Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 476 Antworten
und wurde 16.777 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 32
Serpel Offline




Beiträge: 44.155

14.03.2013 21:29
#106 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

@Ulf: Sind das jetzt diese "langweiligen" Vierzylinder, denen dieses geniale Motorenkonzept seinen schlechten Ruf zu verdanken hat?!

Gruß
Serpel

Ulf Offline




Beiträge: 12.939

14.03.2013 21:30
#107 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Nicht, wenn ich dabei war.

Königswelle Offline




Beiträge: 461

14.03.2013 21:38
#108 THE BEST Antworten

---

Awan
Die Königswelle

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

14.03.2013 21:53
#109 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Zitat von Ulf im Beitrag #101
Ich sach mal so.

BMW hat alles gegeben und die anderen kalt erwischt. Die S1000 ist absolut State of the Art in ihrer Klasse. Und wird das auch erstmal bleiben.

Genau.
Zitat von Ulf im Beitrag #101
Leider klauen die ganzen Helferlein einem perfekten Motorrad den letzten Rest von Charakter. Du hast eine Antischlupfregelung, ein ABS und sekundäre Drosselklappen, die viel besser als du wissen, was du willst.

Antischlupfregelung und ABS sind beide abschaltbar und sekundäre Drosselklappen hat die BMW nicht. Was du meinst, ist vermutlich das "E-Gas", das aber fantastisch funktioniert und dem Motor kein bisschen Charakter raubt, sondern ihm im Gegenteil einen ganz speziellen Charakter verleiht.

Gruß
Serpel

Ulf Offline




Beiträge: 12.939

14.03.2013 21:57
#110 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Mensch
Du hast recht.
Das ist E-Gas, was dich zum Blödmann macht.

Grüße
Ulf

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

14.03.2013 22:06
#111 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Und von solchen Rohren kannst du vermutlich nur träumen ...

Gruß
Serpel

Ulf Offline




Beiträge: 12.939

14.03.2013 22:10
#112 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Danke
Das ist ja mal ein tolles Bild.

magicfire Offline



Beiträge: 4.724

14.03.2013 22:12
#113 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

@Serpel: Du bist bisher noch nie R4 gefahren? Schande auf dein haupt! Du hast keine Ahnung wie lebendig so ein Motor sein kann, auch wenn du jetzt den absoluten High-end-Brenner dein Eigen nennst. Aber so ein Alteisen Marke Katana oder GSX-R oder sowas ist wieder etwas ganz eigenes. Klar kann die Bmw alles besser. Aber die Dinger zeigen dir ob du fahren kannst oder nicht. Die BMW zeigt dir nur wie du dich festhalten musst.

__________________________________________________
www.motorradscheune-welling.de

Es gibt kein zufälliges Treffen. Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Geschenk, ein Test oder eine Strafe.

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.402

14.03.2013 22:20
#114 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Ich hätte da noch einen 4 Zylinder,den ich auch mal fahren durfte.Der zeigt dir auch,ob du fahren kannst oder nicht.A.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Im Tunnel Altenahr wollte ich dann den dicken Max machen,also 2ter Gang volle Lotte.Ich war schneller aus dem Tunnel draußen als gedacht,mit Wheelie und voll peinlich.

piko Offline




Beiträge: 15.986

14.03.2013 22:21
#115 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Habe ich das jetzt alles richtig verstanden ... Serpel ist bis vorgestern noch nie einen 4-Zylinder-Motor oder ein entsprechendes Spochtkrad gefahren und hat seinen Harlekin ohne jede Probefahrt einfach so gekauft

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

14.03.2013 22:26
#116 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Zitat von magicfire im Beitrag #113
@Serpel: Du bist bisher noch nie R4 gefahren?

Nein - bisher nur Einzylinder und Zweizylinder in jeder erdenklichen Konfiguration. Und R3 ein bisschen zur Probe gefahren, aber noch nie(!) einen R4.
Zitat von magicfire im Beitrag #113
Klar kann die Bmw alles besser. Aber die Dinger zeigen dir ob du fahren kannst oder nicht. Die BMW zeigt dir nur wie du dich festhalten musst.

Nach meinen bisherigen Erfahrungen ist die S 1000 gar nicht mal soo einfach zu fahren. Klar muss ich mich erst umstellen, aber fahren tut auch damit nur der Fahrer und nicht das Motorrad selbst. Die RR braucht die klareren Lenkimpulse als beispielsweise die SQ und ist im engen Kurvengeläuf nochmals ein Stück unhandlicher. Was sie natürlich auf schnellen Kurven unheimlich stabil macht, aber - wie gesagt - fahren tut auch die nicht von alleine, sondern muss mit konsequenten, präzisen Lenkmanövern auf Linie gebracht werden.

Vermutlich werde ich damit schon irgendwann meine bisherige Bestzeit auf der Nordschleife unterbieten, aber erstens sicher nicht beim ersten Mal und zweitens ist die Frage, ob ich das mit der SQ nicht auch in der selben Zeit geschafft hätte.

@piko: Das ist vollkommen richtig so. Keine Probefahrt und keinerlei Erfahrung mit R4. Dafür mit umso größerem Vertrauen zu BMW. Die machen keinen Scheiß.

Gruß
Serpel

magicfire Offline



Beiträge: 4.724

14.03.2013 22:31
#117 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Zitat
Die machen keinen Scheiß.



Ich hab da gearbeitet. Die machen eine Menge Scheiß, der geneigte BMW-Kunde frisst nur alles was BMW zu bieten hat.

Und wenn du mal wissen willst wie sich so ein Urahn aller Supersportler anfühlt, meld dich mal wenn du am Ring bist. Danach weißt du ob du fahren kannst....................

__________________________________________________
www.motorradscheune-welling.de

Es gibt kein zufälliges Treffen. Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Geschenk, ein Test oder eine Strafe.

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

14.03.2013 22:48
#118 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Schade. Gerade als der Ulf die alten Z's auspackte, ging dieser "Phishing for compliments"-Fred endlich in eine erträgliche Richtung.
Die CSBK-Serie, die ich in Spa gesehen habe, war einfach nur göttlich. Aber von diesen Dingen hat unser Digitaler hier keinen Plan.

Knorri

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

14.03.2013 22:50
#119 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Zitat von magicfire im Beitrag #117
Und wenn du mal wissen willst wie sich so ein Urahn aller Supersportler anfühlt, meld dich mal wenn du am Ring bist. Danach weißt du ob du fahren kannst....................

Dähne fährt ja heute noch die RC30 auf der Nordschleife lieber als eine moderne Fireblade.

Gruß
Serpel

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.402

14.03.2013 22:51
#120 RE: Vierzylinder langweilig? Antworten

Die Z 1000 von Ulf ist sehr schön,das habe ich doch gesagt.Ich lecke mir alle zehn Finger nach so einem Mopped.
Wie gerne hätte ich so eine Z.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 32
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen