Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.883 Antworten
und wurde 41.677 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 126
der W Jörg Offline




Beiträge: 28.867

06.06.2014 09:00
#31 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #30

Zitat
oder Telekom-Aktien zu stecke


Sicher? Die bringen doch eine gute Rendite, jedenfalls weit mehr als Zinsen bei der Bank.

Edit: genau nach dem Prinzip, wie Turtle sagt.



wer da vor 14 Jahren da reingebuttert hat (und da kenne ich einige), hat ne Menge geld verbrannt

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

ziro Offline



Beiträge: 6.702

06.06.2014 09:06
#32 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Jo, meine Mutti auch! Hatte nie nich was mit Aktien zu tun. Wurde dann beraten, ihre paar hart erarbeiteten Kröten dort anzulegen. Und dann war nach kurzer Zeit mit dem Börsen-Abgang alles wech. In den letzten 14 Jahren sind sie ja jetzt wieder ein bissl gestiegen. Aber bei weitem nicht so, wie das, was sie damals dafür bezahlt hat. Eigentlich kann man sich mit dem Papier gut den Hintern abwischen...

Duck Dunn Online




Beiträge: 32.664

06.06.2014 09:15
#33 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Wie wurde da geworben? Manfred Krug und die VOLXAKTIE. und das dumme Fernsehvolk ist voll auf den Leim gegangen, ach ja, zu der Zeit hab ich mir übrigens lieber ne neue Harley gekauft

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.670

06.06.2014 09:19
#34 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Es wird immer offensichtlicher, dass das ganze System hinkt*. Der Rechtfertigung des Geldes ist grundsätzlich, als Tauschäquivalent für die Warenproduktion (und „echte“ Dienstleistung) zu fungieren. Aber was ist der Fall? Allein in den letzten grob 20 Jahren hat sich „die Produktion“ um ca. 50% vergrößert, gleichzeitig ist die Geldmenge um 300 % gestiegen. Dass das nicht mit unserem Verständnis von einem Wirtschaftskreislauf übereinstimmt, ist völlig offensichtlich.
Dass das Einkommen derjenigen, die auf Entlohnung, d.h. einen Anteil an der Warenproduktion, angewiesen sind, dabei völlig abkackt gegenüber denjenigen, deren Geld sich vermehrt, weil sie in Geld investieren, ist die logische Konsequenz.
Die vermeintlichen Lösungen z.B. der EZB sind nur Augenwischerei.

Wenn man mal ganz pragmatisch trennt, was ein Individuum ausmacht und was statistische Zahlen sind, dann wird deutlich, wohin der Zossen rennt. Viele beschweren sich darüber, dass „die Griechen“ von uns das ganze Geld kriegen... Aber kennt jemand einen Menschen dort unten, dem es seit diesen Zahlungen jetzt massiv besser geht? Nein? Warum nicht? Wenn es dem nicht besser, sondern sogar ja eher viel schlechter geht, wer hat dann das ganze Geld?

* (und in meinen Augen vor einem Kollaps steht, der durch eine wie auch immer geartete Revolution herbeigeführt werden wird.)

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Zephyr Offline




Beiträge: 8.958

06.06.2014 09:20
#35 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Was mich nervt, ist eher simpel.

Mein Erspartes wurde mir nicht geschenkt. Meine Altersvorsorge in Form von Lebensversicherungen auch nicht.
Nun entwerten es ein paar Leute einfach.

Verdient haben damit schon immer andere: Bankenheinis, Aktionäre usw.
Solange man mich im Sinne eines Inflationsausgleiches "mitverdienen" ließ, war mir das egal. Ich muß ja nicht auf Kosten der Häuslebauer verdienen, wie die Blutsaugerbanken.

Nun aber reicht das den Herren nicht mehr: Ich soll meinen Sparstrumpf geben, damit die Bonis saugen können.
Nee, ohne mich.

Da lege ich lieber alles unters Kopfkissen oder verprasse es (allerdings eher nicht hier oder gar in Südeuropa).


Damit fällt mir gerade ein neues , vernichtendes Schimpfwort ein: "Du Banker!"

Kann man den Charakter eines Lumpen besser klassifizieren?

C4

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

06.06.2014 09:20
#36 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat
zu der Zeit hab ich mir übrigens lieber ne neue Harley gekauft



Hihi,

damit konntest Du wenigstens rumfahren und das Leben genießen .


Im Bestand meiner alten Mutter fanden sich zwei VW-Aktien für 50 DM aus den 50er Jahren. Unfaßbarerweise wußte sie das noch ganz genau (während sie mich nicht mehr erkennt ).

Als wir ihr den Wert der VW-Aktie nannten, überschlug sie im Kopf, das wievielfache das nun ist.

Ich sags ja, die Mathematik stirbt zuletzt . . . .


Gruß

Wännä

Ulf Offline




Beiträge: 12.681

06.06.2014 09:27
#37 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Es hat zwar ein bißchen gedauert,
aber Karl Marx hatte recht.

Grüße
Ulf

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

06.06.2014 09:28
#38 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat von Zephyr im Beitrag #35
Was mich nervt, ist eher simpel......
C4

Moin,

spare in der Zeit usw. usw. .

Aber unsere Lebensentwürfe enthalten einen ganz fatalen Fehler: ohne Menschen, die für das Ersparte nachher auch was tun - und sei es nur, uns den Breilöffel in den Mund zu schieben - , funktiniert das ganze schöne System nicht.

Ich habe als junger Kerl mit einem Wirtschaftler aus unserer Firma diskutiert. Ich war Ende Zwanzig, er Mitte dreißig. Er leitete das Controlling in unserer PREUSSAG-Tochter und war hochbeschlagen in Finanzdingen. Später ist er in die USA gegangen "und ewig lockt das Geld". Kinder hatte er keine und wollte auch keine, weil die Geld kosten.


Ich habe gesagt, "wenn 10 alte Leute mit dem Taxi fahren möchten, aber es gibt nur einen Fahrer, dann nimmt der entweder den mit, der den fünffachen Preis bezahlt, oder den, mit dem er am wenigsten Ärger hat und von dem er noch etwas lernen kann."

Die anderen 9 bleiben am Straßenrand stehen.


Gruß

Wännä

Fondue Offline




Beiträge: 4.131

06.06.2014 09:29
#39 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zu Ducky:

Alle kaufen Grund und Boden, sprich Immobilien, genau wie du sagst. Das ist ja ein eindeutiges Zeichen dafür, wieviel Wert die Menschen ihren Geldvermögen zumessen.

Zu Zephy:

Man könnte als Schimpfwort genau so gut sagen: Du Anleger!

Fondue

Turtle Offline




Beiträge: 14.347

06.06.2014 09:43
#40 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat
wer da vor 14 Jahren da reingebuttert hat (und da kenne ich einige), hat ne Menge geld verbrannt


Falscher Ansatz. Die Telekom hatte 100% Marktanteil in D. Wie sollte da noch viel Wachstum erfolgen bei einer Privatisierung des Marktes?
Das war sofort zu sehen.
Man sollte nicht über die Lottozahlen von vor Monaten nachdenken, sondern: Was will gerade jetzt niemand, aber in Zukunft. Und wenn dieses dann eintrifft, dann sofort verkaufen und was anderes kaufen.

Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.

NobbiBochum Offline



Beiträge: 1.756

06.06.2014 11:27
#41 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Ich will lieber gar nicht wissen wo das Geld der Jammerköppe herkommt....

---------- ---------- ---------- ---------- ---------- -------

....wird schon werden....

....Bruno hat ja auch immer alles geschafft....

Turtle Offline




Beiträge: 14.347

06.06.2014 11:32
#42 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat
verpflichtend beim immo-Kredit ist eine risiko-lebensversicherung,


Ähhh, bei mir nicht. Hat keiner nach gefragt.
Wo steht, daß das Pflicht wäre?

Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.670

06.06.2014 11:47
#43 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Das steht da, wo das mit der Warnwestenpflicht steht.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Zephyr Offline




Beiträge: 8.958

06.06.2014 12:41
#44 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Gerade teilt mir die Aliens-Versicherung mit, daß man, trotz geringer Überschüsse es in diesem Jahr bei der garantierten Verzinsung beläßt und mich am Überschuß nicht beteiligt, wie mal zugesagt.

Na da werde ich doch mal etwas querulieren und für Schreibarbeit sorgen.


Noch ein Tipp, sollte sich mal ein junger Mensch hierher verirren: Beachte beim Abschluß Deiner privaten Rentenversicherung den Geldverfall: Wenn Du heute auf 2000 / Monat versicherst, klingt das lebensfähig im Alter.

2000 (D Mark) waren vor 15 Jahren eine gute Rente, heute sind das 750 Euro. Nach nur 15 Jahren. In weiteren 15 Jahren höchsten 400 Jubeleuros oder Neumark. Also in etwa Hartz 4 Niveau.
Wozu dann sparen?!
Macht den Ballermann reich, sauft, hurt, rast, egal. Aber lebt volle Pulle. Im Alter seid Ihr Drecksrentner eh nichts wert und sowieso bettelarm. Scheiß drauf, wer dann die Stütze zahlt.
Sorgt Ihr selber vor, versäuft und verjubelt das Geld zuvor ein anderer. So siehts aus.

C4

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.867

06.06.2014 12:52
#45 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat von Turtle im Beitrag #42

Zitat
verpflichtend beim immo-Kredit ist eine risiko-lebensversicherung,

Ähhh, bei mir nicht. Hat keiner nach gefragt.
Wo steht, daß das Pflicht wäre?


meistens in den Verträgen des Kreditgebers - Pflicht insofern als das es ein Gesetz wäre, ist es natürlich nicht.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 126
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen