Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 424 Antworten
und wurde 15.953 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 29
Wännä Offline




Beiträge: 17.454

17.04.2013 12:21
#181 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #178
.....
Anhang, Seite 7

Axel

Schon wieder Mißverständnis , Du meinst das Motorrad .

Ja, ich sehe auch einen inneren Kreis, nämlich der Kurzschluß durch den Thermostaten im Wasserkasten. Gut gemacht, muß man sagen.


Gruß

Wännä

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

17.04.2013 14:49
#182 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zusammenfassend heißt das nun also, die Kawasaki ist "äußerst ärmlich", weil sie das nicht hat.

Zitat von Axel J im Beitrag #47
Hat Wänna ja schon erklärt, und: wenn Deine BMW keinen inneren und äußeren Kreislauf hätte, also auch keinen Thermostat, dann wäre das äußerst ärmlich. Sowas haben ja schon 50er Roller

Ganz im Gegensatz zur F 800, die das hat.

Gruß
Serpel

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

18.04.2013 14:51
#183 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Moin,

wie wärs mal mit nem Fred:

Warmfahren mit Köpfchen


Gruß

Wännä

Brundi Offline



Beiträge: 31.825

18.04.2013 15:30
#184 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Nur mit Köpfchen oder auch mit Verstand?

Grüße
Monika

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

18.04.2013 15:58
#185 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Ich hab mal aufgepasst und mir gemerkt: Aus der Garage raus hat das Ding etwa 20 Grad, am Ortsende bereits etwa 60 Grad und kurz darauf ist die Endtemperatur von etwa 70 Grad erreicht. Das Öl wird da relativ schnell nachfolgen, so dass das Warmfahren eines modernen, wassergekühlten Motors den Anwender vor kein größeres Problem stellen sollte.

Und trotzdem wär’s interessant, dem ominösen "Inner Circle" auf die Spur zu kommen ...

Gruß
Serpel

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.469

18.04.2013 16:40
#186 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #185
Ich hab mal aufgepasst und mir gemerkt: Aus der Garage raus hat das Ding etwa 20 Grad, am Ortsende bereits etwa 60 Grad und kurz darauf ist die Endtemperatur von etwa 70 Grad erreicht. Das Öl wird da relativ schnell nachfolgen, so dass das Warmfahren eines modernen, wassergekühlten Motors den Anwender vor kein größeres Problem stellen sollte.

Und trotzdem wär’s interessant, dem ominösen "Inner Circle" auf die Spur zu kommen ...

Gruß
Serpel


Das is großer Unsinn, den Du da verzählst, mein GT wird Wasserseitig relativ schnelle warm, aber ich hab übern Bordcompi ein Öltermometer, nach ca. 6 km sinds je nach Aussentemperatur 50-60 Grad.

Also, erst wirklich warm fahren, egal ob Dose oder RR BeEmWee gell lieber Lehrer?

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

18.04.2013 16:58
#187 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #186
Das is großer Unsinn, den Du da verzählst, mein GT ...

VW?
Opel?
Ford?
Audi?
BMW?
Porsche?



Gruß
Serpel

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.469

18.04.2013 17:05
#188 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

ziemlich wurscht,
4 Zyl. 4 Takter
reicht Dir des?

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

18.04.2013 17:08
#189 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #188
ziemlich wurscht,
4 Zyl. 4 Takter
reicht Dir des?

Nö, ich bräuchte noch Angaben über Baujahr, Hubraum, Leistung, Kühlwasser- sowie Ölvolumen und nicht zuletzt die Farbe des Automobils.

Gruß
Serpel

Brundi Offline



Beiträge: 31.825

18.04.2013 17:48
#190 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #187



Zitat von Serpel im Beitrag #189




Mir scheint, du verlierst den nötigen Ernst für diesen Fred!

Grüße
Monika

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

18.04.2013 20:25
#191 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Moin,

das ist diesmal meine Schuld .

Ich wollte die Zahnpasta-Tube halt ganz leerquetschen

Gruß

Wännä

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

20.04.2013 09:15
#192 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Moin Wännä,

bin dabei, beim Zahnpasta-Tuben ausquetschen!

Zitat von Wännä im Beitrag #191
Ich wollte die Zahnpasta-Tube halt ganz leerquetschen


Der Zusammenfluss des kleinen Öl-Wärmetauscher Wasserkreislaufs in den Hauptstrom sitzt aus dem einfachen Grund im Auge der Wasserpumpe, damit die beiden unterschiedlich temperierten Wasserströme durch das Flügelrad der Pumpe optimal vermischt werden, ehe sie zusammen im Inneren des Zylinderblocks verschwinden:



Das bedingt zwar, dass bereits erhitztes Kühlwasser direkt aus dem Motor zum Kühlen des Öl verwendet wird, aber da das Öl ohnehin viel heißer ist und das Kühlwasser auf Grund der schnell laufenden modernen Systeme nur relativ geringe Temperatur-Differenzen aufweist, kommt es darauf nicht an.

Wirklich ganz toll gelöst auch der innere Kühlkreislauf in der Warmlaufphase, wo der Thermostat im großen Wasserkühler den Kreislauf kurzschließt, eine Kühlung durch den Fahrtwind unterbindet und so das rasche Erwärmen des Öls durch den kleinen Kreislauf im Öl-Wasser-Wärmetauscher ermöglicht.

Nicht zuletzt durch den Trick mit der auf der NoWe sitzenden Wasserpumpe gelingt es BMW mithin, ein Kühlsystem zu realisieren, das bei kürzesten Verbindungswegen (Schläuche, Leitungen) gleichermaßen kürzeste Warmlaufphasen nach dem Kaltstart garantiert wie auch einen thermisch gesunden Ölsumpf bei hochsommerlichen Spitzenbelastungen, und das alles mit einem Minimum an Aufwand, Gewicht und Kosten.

Gruß
Serpel

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

20.04.2013 09:41
#193 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Siehste,

das nenn ich Recherchenserpel

. . . ging nämlich aus dem Bildchen, was ich gesehen habe, nicht so ganz hervor.

Die Mischung der unterschiedlichen Ströme durch die Pumpe muß übrigens nicht unmittelbar am Eintritt gemacht werden. Wenn die Ströme schon weiter vorher zusammentreffen, werden sie in der Pumpe dennoch gut verwirbelt. Ich gehe eher davon aus, daß man keine zusätzlichen Einbindestücke schaffen wollte und somit alles an den Guß des Pumpendeckels gehängt hat.

Zitat
aber da das Öl ohnehin viel heißer ist und das Kühlwasser auf Grund der schnell laufenden modernen Systeme nur relativ geringe Temperatur-Differenzen aufweist, kommt es darauf nicht an.

Ja und nein. Die Wärmebelastung ist in jedem Fall mit dabei, d.h., der Wasserkühler muß schon dafür ausgelegt werden, sonst geht es nicht.

Zitat
durch den Trick mit der auf der NoWe sitzenden Wasserpumpe gelingt es BMW mithin



Dieser "Trick" ist ziemlich mutig - finde ich . Wenn mal Wasser fehlt, merkts die Pumpe zuerst und macht nix mehr . . . . und durch die sehr niedrige Drehzahl schafft sie (die Pumpe) nur ein Viertel des Druckes, als wenn sie auf der Kurbelwelle säße. Man sollte also ein solches Kühlsystem auch durchaus gelegentlich warten.


Wann dürfen wir Dich denn auf einer solchen tollen Maschine begrüßen? Hat sie doch Features, wo man bei anderen Herstellern selbst für Aufgeld drauf verzichten muß.


Gruß

Wännä

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

20.04.2013 10:06
#194 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Wännä im Beitrag #193

Zitat
durch den Trick mit der auf der NoWe sitzenden Wasserpumpe gelingt es BMW mithin

Dieser "Trick" ist ziemlich mutig - finde ich . Wenn mal Wasser fehlt, merkts die Pumpe zuerst und macht nix mehr . . . . und durch die sehr niedrige Drehzahl schafft sie (die Pumpe) nur ein Viertel des Druckes, als wenn sie auf der Kurbelwelle säße.


Die Wasserpumpe sitzt ja nicht direkt auf der Nockenwelle, sondern ist natürlich entsprechend übersetzt.

Zitat von Wännä im Beitrag #193
Wann dürfen wir Dich denn auf einer solchen tollen Maschine begrüßen? Hat sie doch Features, wo man bei anderen Herstellern selbst für Aufgeld drauf verzichten muß.

Du meinst den Zahnriemen?
Wo ich gestern Abend den ganzen Garagenboden versaut habe beim Versuch, die Kette der K46 zu ölen ...

Gruß
Serpel

Freebiker Offline




Beiträge: 1.338

20.04.2013 10:18
#195 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

wau, wie viel ingenieure da wohl wie viele stunden drüber nachedacht, experimentiert, gegrübelt und nachgebessert haben!

und meine w kommt nahezu ohne solche komplexen dinge aus...

grüsse, freebiker

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 29
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz