Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 424 Antworten
und wurde 15.953 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 29
Wännä Offline




Beiträge: 17.454

13.04.2013 10:49
#166 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat
irgendwie scheint da bei dem Ölwärmetauscher die Fließrichtung falsch herum angegeben zu sein, deshalb auch das schnelle Erwärmen:


Moin Axel,

ich hab das auch noch mal studiert mit dem Text zusammen auf Seite 2. Da haut in der Tat irgendwas nicht hin.

Der Ölkühler ist nach der Zeichnung mit der Saug- und mit der Druckseite der WAPU verbunden. Das ergäbe einen für sich geschlossenen Kreis, allerdings definitiv GEGEN die dargestellte Fließrichtung.

Es gibt eine Kühlwasserleitung durch den Thermostaten und eine, die daran vorbei führt. Alles soweit logisch, aber daß beide dann über den Kühler geführt werden, ist - mal sozusagen - Blödsinn!

Vielleicht geht man doch mal ans Objekt selbst und fingert sich durch die ganzen Schläuche durch. Da kann was nicht stimmen in der Maling.

Einen Sinn könnte ich dem ganzen abgewinnen, wenn der am Thermostaten vorbeiführende Schlauch auch am Kühler vorbeigeht und auf die Saugseite der Pumpe zurück geht. Dann gäbe es drei Wasserkreisläufe: 1. der reguläre über den Kühler, 2. der Bypass während der Kaltlaufphase, 3. der Einzelkreis über den Ölkühler (aber eben andersrum)

Der Geniestreich an dieser Anordnung wäre, daß zwar sehr schnell aufgewärmtes Wasser durch den Ölkühler ginge, während der Heißphase aber nicht das sehr warme, dem ZK entströmende Wasser als Ölkühlwasser verwendet würde.


Gruß

Wännä

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

16.04.2013 19:06
#167 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Der Fred entwickelt sich. Inzwischen sind wir bereits beim Funktionsprinzip der Wasserkühlung angekommen.

Und erstaunlich dabei, dass anscheinend niemand in der Lage ist, zu erklären, wie son Wasserkühler (in Kombination mit Öl) beim Motorrad denn nun wirklich funktioniert.

Wie rum fließt denn nun das Kühlwasser durch den Öl-Wärme-Tauscher, warum gibt es einen extra Schlauch vom Zylinderkopf zum Wasserkühler, der den Thermostat umgeht, und schließlich: wo ist denn da der versprochene "kleine Kühlkreislauf"?

(Wännä und Axel werden hoffentlich nicht allen Ernstes die Zeichnung für prinzipiell falsch erklären wollen?! )

Gruß
Serpel

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 khlsystem.jpg 
Axel J Offline




Beiträge: 12.226

16.04.2013 20:25
#168 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #167
Der Fred entwickelt sich....


Für mich ist der abgeschlossen, da alles geklärt, incl. des Fehlers. Was soll die Frage eigentlich, lies den zugehörigen Text, vielleicht erhellt er Dich ja etwas.

Axel

-

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

16.04.2013 20:27
#169 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Jetzt bist es aber du, der ausweicht!

Du weißt es nämlich selber nicht, ätsch!

Gruß
Serpel

Freebiker Offline




Beiträge: 1.338

16.04.2013 20:41
#170 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

serpel, aus der zeichnung alleine werde ich nicht schlau.
insbesondere der oel- wasserkreislauf ist ja auch recht schematisch gezeichnet.

die komponenten nr 4 und 7 scheinen mir nicht ganz koscher...

haste nen besseren beschrieb mit detailangaben?

grüsse, freebiker

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

16.04.2013 20:43
#171 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Nein, leider nicht, Freebiker. Das Bild ist von Axel.

Gruß
Serpel

Freebiker Offline




Beiträge: 1.338

16.04.2013 20:50
#172 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

ach so, habe den text nun gelesen und finde, wie axel ja auch, keine einzige aussage zum oil, komische beschreibung!

stammt wohl von keinem ingenieur... eher von einem marketing fritze

danke und gruss, freebiker

w-paolo Offline




Beiträge: 24.077

17.04.2013 01:00
#173 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat
..Und erstaunlich dabei, dass anscheinend niemand in der Lage ist, zu erklären, wie son Wasserkühler (in Kombination mit Öl) beim Motorrad denn nun wirklich funktioniert.



Wofür denn auch, Du Knallkopp ?!?!


WIR sind hier im W 650-Forum !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


P. (ohne Gruss !)

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Axel J Offline




Beiträge: 12.226

17.04.2013 09:55
#174 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Freebiker im Beitrag #170
... die komponenten nr 4 und 7 scheinen mir nicht ganz koscher...


@Freebiker: Nr. 4 (bzw. 10) ist der Ölkühler






Nr. 7 der Wasserkühlerrücklauf (kein Schlauch, sondern starres Rohr, genau wie Nr. 9). Der Kreislauf durch den Ölkühler ist falsch herum eingezeichnet (wer sich mit Umwälzpumpen auskennt, weiß, was ich meine), der Rest, incl. der Bypassleitung dürfte klar sein. Hat aber alles nix mit Luftölkühlern zu tun, sondern ist im Pkw- und Motorradbereich Standard. Daher ist auch "Warmfahren" üblicherweise kein Problem mehr.

Axel

-

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

17.04.2013 10:31
#175 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #168
Zitat von Serpel im Beitrag #167
Der Fred entwickelt sich....


Für mich ist der abgeschlossen, da alles geklärt, incl. des Fehlers......Axel

Wie schade

ich hätte wirklich gerne noch gewußt, wo die Schläuche in natura langführen.

Warum jetzt die Öldurchflußrichtung in der letzten Zeichnung falsch sein soll, verstehe ich nicht. Und was das mit der Umwälzpumpe zu tun hat, verstehe ich erst recht nicht. Die Pumpe ist nicht erkennbar dargestellt und auf jeden Fall "keine" Kreiselpumpe. Es wird sich meiner Einschätzung nach um eine Eaton-Pumpe handeln, der ich eine Durchflußrichtung nicht ansehe.

Der provokante Satz von Serpel "Ihr wollt die Zeichnung doch nicht ernsthaft anzweifeln wollen" hat seine Wirkung nicht verfehlt, auch wenn gerade der Herr aus der Schweiz schon mal erkennen mußte, daß ein einer 3D-BMW-Werbegrafik die Ausgleichswelle des eins so geliebten Boxers in der falschen Stellung eingezeichnet war.

Also gilt weiter das Motto: "Glaub nix, was so keinen Sinn ergibt", egal auf wessen Papier die Geschichte zu sehen ist.


Gruß

Wännä

Edit: davon ausgehend, daß in der Zeichnung des Wasserkreislaufes der Ölkühler verkehrt herum durchströmt wird, ergibt die Durchflußrichtung des Öls in der anderen Zeichnung durchaus Sinn

Axel J Offline




Beiträge: 12.226

17.04.2013 11:24
#176 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Wännä im Beitrag #175
... Warum jetzt die Öldurchflußrichtung in der letzten Zeichnung falsch sein soll, verstehe ich nicht. Und was das mit der Umwälzpumpe zu tun hat, verstehe ich erst recht nicht. Die Pumpe ist nicht erkennbar dargestellt und auf jeden Fall "keine" Kreiselpumpe. Es wird sich meiner Einschätzung nach um eine Eaton-Pumpe handeln, der ich eine Durchflußrichtung nicht ansehe.


Missverständnis, Wänna. Ich bezog mich auf den Wasserkreislauf und die (Umwälz/Kreisel) Wasserpumpe .

Und die Schläuche/Rohre verlaufen real so, wie dargestellt, incl. Bypass (da ist der Text, zumindest teilweise, Murks). Genau wie die Wasserdurchströmungsrichtung des Ölkühlers. Der Kreislauf kann halt ausschlieslich über die Entlüftungsbohrung im Thermostat nicht funktionieren, da behilft man sich mit dem dünnen Bypassschläuchlein.

Mein grundsätzlicher Gedankenfehler war der Pkw-Kreislauf, der geht, na logo, immer über den Heizungswärmetauscher, beim Mopped entfällt er. Von daher ist auch die Anordnung des Ölkühlers im Quasirücklauf des Wasserkühlers bei näherer Betrachtung genial .

Serpel weiß sicherlich schon länger, dass auch BMW solche Systeme einsetzt, der will hier nur noch ein bischen rumnörgeln.


Axel

-

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

17.04.2013 11:41
#177 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #176
Serpel weiß sicherlich schon länger, dass auch BMW solche Systeme einsetzt, der will hier nur noch ein bischen rumnörgeln.

Nach so vollmundigen Behauptungen, die sich jetzt im Nachhinein so langsam als blanker Unsinn herausstellen, hab ich auch allen Grund dazu:
Zitat von Axel J im Beitrag #47
Hat Wänna ja schon erklärt, und: wenn Deine BMW keinen inneren und äußeren Kreislauf hätte, also auch keinen Thermostat, dann wäre das äußerst ärmlich. Sowas haben ja schon 50er Roller

Ich bin immer noch auf der Suche nach diesem ominösen "inneren Kreislauf" in deinem Bild, den "schon 50er Roller haben".

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 12.226

17.04.2013 11:51
#178 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #177
Zitat von Axel J im Beitrag #176
Serpel weiß sicherlich schon länger, dass auch BMW solche Systeme einsetzt, der will hier nur noch ein bischen rumnörgeln.

Nach so vollmundigen Behauptungen, die sich jetzt im Nachhinein so langsam als vollkommener Unsinn herausstellen, hab ich auch allen Grund dazu...


Anhang, Seite 7

Axel

-

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Kühlung_BMW_F800.pdf
Serpel Offline




Beiträge: 44.960

17.04.2013 12:07
#179 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #178
Anhang, Seite 7

Und?

Da sind wir so weit wie ohnehin schon. Weiterhin gibt es keinen inneren Kreislauf.

Gruß
Serpel

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

17.04.2013 12:16
#180 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat
Der Kreislauf kann halt ausschlieslich über die Entlüftungsbohrung im Thermostat nicht funktionieren, da behilft man sich mit dem dünnen Bypassschläuchlein........., dass auch BMW solche Systeme einsetzt, .............


Ok, dann ist es also nicht die ganz elegante Lösung, sondern vielleicht die Lösung mit Angstfaktor (Mindestkühlung durch den Wasserkühler bei Vergasen des Thermostaten).

Der Thermostat, den ich aus dem BMW ausgebaut habe, um ihn in meinen Doppeldecker mit NISSAN-Motor zu setzen, war als echter 3-Wege-Regler ausgeführt und ging mit dem Kaltwasserschlauch am Kühler vorbei. Ich fand das eigentlich konsequent und richtig, habs bei meinem Luftikusschätzchen genauso wieder gemacht.


Gruß

Wännä

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 29
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz