Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 327 Antworten
und wurde 11.889 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 22
Wisedrum Online




Beiträge: 6.282

26.08.2017 09:22
#181 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #176

Ausdrehen würd' ich das Teil nicht, eben sinnig schalten und drehen, .......


Viel Freude wünsche ich Dir mit dem flotten Einzylinder, der hoffentlich nicht zu sehr auf der Kette hackt.

In einem Thread zur Sr400, such' ich jetzt nich' raus, schrieb Falcone, dass es so etwas wie Einfahren bei modernen Motoren eigentlich nicht mehr gibt....

Es gibt halt die Tipps des Herstellers, von dem die Sache mit dem Ausdrehen an oberster Stelle steht, die Falcone erwähnt und mir als wichtigster Tipp in Erinnerung blieb.

Ein bekannter Tuner schrieb dazu sinngemäß für das Fahren nach dem Tunen, in denen neue Motorteile zum Einsatz kommen können,
....hat es nicht geschadet, wenn man dem Motor von Anfang an ordentlich auf den Kopf gibt.

Getunte Motoren und Motorräder sind in der Regel schon eine Weile gelaufen, könnte ein Unterschied in der Kopfsache sein.

Wisedrum

Hobby Offline




Beiträge: 36.013

26.08.2017 10:00
#182 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat
bedienanleitungen... gutes Stichwort



oder einfach erst mal keine Autobahn fahren
und sich grob an die Geschwindigkeitsbeschränkungen der jeweiligen Straßen halten...
dann ist das Ding zu 1/4 gefordert und gut iss !

.
.
Gruß Hobby

on2wheels Offline




Beiträge: 45

26.08.2017 21:23
#183 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von neuernick im Beitrag #179

Die normale haette mir lange lange gereicht.



Die Aussage kann ich nicht nachvollziehen.

Um auch nur halbwegs ausnutzen zu können, für was die Duke gebaut wurde, ist die "R" alternativlos.
Es liegen Welten zwischen den beiden Moppeds, oder anders: wer Duke sagt, muß auch "R" sagen.

Du wärst nicht der erste, der den Kauf der "normalen" Duke bereut hätte, das .eu-Forum ist voll davon

Wenn es allerdings eher gemütlich zugehen soll, also in etwa, was Sitzposition, Fahrwerk und Bremsen der nicht-"R" hergeben,
hast Du sowieso das falsche Mopped erwischt.

Zitat von Wisedrum im Beitrag #181

Viel Freude wünsche ich Dir mit dem flotten Einzylinder, der hoffentlich nicht zu sehr auf der Kette hackt.




Selbstredend tut er das, ist doch aus den technischen Gegebenheiten gar nicht anders möglich.

Man muß halt wissen, worauf man sich einlässt und sich darauf einstellen.

Man kann natürlich auch einem 911er vorwerfen, den OBI - Einkauf nicht verstauen zu können....

Ciao
Alex

mappen Offline




Beiträge: 14.776

27.08.2017 11:28
#184 neues Mopped antworten

tach

ohne die in der kurzen zeit vollgepsammten 13 seiten komplett zu lesen... was ist denn die preisvorstellung, einsatzzweck?

fahr mal eine africa twin mit dsg getriebe probe... amok... da langen die um die 90ps für sehr viel spass... sollte ich
platz und geld über haben, meine erste wahl... alternativ überlege ich schon länger meinen street triple zurück zu kaufen,
auch geil...

aber nein, ich habe derzeit genug kräder...

habe ich schon erwähnt, dass ich nun ins spaniengeschäft eingestiegen bin?

gas

mappen




Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG-20170824-WA0005.jpeg 
Falcone Online




Beiträge: 101.707

27.08.2017 17:32
#185 RE: neues Mopped antworten

Zitat
ohne die in der kurzen zeit vollgepsammten 13 seiten komplett zu lesen..



Was aber nicht schlecht gewesen wäre.
Die KTM ist nämlich bereits gekauft.

Grüße
Falcone

WolfK Offline




Beiträge: 40

27.08.2017 18:17
#186 RE: neues Mopped antworten

Viel Spaß mit der Kati ;-). Am drolligsten fand ich bei diesen ganzen Beiträgen jedoch die Kommentare zur R9t .Fahre nun schon geraume Zeit die unterschiedlichsten Kräder , mal neu mal gebraucht. Die R9t von einem Freund bewege ich ab und zu auch mal , das ist einfach eine tolle pure Fahrmaschiene mit einem bulligen Motor,die zudem auch noch geil aussieht . Ja sie ist gedrungen und kompakt ,der Motor ist optisch dominant,voll der breite Boxer ;-) eben ein echtes Kraftrad . Und darüber regen sich Leute in einem Forum auf die japanische Retroschleudern fahren die im original Zustand aussehen wie Tante Gerda vom Häkelbüdel Club. Köstlich ! Gruß Wolf

W-iedehopf Online




Beiträge: 5.761

27.08.2017 18:39
#187 RE: neues Mopped antworten

Seit wann muss ich R9ts toll finden?
Hab aber kein Problem damit wenn andere begeistert von ihr sind.
Na und???


Grüße von der Tante-Gerdas-Häkelblüdel-Club-Retroschleuder-Fahrerin

Falcone Online




Beiträge: 101.707

27.08.2017 19:23
#188 RE: neues Mopped antworten

Zitat
Und darüber regen sich Leute in einem Forum auf die japanische Retroschleudern fahren die im original Zustand aussehen wie Tante Gerda vom Häkelbüdel Club.


Aufregen ist wohl das falsche Wort. Wenn sich jemand aufregt, so scheinst du das zu sein. Und wo soll man sonst über so einen Büffel mit breitem Kreuz, kleinem Kopf und kurzem Schwanz lästern, wenn nicht im Häkel-Club?

Grüße
Falcone

Königswelle Offline




Beiträge: 458

27.08.2017 19:28
#189 RE: neues Mopped antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #188

Zitat
Und darüber regen sich Leute in einem Forum auf die japanische Retroschleudern fahren die im original Zustand aussehen wie Tante Gerda vom Häkelbüdel Club.

Aufregen ist wohl das falsche Wort. Wenn sich jemand aufregt, so scheinst du das zu sein. Und wo soll man sonst über so einen Büffel mit breitem Kreuz, kleinem Kopf und kurzem Schwanz lästern, wenn nicht im Häkel-Club?



Klöppel Club bitte!

mappen Offline




Beiträge: 14.776

27.08.2017 20:14
#190 ktm antworten

tach

Zitat von Falcone im Beitrag #185

Die KTM ist nämlich bereits gekauft.


naja, mein john ist auch eine hausnummer, wenn auch in den augen der meisten etwas untermotorisiert...
kommen jetzt grade von einer 250km vosges runde heim, und vorletzte woche 1600km alpen...

allerdings habe ich die befürchtung das die gekaufte kati dafür kaum taugen wird, also die bergetappen

gas

mappen




Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 2017-08-18 15.59.47.jpg 
neuernick Offline




Beiträge: 2.572

27.08.2017 20:15
#191 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

gibt es unterschiede zwischen Kloeppel und Haekel?

ja ist neu und ist KTM geworden. was ein glueck das ich immer noch viel zu viel zu arbeiten habe, dann wird mir auch ein einem Tag wie heute nicht doof vor ungeduld

@mappen geiles geraet das du dan am land ziehen bist :)

und zur R9t. sicher ist die gut, und sicher ist die sogar toll, aber leider gibt es andere BMW's die irgendwie alles besser koennen, auser aussehen. Fuer mich ist damit klar das jemand die R9t wegen aussehen kauft (der rest der Bmw pallette schaut aus wie eine ansammlung unterschiedlicher klospuelungen) und das ist fuer mich okee,
allerdings wenn es um geil aussehen geht, ist die r9t nicht meine tasse Tee.

--
volki

Moppedtreffen 2001: hast du die Kette gespannt und gefettet, sind RegenKlamotten eingepackt, stimmt das Oel und der Luftdruck, was macht die Bremse???

Moppedtreffen 2017: geh zum Frisoer, lass dir mal dein Bart schneiden, pack Haarwaschzeug ein, hast du auch ein Paar gute Schuhe, passen noch ein paar Fahrraeder auf den Haenger???

neuernick Offline




Beiträge: 2.572

27.08.2017 20:45
#192 RE: ktm antworten

moin mappen,

wieso denkst du das die kati fuer den Berg nicht taucht ??

--
volki

Moppedtreffen 2001: hast du die Kette gespannt und gefettet, sind RegenKlamotten eingepackt, stimmt das Oel und der Luftdruck, was macht die Bremse???

Moppedtreffen 2017: geh zum Frisoer, lass dir mal dein Bart schneiden, pack Haarwaschzeug ein, hast du auch ein Paar gute Schuhe, passen noch ein paar Fahrraeder auf den Haenger???

Serpel Offline




Beiträge: 42.962

27.08.2017 21:25
#193 RE: neues Mopped antworten

Zitat von WolfK im Beitrag #186
Am drolligsten fand ich bei diesen ganzen Beiträgen jedoch die Kommentare zur R9t. Fahre nun schon geraume Zeit die unterschiedlichsten Kräder, mal neu mal gebraucht. Die R9t von einem Freund bewege ich ab und zu auch mal, das ist einfach eine tolle pure Fahrmaschine mit einem bulligen Motor, die zudem auch noch geil aussieht. Ja sie ist gedrungen und kompakt, der Motor ist optisch dominant, voll der breite Boxer ;-) eben ein echtes Kraftrad.

Gut beschrieben!

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

mappen Offline




Beiträge: 14.776

27.08.2017 21:35
#194 ktm antworten

tach

Zitat von neuernick im Beitrag #192
moin mappen,

wieso denkst du das die kati fuer den Berg nicht taucht ??




schotter, stop and go in den engsten serpentinen, mit einer 70ps einzylinder die anreißt wie ein wildes nashorn,
ich kann mir nicht vorstellen das dass spass macht... dann das sitzbrett... kurzum, die aktuellen katis sind speziell
als einzylinder eher für den kurzen landstraßenspass mit flüssig gefahrenen passagen geeignet... mir einfach zu
speziell bzw zu extrem...

gas

mappen




neuernick Offline




Beiträge: 2.572

27.08.2017 22:58
#195 RE: ktm antworten

ack . ich verstehs und kann es nachvollziehen :)

ich werde aber auch mal aus den Bergen berichten, da zieht es mich seit 20 jahren immer wieder hin ;)

--
volki

Moppedtreffen 2001: hast du die Kette gespannt und gefettet, sind RegenKlamotten eingepackt, stimmt das Oel und der Luftdruck, was macht die Bremse???

Moppedtreffen 2017: geh zum Frisoer, lass dir mal dein Bart schneiden, pack Haarwaschzeug ein, hast du auch ein Paar gute Schuhe, passen noch ein paar Fahrraeder auf den Haenger???

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 22
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen