Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 327 Antworten
und wurde 11.885 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 22
Königswelle Offline




Beiträge: 458

20.08.2017 17:49
#151 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #148
Ich würde mich mit so einem unproportionierten Eisenhaufen nicht auf die Straße trauen.
Liegt's am Foto oder ist die wirklich so häßlich, da passt ja nix zusammen.


Kennen wir uns, Mister Design?

Königswelle Offline




Beiträge: 458

20.08.2017 17:50
#152 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von Biker im Beitrag #149
Die Spiegel wären mir egal.

Aber bei dem derzeitigen Wetter in Nordeutschland frage ich:
" Wo ist das hintere Schutzblech?" - Das aufgewirbelte Regenwasser läuft da glatt beim
Kragen rein, um mit etwas Glück, beim Allerwertesten wieder heraus zu laufen.

Na dann viel Glück mit dem Wetter!
Bis zur nächsten Eisdiele wirds schon gut gehen.

Beste Grüße

Biker


Ihr immer mit dem Wetter. Ein richtiger Motorradfahrer fährt und schaut nicht andauernd auf die Wetterkarte. Und wenns kommt, dann kommt's. Aber klaro, feuchtes Wetter schadet der Kette!

Biker Offline




Beiträge: 662

20.08.2017 17:56
#153 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

"Ihr immer mit dem Wetter. Ein richtiger Motorradfahrer fährt und schaut nicht andauernd auf die Wetterkarte."

Das stimmt! Wenn der richtige Motorradfahrer ein richtiges Motorrad fährt!

Ein schönes Motorrad ist selten ein funktionales Motorrad.

Biker Offline




Beiträge: 662

20.08.2017 17:57
#154 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Wie?
Das Motorrad hat nicht mal ne Kette?

Axel J Offline




Beiträge: 12.025

20.08.2017 17:59
#155 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von Königswelle im Beitrag #139
Von Werk aus!. Sonder Edition...


Ah ja:




Zitat von Axel J im Beitrag #136
Zitat von Königswelle im Beitrag #135
... Die Basis Version reicht komplett zum Motorrad fahren...


das habe ich nie bezweifelt, ich bezweifle nur, dass solch eine Version irgendwo rumfährt. Denn es geht doch nicht darum, dass sie ohne Zubehör unfahrbar wäre, es geht darum, dass der Basispreis das Papier nicht wert ist, auf dem er steht.

Heizgriffe, ASC, andere Blinker haben die mindestens und sieht man (bis auf die Blinker) auf den ersten Blick nicht. Darum: stell deine Basisvariante doch einfach vor. ...


und nu? Nix mit Basis; q.e.d.

Axel

Axel J Offline




Beiträge: 12.025

20.08.2017 18:25
#156 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von Königswelle im Beitrag #137
@ Axel





warum hast du jetzt ein anderes Foto eingestellt? Dadurch wirkt sie auch nicht wohlproportionierter. In der Realität wirkt sie besser.

Axel

Königswelle Offline




Beiträge: 458

20.08.2017 18:40
#157 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Axel, man braucht viel Geduld mit Dir.

Du fragst Fragen, da frag ich mich schon. Du liest nicht genau und fragst und fragst und fragst. Lies doch einfach die Beiträge sorgfältiger, dann gibt's kein G'heu.

Maggi Offline




Beiträge: 40.026

20.08.2017 18:44
#158 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat
Kennen wir uns, Mister Design?


Müssen wir uns kennen um die Dinge so zu nennen wie sie sind?

Und man muß auch kein Designer sein um das Motorrad auf dem Foto unproportioniert zu finden.

Ein fetter Tank, damit der fette Motor nicht so aufträgt, dazu dann ein schmales Sitbrötchen um dem DIng noch ein wenig Leichtigkeit einzuhauchen, was dann aber durch diese klobigen Tüten wieder zerstört wird.
Stimmt, man muß kein Designer sein um so einen Klumpen zu bauen.

Ich weiß aber auch, daß Motorräder auf Fotos oft schlechter aussehen, als in natura, allerdings habe ich die 9T auch schon mal in natura gesehen und da ging's mir genauso, in der Mitte zu fett, hinten zu leicht.

BMW hat halt versucht eine Hipsterkarre zu bauen, ist aber genauso in die Hose gegangen, wie beim Supersportler und der Reiseenduro.

Technisch mögen die Dinger ja top sein, aber optisch...

So, jetzt kannst Du wieder auf mir rumhacken.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Königswelle Offline




Beiträge: 458

20.08.2017 18:52
#159 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Maggi, ich will nicht "hacken".

Aber es fällt einfach auf, dass HIER alles, was NICHT Kawasaki ist, sehr schlecht wegkommt. Vor allem BMW. Wegen Serpel, nehme ich an. Das ist nicht mehr dieses Diskussion, die man unter "Gleichgesinnten" führt. Hier geht es nicht mehr um das Wesentliche, sondern nur noch um das Unwesentliche.

Schau Dir doch einmal die vielem W650 Umbauten an. Optisch besser? Dass die N9T polarisiert ist ganz klar. Viele kommen mit dem Design nicht zurecht. Auch ich finde es keine Schönheit. Doch irgendwann stellt man Design hinten an und freut soch an der Technik und am guten, flotten vorankommen. Und BTW, ich hatte 2x eine R9T. Hatte!

@ Falcone: Die 6 Zylinder Honda ist sauschön. Aber ein verdammt schweres Eisen. Ich musste einmal eine anstossen, da die Batterie leer war. Im Hochsommer. Mit Helm.

Axel J Offline




Beiträge: 12.025

20.08.2017 19:00
#160 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von Königswelle im Beitrag #157
... Du fragst Fragen, da frag ich mich schon.


Tja, wer sich so präzise ausdrückt, der muss sich schon ein paar Fragen gefallen lassen

Verkürzt: meine (nicht nur meine) Ausgangssituation war doch: keiner kauft eine Ninet im Basiszustand (bestenfalls, um sie umzubauen), das hast du verneint. Nicht mehr und nicht weniger. Nun hast du deine SE (also keineswegs Basis!!) vorgestellt, hier wird über das Aussehen gemäkelt, schwupps ist da ein anderes Bild. Wenn ich danach frage, dann kommt obiges Kauderwelsch. Und was dein Link damit zu tun hat, sorry, das erschließt sich mir nicht.

Nix für ungut, deine ist keine Basis, mehr wollte ich nicht wissen.

Axel

Maggi Offline




Beiträge: 40.026

20.08.2017 19:05
#161 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat
Aber es fällt einfach auf, dass HIER alles, was NICHT Kawasaki ist, sehr schlecht wegkommt.


Ja, das behauptest Du öfter, kann ich aber nicht feststellen, hier gibt's ganz viele Mitglieder, die entweder gar keine W mehr haben oder noch mehrere Motorräder nebenher und das sind nicht alles Kawasakis.
Und gerade gibt es auch mehrere Freds wo nach anderen Motorrädern gefragt wurde und auch vernünftige Ratschläge kamen, die nix mit Kawasaki zu tun hatten, wenn man natürlich nur selektiv und selten liest, kann sich das natürlich so darstellen.

Ich persönlich fand BMWs immer schon häßlich, schon in den 70ern fand ich diesen Boxermotorblock einfach unförmig und klobig und da kannte ich Serpel noch gar nicht.

Genauso könnte ich jetzt annehmen, daß Du eine dermaßen rosarote BMW Brille auf hast, so vehement, wie Du immer in die Bresche springst, wenn es hier gegen BMW geht.

Zitat
Hier geht es nicht mehr um das Wesentliche, sondern nur noch um das Unwesentliche.


Naja, das ging es hier schon immer, auch wenn es nicht um BMWs ging.

Zitat
Schau Dir doch einmal die vielem W650 Umbauten an. Optisch besser?


Nein, da gibt es ganz schlimme, verbastelte Gurken.

Ich denke eher, daß es hier viele gibt, die eher die klassischen Motorräder mögen und mit vielen der modernen Motorräder optisch nix anfangen können.

Zitat
Doch irgendwann stellt man Design hinten an und freut soch an der Technik und am guten, flotten vorankommen.


Ich finde es halt gut, wenn beides irgendwie zusammenpasst und das ist bei den meisten modernen Motorrädern für mich nicht so.
In der letzten Zeit gab es aber auch mal wieder was anderes, als diesen optischen EInheitsbrei der letzten Jahre und das finde ich gut.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Axel J Offline




Beiträge: 12.025

20.08.2017 19:05
#162 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von Königswelle im Beitrag #159
... Aber es fällt einfach auf, dass HIER alles, was NICHT Kawasaki ist, sehr schlecht wegkommt...


Ist das hier vielleicht ein Kawasaki W Forum?

Axel

PeWe Offline




Beiträge: 19.258

20.08.2017 19:21
#163 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Hat mit Kawasaki doch gar nichts zu tun...Ich hätte mir auch eine W650 gekauft wenn sie von Honda, Yamaha, Suzuki oder sonst wem gebaut wurde...

PS: Die meisten anderen Kawasaki-Modelle gefallen mir gar nicht

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Maggi Offline




Beiträge: 40.026

20.08.2017 19:28
#164 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Jo, PeWe, so sieht's aus.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Axel J Offline




Beiträge: 12.025

20.08.2017 19:40
#165 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von PeWe im Beitrag #163
... Die meisten anderen Kawasaki-Modelle gefallen mir gar nicht ...


so isses, ich muss auch leiden, mit meiner brunetten Kilohamsterbacke

Axel

Zitat von PeWe im Beitrag #163
Hat mit Kawasaki doch gar nichts zu tun...Ich hätte mir auch eine W650 gekauft wenn sie von Honda, Yamaha, Suzuki oder sonst wem gebaut wurde...


Edit sacht noch: nee, Pewe, nicht wenn sie von BMW gebaut worden wäre

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 22
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen