Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 476 Antworten
und wurde 16.761 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 32
Grisi Offline




Beiträge: 812

05.07.2015 16:58
#376 xjr 1300 erfahrungen? antworten

Da mir die aktuelle xjr1300 gut gefällt, und ich 4Zylinder ganz und gar nicht langweilig finde, würden mich Erfahrungen zum Möppi wirklich interessieren.

Auch zu Yamaha allgemein, mein kawa werstattmeister, ehemals yamahawerkstatt,meinte die hätten einen schlechten service, hätten die werkstatt erst tickets ziehen lassen und dann musste er 2 tage und mehr auf Antwort warten.

Würde mich freuen wenn ich hier im W Forum zur xjr1300 etwas erfahren würde, ist vielleicht neutraler als im forum "der Dicken", da finden die Alle prima, ist ja klar.

Grueße
Christian

3-Rad Offline



Beiträge: 31.951

05.07.2015 17:09
#377 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Also wir sind hier sehr offen und neutral, frei von jeglicher Marken oder Konzept Diktatur, solange es keine Vierzylinder, BMW, Ducati, Thailand Triumph oder ähnliches ist.

Ach wat! Da findet sich sicher jemand. Aber bestimmt nicht viele.

Gruß Norbert

Grisi Offline




Beiträge: 812

05.07.2015 17:33
#378 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Da ich die 25 Fred Seiten tatsächlich alle glesen habe, ist mir vollkommen klar, das ein 4Z, eine Yamaha oder am Aller schlimmsten ein 4Z japse aus den Siebzigern, hier zu Langeweile, Unverständnis und verbalem Widerstand führen kann.

W Forum at its best, da hält man sogar 37 grad im Schatten aus:-)

Merci an Alle Beteiligten und einen kühlen Kopf wünsche ich weiterhin.

Grüße
Christian

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

05.07.2015 17:49
#379 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Zitat
aktuelle xjr1300 gut gefällt,




Viel Motorrad für angemessenes Geld
Viel Eisen fürs Geld. Nackig schon an die 245 kg. Dummerweise fährt sie sich auch so.
Eine 15 kg leichtere CBF ist gerade zu ein Kurvenräuber dagegen.

Schluckt wie sau (also gemessen am Leistungsangebot und heutigen Konstruktionen, gilt zumindest für die Vergaser Versionen, bis 2007 glaube ich).
Ärgerlich ist, dass man die Kiste faktisch nicht wesentlich unter 7 l bringt, egal wie langsam man damit rumtourt.

Dafür bekommt man eine große aktive Community kostenlos dazu.

Die erzählen dann aber auch genauso viele Wunderdinge,
wie man sie hier auch über die W lesen kann.

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
wieviel rrrrrrr dein Leben auch hat..
mit mir wirds Volkerrrrrr

Falcone Offline




Beiträge: 103.558

05.07.2015 18:58
#380 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Zitat
Die erzählen dann aber auch genauso viele Wunderdinge,
wie man sie hier auch über die W lesen kann.



Das geht ja garnicht.

Grüße
Falcone

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

05.07.2015 19:01
#381 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
wieviel rrrrrrr dein Leben auch hat..
mit mir wirds Volkerrrrrr

mappen Offline




Beiträge: 14.822

05.07.2015 23:40
#382  xjr 1300 erfahrungen? antworten

tach

langweiliger emotionsloser eisenhaufen... und mindestenzzzz einen zylinder zu viel
wenn du nur fahren willst, kaufen, machte nix verkehrt... ist wie bei meinem dreikrad...
emotionslos, aber funktionabel, oder so...

gas

mappen




uwe.z Offline



Beiträge: 1.323

06.07.2015 08:09
#383 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

die xjr ist ein kulteisen mit kräftigem motor + drehmoment . bei uns in der truppe gibt es 2mannen mit son dingern , und einen mit der gsx14. ( die würde ich der yam. vorziehen )
ob das teil langweilig ist hängt auch viel davon ab was du damit machen möchtest . ich ( weil hier im harz ) möchte son teil nicht , zu schwer + unhandlich und ich bin nicht mehr so der langstreckencruiser .
die beiden kumpels machen gern richtig ausgiebige touren an den we. durch halb d. und bevorzugen ls., da wiederum sind die teile gut , weil völlig entspanntes km-fressen mit guten durchzug problemlos möglich ist .
will eigentlich sagen , ob langweilig oder nicht hängt sehr von den eigen emotionen + vorlieben + dem einsatzzweck eines möppis ab .
zuverlässig sind die teile auf alle fälle , gelegntlich macht die kupplung probleme - das war es aber auch .

ich persönlich möchte so ein drumm nicht mehr haben , mir hat die x11 gereicht....

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.994

06.07.2015 17:30
#384 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Jo meine Meinung! da kannst ja gleich ne Gummikuh fahren

you`re never to old for Rock 'n Roll

visit:
www.bad-seed.de

ingokiel Offline




Beiträge: 9.795

06.07.2015 18:09
#385 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

FJ 1200 rules! Alteisen.

CaSch Offline




Beiträge: 1.494

06.07.2015 18:19
#386 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Da habe ich in der Fahrschule die Autobahnfahrt drauf gemacht.

Gruß
Carsten

Caboose Offline



Beiträge: 6.988

06.07.2015 18:44
#387 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Ein Motorrad sollte so einzylindrig wie
möglich sein.

Brauchst 'n Spielzeug für die Kinder,
kauf' dir eine Vierzylinder ... .

Die einzige Vielzylindel-Maschine, die
ich einmal gefahren habe, war eine Suzuki
GS 850, ja, die mit dem Kardan.

Das Ding lief wunderbar - wie 'n Cabrio.

Mit Motorradfahren konnte ich das nicht
in Einklang bringen.

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.676

06.07.2015 23:35
#388 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Zitat von Grisi im Beitrag #376
Da mir die aktuelle xjr1300 gut gefällt, und ich 4Zylinder ganz und gar nicht langweilig finde, ....



Erstem kann ich nicht beipflichten,
zweitem durchaus.

Wenn sie Dir gefällt, hol' sie Dir!

Wisedrum

Grisi Offline




Beiträge: 812

07.07.2015 09:11
#389 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #388
Zitat von Grisi im Beitrag #376
Da mir die aktuelle xjr1300 gut gefällt, und ich 4Zylinder ganz und gar nicht langweilig finde, ....



Erstem kann ich nicht beipflichten,
zweitem durchaus.

Wenn sie Dir gefällt, hol' sie Dir!

Wisedrum



ja, wenn es alleine am Gefallen liegen würde, dann wäre für mich schon alles klar, aber.... da gibt es noch das Thema Gewicht, Handlichkeit ect. pp., und natürlich auch das liebe Geld, ich heiße ja nicht Varoufakis, und der Händler will auch keinen Schuldenschnitt machen.

ich finde 4Z eindrucksvoll sowohl optisch als auch von den Fahrleistungen, und meine beginnende Motorradsozialisation, in den späten Siebzigern, hat mir hier wundervolle Exemplare vor die Nase gestellt, da wären z. B. CB750 Four, Z650-Z900-Z1000, BolD´or

Es wäre der pure Luxus, da ich mit meiner W absolut zufrieden bin, und diese sicher nicht hergeben werde....um keinen Preis... aber manchmal fällt mir die Z1000 von 1983 noch ein, und dann... geht der Gaul mit mir durch.... ich schau mir den Hobel diese Woche mal beim Händler an... dann werde ich weitersehen

Danke an Alle hier für die Erfahrungen und Einschätzungen, und gerne noch mehr.

Grüße
Christian

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.676

07.07.2015 11:45
#390 RE: xjr 1300 erfahrungen? antworten

Zitat von Grisi im Beitrag #389

Es wäre der pure Luxus, da ich mit meiner W absolut zufrieden bin,
und diese sicher nicht hergeben werde....um keinen Preis...
Grüße
Christian



Da sind wir uns schon wieder einig.
Hätte ich nur ein Motorrad, wäre es die W.
Sie genügt mir vollauf.

Aber da dem nicht so ist, kaufte ich mir ein 2. Motorrad und landete über
Umwege bei einem 4 Zylinder, der CB 1100, die ich Dir gut eingeritten statt
der Yamaha für annehmbares Geld wärmstens empfehlen kann.
Die Landung habe ich nicht bereut. Fahr' sie mal Probe!

So eine schnurrende, bisweilen fauchende Großkatze ist nicht viel
aufwendiger zu betreiben als die W, sieht man mal vom Rangieren ohne laufendem Motor ab.
Auch da hält sich der Aufwand in Grenzen. Honda hat was Feines gebacken.
Motorseitig wird da logischerweise aus volleren Kannen geschöpft als bei der W,
die sich im Vergleich jedoch gar nicht so schlecht macht.

Insgesamt verleiten mich beide Fahrzeuge konzeptionsbedingt eher zum entspannten Cruisen.
Meistens jedenfalls.

Das Wort Luxus bringt ein Luxusproblem mit sich, mit welchem Hobel fahre ich denn nun....
Nach dem Umstieg von einem auf das andere kann ich mich stets auf's neue an
der Eigenart des jeweiligen Motorrads erfreuen. Wenn das nichts ist!

Wisedrum

Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 32
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen