Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 327 Antworten
und wurde 11.885 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 22
Königswelle Offline




Beiträge: 458

17.08.2017 22:35
#76 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Wieso MUSS das sein? Ist doch unnötig. Was willst Du denn bei der anbauen/umbauen? Dann sieht sie genau so aus, wie die meisten W-Umbauten hier!

on2wheels Offline




Beiträge: 45

17.08.2017 23:24
#77 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von neuernick im Beitrag #52
es wird ne Duker




Gratuliere.

Alles richtig gemacht.

Habe mir im Juni auch eine geholt.

Fazit nach 35 aktiven Motorradjahren (ohne Unterbrechung ) mit so ziemlich allem, was 2 Räder hat:

Mehr Fahrspaß geht nicht.

Nicht mit einem vollen Maß messenden japanischem Reihenvierer, nicht mit einem 1200er Testrastretta und auch nicht einem famosen Street Triple (dessen Gepfeiffe nervt)

Diese Kombination aus 148 Kilo trocken, brutal anreissendem Eintopf mit gemessenen 78 Cavalli (!!) und der fantastischen Fahrwerk / Bremsen Kombi
ist unerreicht, wirklich grandios. Vorher erst von der Hausrunde heimgekommen, grinse immer noch wie nach der ersten Ausfahrt mit dem Leichtkraftrad anno 81

Kurven sind allerdings Bedingung, sonst wird´s schnell zäh.

Viel Spaß mit "der Gerät".

Ciao
Alex

neuernick Offline




Beiträge: 2.572

17.08.2017 23:25
#78 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

bei der r9t kann man vieles als Bolt on loesung kaufen, und die diversen bolt on loesungen Kombinieren, damit wird das einigermassen erschwinglich,
die W ist nicht so verbreitet und vieles muss fuer die eine w gabut werden und vor allem erstmal ausgedacht werden, das macht es einfach teuer.

Nicht das teil das am Mopped landet, sondern die Arbeitszeit die es braucht was ans mopped zu machen bestimmt den Preis.
Wenn jemand das selber macht, dann wird das nur billig weil er seine Zeit mit null berechnet. was eine milchmaedchen rechnung ist. (zumindest denke ich das das eine ist)

lieber Oldstyler, dein "bmw ist scheise" ist genauso berechenbar wie dem Sebel sein rum gekasper, und ein Sebel reicht eigentlich.
Zum thema hipster. das bezeichnet eine Progressive Jugendkultur welche Expliziet sich an der Zukunft orientiert und "neue" dinge austesten will. Dafuer werden hipster auch gerne verlacht und belächelt. (leider bin ich kein hipster)
Du redest von Midlifecrisis rückwärtsgewandten Retropossern die sich eine "frueher war alles besser" zeit zurückwünschen ohne die härte die die gute alte zeit hatte. (also so jemand wie ich)
welchen widerspruch dem innewohnt muss man dir sicher nicht erklären, weil wissen tust du alles besser :)

sebelchen, das mit dem verkleben hat BMW einfach verkackt. das ist interessantes und sicherlich zukunftsweisendes engineering, das in dem fall mal voll daneben ging, oft genug funktioniert es. es sei dir gegönnt die weißblaue Fahne zu wedeln, ( und wenn du das machst bist du sogar einigermassen Goldisch) aber das level von verkacken als sieg zu verkaufen..... das ist DDRlevel von realitätsverweigerung

@d-back20 ja die Ducs. die machen bei mir halt nix. also die sind mir (leider) egal. und wenn ich ehrlich bin, dann macht die duc alles was ich an einer KTM geil finde besser und die KTM alles was ich an einer Duc scheisse finde schlechter.
(kettenschlagen. Tachoablesbarkeit. koennen nicht konstant gefahren werden) und ich muss leider gestehen das ich mir das mit Charakter Schoen rede. 2 Dinge kann dir KTM besser, Bremsen und leicht sein.
aber Fahre beide mal probe, die Händler für dich sind um die Ecke voneinander (beide ind er Max holder Strasse) und sind beide nicht versnobt.

Falcone, danke du bringst meine vorbehalte "gegen" die n9t auf den punkt, vom "fuehl" her finde ich die r1200r spannender. aber wer bin ich :)

3 rad: du bringst es auf den punkt......

peppatty ich weis nicht, das grenzt schnell an üble nachrede. ein Händler hatt es nicht geschafft innerhalb von 4 wochen einen Reifen auf dem vorführer zu wechseln, hatt dafür aber Pornostars die den alten Säcken ein "lebensgefühl" verkaufen in der ausstellung. ein anderer haendler hat mich darauf hingewissen das mein äußeres nicht den verdacht nahelegt das ich mir das angebot leisten kann.

--
volki

The views and opinions expressed in this article are those of the authors and do not
necessarily reflect the official policy or position of any other Entity. Examples of
analysis performed within this article are only examples. They should not be utilized in real-world
analytic products as they are based only on very limited and dated open source information.
Assumptions made within the analysis are not reflective of the position of any other entity

neuernick Offline




Beiträge: 2.572

17.08.2017 23:27
#79 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von on2wheels im Beitrag #77


Viel Spaß mit "der Gerät".

Ciao
Alex




Danke danke, noch ist nix bezahlt :p

aber die Diaet ist angefangen ~gg~

--
volki

The views and opinions expressed in this article are those of the authors and do not
necessarily reflect the official policy or position of any other Entity. Examples of
analysis performed within this article are only examples. They should not be utilized in real-world
analytic products as they are based only on very limited and dated open source information.
Assumptions made within the analysis are not reflective of the position of any other entity

Maggi Offline




Beiträge: 40.026

17.08.2017 23:35
#80 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Interessant, mir geht's genau wie d-back20 in Post #54, nur das mit den Sparpfennigen, da arbeite ich noch dran.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

neuernick Offline




Beiträge: 2.572

18.08.2017 00:21
#81 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

wobei man fuer den Duke gebraucht Preis schon eine Scrambler neu bekommt. mit jersey ...

edit sagt nch: das war ueberzogen. ich wollte nur drauf hinweisen das der Duke gebrauchtmarkt fast in der w liga spielt und die ducati einigermassen guenstig im einstieg ist. Ja die desert slet ist sehr teuer. aber bringt auch was mit fuers geld (Drahtspeiche kostet) von daher eher "den Preis wert??"

--
volki

The views and opinions expressed in this article are those of the authors and do not
necessarily reflect the official policy or position of any other Entity. Examples of
analysis performed within this article are only examples. They should not be utilized in real-world
analytic products as they are based only on very limited and dated open source information.
Assumptions made within the analysis are not reflective of the position of any other entity

Serpel Offline




Beiträge: 42.962

18.08.2017 05:35
#82 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Im Gegensatz zu den meisten bin ich die nineT ja schon gefahren und fand sie nicht schlecht.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Serpel Offline




Beiträge: 42.962

18.08.2017 08:04
#83 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Die Husky ist auch nicht schlecht. Würde sich nach meiner Einschätzung für den neuen Nick sehr gut eignen.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

3-Rad Offline



Beiträge: 31.886

18.08.2017 08:06
#84 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Mit einer ordentlichen Aktentasche könnte man den Idioten bestimmt sauber vom Mopped trennen.

Serpel Offline




Beiträge: 42.962

18.08.2017 08:09
#85 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Gell, das ist doch ein Idiot?! War mir nicht ganz sicher, weil die Kommentare durch die Bank ja nicht so negativ ausfallen.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

3-Rad Offline



Beiträge: 31.886

18.08.2017 08:18
#86 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Brauchst du Kommentare von andern dazu um dir eine eigene Meinung zu bilden?

Falcone Online




Beiträge: 101.707

18.08.2017 08:26
#87 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat
Eine wirklich schlechte BMW hatte ich noch nie.


Ich denke, es gibt auch keine schlechte BMW. Im Gegenteil, gerade in den letzten 20 Jahren muss man schon sagen, dass sie erstklassige Motorräder gebaut haben. Ich meinte das auch nur im Hinblick auf die Stellung, die die R9T im BMW-Programm einnimmt. Da wird dann doch einiges kritisiert. Und speziell im Vergleich mit den neuen Triumph war ich verblüfft, wie deutlich sie abfiel.
Als die ersten Entwürfe zur R9T vorgestellt wurden, war ich noch sehr angetan und freute mich auch, dass sie dann mit nur wenigen Änderungen in Serie gehen sollte. Als ich sie das erste Mal in natura sah, sprach sie mich nicht mehr an: Klobiges Mittelteil, schwachbrüstiges Heck - irgendwie unproportioniert.
Na, und dann kommt halt dazu, dass diese Motorräder inzwischen vorwiegend von all denen gekauft werden, die noch schnell auf den Custom- und Retro-Zug aufspringen wollen. Ein Zug, der doch schon längst davongefahren ist.
Oder anders: Wenn´s ums Posen geht, gibt es schönere Motorräder und wenn es ums Motorradfahren geht, gibt es bessere.
Aber das ist jetzt lediglich ein Versuch, zu begründen, warum sie für mich nicht in Frage käme.

Grüße
Falcone

neuernick Offline




Beiträge: 2.572

18.08.2017 08:33
#88 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #82
Im Gegensatz zu den meisten bin ich die nineT ja schon gefahren und fand sie nicht schlecht.

Gruß
Serpel
nicht schlecht, ja das trifft es,
nicht schlecht ist aber deutlich unter nicht gut anzuordnen.

oder anders gesagt, nicht schlecht ist fuer mich vergleichbar mit versetzung gefährdet.
(das eine w in der skale schon lang ehrenrunden dreht, geschenkt)

fuer dieses lauwarme mopped erlebnis, ist drum herum zu viel im argen, und der preis ist ein einfach zu vermittelnder Kritikpunkt.

nicht falsch verstehen, ich finde die n9t sehr sehr schick, und ich glaube es gibt wenig was an die coolness und "good locks" von pewe auf ner n9t rankommt, aber mein mopped sehe ich nicht und will es auch fahren.

--
volki

The views and opinions expressed in this article are those of the authors and do not
necessarily reflect the official policy or position of any other Entity. Examples of
analysis performed within this article are only examples. They should not be utilized in real-world
analytic products as they are based only on very limited and dated open source information.
Assumptions made within the analysis are not reflective of the position of any other entity

neuernick Offline




Beiträge: 2.572

18.08.2017 08:48
#89 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #83
Die Husky ist auch nicht schlecht. Würde sich nach meiner Einschätzung für den neuen Nick sehr gut eignen.

Gruß
Serpel


ja die huski wuerde mir gefallen, und eine beta, und und und..

was ich interessant finde das du von all den videos die es zu dem thema gibt, mit viel mühe, das Asozialste rausgesucht hast.
- Das Video könnte als beweis herhalten das motorisierter individualverkehr in innenstädten nichts verloren hat. und das Motorradfahrer alle ein vollschatten haben.
- das viedo rausssuchen und mit mir assoziieren ist ein versuch in die köpfe das bild zu bannen das ich so fahre (vergleiche kommunikationsmodelle von hall, thun und Graumann et all), und durch deine Pädagogische vorbildung ist es nicht vorstellbar das du das unbewusst machst.

--
volki

The views and opinions expressed in this article are those of the authors and do not
necessarily reflect the official policy or position of any other Entity. Examples of
analysis performed within this article are only examples. They should not be utilized in real-world
analytic products as they are based only on very limited and dated open source information.
Assumptions made within the analysis are not reflective of the position of any other entity

Falcone Online




Beiträge: 101.707

18.08.2017 08:49
#90 RE: neues Mopped - Wasserstandsfrage antworten

Zitat
... und will es auch fahren.



Eine wichtige Aussage.
Es gibt je doch recht viele Herangehensweisen an das Thema Motorrad. Alleine, wenn ich einen Rückblick auf meine Phasen werfe: Sturm und Drang, Reisen und Treffen, Oldtimer, Harley, dann die W und in der Folge modernere Motorräder (weil die W doch schnell ihre Grenzen aufzeigte), erneute Reise-Phase auf W, parallel Optimierung der W - alles auch irgendwie im Fluss.
Hat man Spaß am Motorradfahren an sich, tritt die Optik hinter die Technik zurück. Ein Motorrad als Sportgerät ist halt etwas anderes als die W je bieten kann - und auch die R9T nicht. Die Duke ist da sehr kompromisslos. Und das macht sie auch sehr reizvoll. Man muss halt wissen, was man sich da einhandelt. Ich möchte meine nicht missen.
Da aber das Bessere der Feind des Guten ist, bin ich gespannt auf diese. Da könnte ich vielleicht noch mal schwach werden.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 22
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen