R9T vorgestellt wirde fand ich sie schön. Auf den Marketingbildern sieht man den unschönen Boxermotor meist nicht. Mittlerweile denke ich, kann man sich für das Geld 3 Grundverschiedene Moped s hinstellen. Z.b. eine W, eine KTM Duke und es bleiben sogar noch Steine für ein Qualitatives Brot und Butter Moped.

Meistens ist die Frau ned Nachbarn schöner,...aber wieso lässt er sich dann scheiden?

:-)

Falcone Offline




Beiträge: 103.951

20.08.2017 20:24
#172 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Obwohl das hier ein W-Forum ist, kommen Kawasakis eher nicht gut weg. Die wenigsten hier finden andere aktuelle Kawas außer der W gut, habe ich zumindest den Eindruck.
Ansonsten gibt es bei jedem Motorradmodell, das hier diskutiert wird, Fürsprecher und ablehnende.
Heute war ich mit SR-Junkie am Schottenring unterwegs und da standen auch einige RnineT rum. Leider muss man wirklich sagen, dass da mit den Proportionen was nicht optimal gelaufen ist. Ich will BMW aber zugute halten, dass es diesen Klotz von Motor zu kaschieren galt und dies nur über diesen riesigen Tank gelang. Im Grunde haben sie das gar nicht so schlecht hinbekommen. Das Heck empfinde ich wirklich als zu leicht geraten, aber das mag ja durchaus gefallen. Die RnineT erinnert mich an einen Prärie-Büffel mit zu kurz geratenen Beinen
Aber bei all unseren Betrachtungen haben wir dann eine BMW gefunden, die wir beide am liebsten auf der Stelle mitgenommen hätten:



Grüße
Falcone

OldStyler Offline




Beiträge: 1.172

20.08.2017 20:37
#173 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #172
Die wenigsten hier finden andere aktuelle Kawas außer der W gut, habe ich zumindest den Eindruck.


Mir gefallen aktuelle Kawas großteils sehr gut, jedoch stehe ich eher auf die älteren Modelle wegen der klassischeren Form.
Das Sugomi-Design passt nicht zu mir alten Sack, meine Tochter liebäugelt mit der 2017er Z650, zu dem Mädel passt das Design deutlich besser.

Gruß OldS

W800erner Offline



Beiträge: 68

20.08.2017 20:39
#174 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #172
Obwohl das hier ein W-Forum ist, kommen Kawasakis eher nicht gut weg. Die wenigsten hier finden andere aktuelle Kawas außer der W gut


Dann bin ich einer der wenigen, die neue Z900 werd ich mir schon mal genauer anschauen, wenn sie gebraucht mal günstig zu haben sein wird.
So als Ersatz für meine ZR7S.
Werner

neuernick Offline




Beiträge: 2.891

25.08.2017 23:34
#175 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

getan,
gekauft, mit allerhand krims und krams,
dauert noch bis brief fertig ist, :) und der nebenbei kram kommt.
Der Händler hofft das er das bis in der woche nach Glemseck fertig hat.
Ich bin sehr gespannt, und freu mich.

Fuer die neugierigen.
dazu sind die Protektoren fuer die Achse und den Kuehler gekommen, eine Sitzbank ein paar hand guards, die Geranien halter neben dem Motor und die Heber.

ernsthafte frage: wie faehrt man einen furz neuen Motor ein?

--
volki

Moppedtreffen 2001: hast du die Kette gespannt und gefettet, sind RegenKlamotten eingepackt, stimmt das Oel und der Luftdruck, was macht die Bremse???

Moppedtreffen 2017: geh zum Frisoer, lass dir mal dein Bart schneiden, pack Haarwaschzeug ein, hast du auch ein Paar gute Schuhe, passen noch ein paar Fahrraeder auf den Haenger???

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.762

25.08.2017 23:49
#176 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Normal fahren, was, wenn's die Z900 mit 125PS ist, ist gerade ein Vergleichstest zwischen ihr und der Schwester 1000er in der aktuellen Motorrad, bedeutet, dass das dann schon ganz schön fix ist, zu fix, um den Lappen nicht zu gefährden.....
Ausdrehen würd' ich das Teil nicht, eben sinnig schalten und drehen, normal halt. Hält man sich damit an die Geschwindigkeitsbeschränkungen, das Motorrad dürfte dabei restlos gelangweilt unterfordert sein, eher schnuckelig...
Mir sind die 90PS der Honda schon mehr als genug, wenn man den Schein behalten will.
Für Zwischensprints jedoch ganz nett. Oder auf der AB, wenn 150+PS Autos warmgefahren getreten werden, kann man mithalten, wegziehen beim Beschleunigen, Durchziehen, falls einem überhaupt nach solchen Scherzen zu Mute ist. Das kann die Z bestimmt gut, sehr gut sogar. Ein paar davon würd' ich ihr in der Einfahrzeit, falls es so etwas heute überhaupt noch gibt, gönnen. Sich an Drehzahlen herantasten, die Kawa ist recht kurz übersetzt, wenn mich nicht alles täuscht.

Wisedrum

PepPatty Offline




Beiträge: 6.693

26.08.2017 00:04
#177 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Und??
Watt isses nu geworden??
Steigt ja keiner mehr durch hier...


Anyway: lichen Glückwunsch und mach kein sidol mehr

Grüße PepPatty

Falcone Offline




Beiträge: 103.951

26.08.2017 08:35
#178 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

Volki, in der Bedienungsanleitung findest du die Anweisung zum Einfahren, wie es sich der Hersteller wünscht. Wenn sich nichts geändert hat, sollst du lediglich mit der Höchstdrehzahl etwas zurückhaltend sein und Vollgasfahrten vermeiden.

Grüße
Falcone

neuernick Offline




Beiträge: 2.891

26.08.2017 08:37
#179 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

ne KTM 690 Duke R.

die r ist es "nur" geworden weil es die zum "normal" preis gab. Ohne Überführungs und du atmest hier Luft und sonstige kosten.
Die normale haette mir lange lange gereicht.

Allerdings bin ich sehr happy über das Angebot :D und freue mich schon sehr.

--
volki

Moppedtreffen 2001: hast du die Kette gespannt und gefettet, sind RegenKlamotten eingepackt, stimmt das Oel und der Luftdruck, was macht die Bremse???

Moppedtreffen 2017: geh zum Frisoer, lass dir mal dein Bart schneiden, pack Haarwaschzeug ein, hast du auch ein Paar gute Schuhe, passen noch ein paar Fahrraeder auf den Haenger???

neuernick Offline




Beiträge: 2.891

26.08.2017 08:38
#180 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage Antworten

bedienanleitungen... gutes Stichwort :)

--
volki

Moppedtreffen 2001: hast du die Kette gespannt und gefettet, sind RegenKlamotten eingepackt, stimmt das Oel und der Luftdruck, was macht die Bremse???

Moppedtreffen 2017: geh zum Frisoer, lass dir mal dein Bart schneiden, pack Haarwaschzeug ein, hast du auch ein Paar gute Schuhe, passen noch ein paar Fahrraeder auf den Haenger???

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 22
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen