Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 476 Antworten
und wurde 16.993 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
Buggy Offline




Beiträge: 18.797

08.07.2015 19:04
#421 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Zitat von piko im Beitrag #419
Jawoll Buggy ... es ist wie überall im Leben ... kommt immer darauf an was man womit vorhat?!
Und es gibt mindestens genauso viele Gründe für einen Vierzylinder wie gegen einen 1-2-3er ...


... piko


Richtig!
Als zweit Moped!
Warum nicht.Die W als Kurvensuchgerät und die dicke als Langstreckenbrummer und Soziasänfte!
Ich hatte auch die cb1100 im Auge,ist aber optisch zu nah an der W.
Zu kleiner Tank.(ex noch zu teuer)

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

First Member of The Spießers MC Chapter H

Peter22 Offline



Beiträge: 660

08.07.2015 19:11
#422 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #408


Beim Zweizylinder ist im Standgas von Ton auch noch nicht viel zu hören - 840/min reichen gerade mal für 14 Hertz, was sich ungefähr so anhört. (Wer hier nix hört, braucht sich keine Sorgen machen - in unserem Alter ist das normal. )

Das ist allerdings der Grund, warum sich eine W im Standgas längst nicht so gut anhört, wie allseits gerne kolportiert. Seien wir ehrlich: im Standgas tönt eine W heftig nach Ventilklappern, Königswellensurren und Kupplungssausen, aber ziemlich wenig nach Ton. Der kommt erst bei 2500/min und schwillt dann unter Last zu einer schönen Orgelorgie, die bei 7000/min in ein umwerfendes Posaunenkonzert mündet.

Diese Probleme kennt der Reihenvierer mit flacher Kurbelwelle nicht. Prinzipiell nichts anderes als ein gleichlaufender Paralleltwin mit doppelter Drehzahl, findet dieser bereits im Leerlauf zu echtem Wohlklang, da er stets eine Oktave höher ertönt als der echte R2.

Gruß
Serpel



Wenn man keinen Führerschein mehr hat, dann ist der Klang im Standgas natürlich extrem wichtig.

Ansonsten interessiert mich der Klang bei mittleren bis hohen Drehzahlen, also beim FAHREN
oder fährst du etwa im Standgas weil du dich nicht traust am Griff deiner Rakete zu drehen ?

Grüße

Peter

Brundi Offline



Beiträge: 31.544

08.07.2015 20:16
#423 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Zitat von Peter22 im Beitrag #422
Wenn man keinen Führerschein mehr hat...
Blablablabla, nun wissens doch allen, wie oft wollt ihr die olle Kamelle noch rauskramen. Die Saison ist in spätestens vier Monaten sowieso vorbei und dann kräht kein Hahn mehr danach.

Und zum Thema: egal ob 1, 2, 3, oder auch Vierzylinder. Ich finde immer gerade das langweilig, was ich nicht fahren kann, weil ich es mir nicht leisten kann.

Von daher sind aktuell nur Zweizylinder das Maß aller Dinge!

Grüße
Brundi

CaSch Offline




Beiträge: 1.494

08.07.2015 20:22
#424 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Zitat von Brundi im Beitrag #423
Zitat von Peter22 im Beitrag #422
Wenn man keinen Führerschein mehr hat...
Blablablabla, nun wissens doch allen, wie oft wollt ihr die olle Kamelle noch rauskramen. Die Saison ist in spätestens vier Monaten sowieso vorbei und dann kräht kein Hahn mehr danach.

Und zum Thema: egal ob 1, 2, 3, oder auch Vierzylinder. Ich finde immer gerade das langweilig, was ich nicht fahren kann, weil ich es mir nicht leisten kann.

Von daher sind aktuell nur Zweizylinder das Maß aller Dinge!

Grüße
Brundi


Hallo Brundi,
das wäre mir auch lieber.
Leider finde ich immer die Sachen besonders interessant, die ich gerade nicht habe.

Gruß
Carsten

Falcone Offline




Beiträge: 104.132

08.07.2015 20:25
#425 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Zitat
finde ich immer die Sachen besonders interessant, die ich gerade nicht habe.



So geht es mir auch, aber

Zitat
Ich finde immer gerade das langweilig, was ich nicht fahren kann,


ist natürlich auch eine interessante, stressvermeidende Sichtweise. Aber ob ich mir die jeweils noch mal aneignen kann? Wohl kaum ...

Grüße
Falcone

Brundi Offline



Beiträge: 31.544

08.07.2015 20:26
#426 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten



Frauen können das!

Grüße
Brundi

CaSch Offline




Beiträge: 1.494

08.07.2015 20:29
#427 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Habe heute vor der Norton 961 gestanden.
Auf Bildern hat mich das Ding ja nicht so umgehauen, aber wenn die so vor mir steht...
Ich gebe zu, dass ich dann echt weg musste, um keinen Blödsinn zu machen.

Gruß
Carsten

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

08.07.2015 20:57
#428 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #425

Zitat
finde ich immer die Sachen besonders interessant, die ich gerade nicht habe.


So geht es mir auch, aber

Zitat
Ich finde immer gerade das langweilig, was ich nicht fahren kann,


ist natürlich auch eine interessante, stressvermeidende Sichtweise. Aber ob ich mir die jeweils noch mal aneignen kann? Wohl kaum ...




Und ich fahre die W weil ich einen Twin haben wollte - und sehe immer noch keinen Grund das zu ändern - die W ist immer noch ein Motorrad das mir Spass bringt

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Falcone Offline




Beiträge: 104.132

08.07.2015 20:58
#429 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Zitat
Habe heute vor der Norton 961 gestanden.

Lass die Finger von. Die ist so grottenschlecht, dass du sie sofort umbauen musst - mindestens mal auf einen Gleichläufer!

Grüße
Falcone

CaSch Offline




Beiträge: 1.494

08.07.2015 21:03
#430 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Das Du das hier gleich anspichst, ist ja´n Ding.
Genau das gefällt mir auch nicht so richtig.edit: dass sie kein Gleichläufer ist.

Gruß
Carsten

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.794

08.07.2015 23:38
#431 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Zitat von Buggy im Beitrag #421

Ich hatte auch die cb1100 im Auge,ist aber optisch zu nah an der W.
Zu kleiner Tank.(ex noch zu teuer)



Da ich die beiden Motorräder oft vergleichenderweise anschauen kann,
kann ich die optische Nähe nicht ganz nachvollziehen.

Klar sind beide luftgekühlte Burschen, die offen legen, was sie antreibt.
Danach, sieht man von den motorradtypischen Zutaten ab, 2 Räder und ein Motor,
hat's sich ziemlich schnell mit den Gemeinsamkeiten m. E.

Der "kleine" Tank stört mich nicht, liefert ausreichend Reichweite bei "gezügelter" Fahrweise,
nicht so anders wie der der W. Und wenn einem die reicht...

Wisedrum

Buggy Offline




Beiträge: 18.797

09.07.2015 10:02
#432 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Ohne Verkleidung,viel Crom,Speichenräder usw.
Klassisch eben,ganz wie die W! ;-)

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

First Member of The Spießers MC Chapter H

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.794

09.07.2015 10:09
#433 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Dachte, Du meinst die Erstausführung, da der kleine Tank von Dir moniert wurde.
Das Dir zu teuere EX Nachfolgemodell hat einen größeren.

Die 2013 Serie keine Speichenfelgen und weniger Chrom als die W, da
beispielsweise mit Edelstahlauspuff ausgerüstet.
Wie auch immer.

Eine gewisse Form der Klassik haftet ihr an, die auf einem anderen Jahrzehnt als das
der 60er Jahre fußt. Daraus resultieren für mich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten.

Verstehe allerdings schon, was Du meinst.

Wisedrum

piko Offline




Beiträge: 16.016

09.07.2015 16:12
#434 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Serpel Offline




Beiträge: 44.608

09.07.2015 17:18
#435 RE: xjr 1300 erfahrungen? Antworten

Weckt bei mir zwiespältige Gefühle.
1. Die Presse mischt sich allmählich in Angelegenheiten und bewertet diese, die sie nun wirklich einen feuchten Scheiß angehen.
2. Ein motorradfahrender Minister weckt bei mir positive Gefühle, noch dazu wenn er nicht-Helm-tragende Beifahrer(innen) mitnimmt.
3. Die Wahl des Motorrads erinnert an einen emporgekommenen Bauernburschen. Warum keine standesgemäße BMW?!
4. Machte dieser Varoufakis vom ersten Moment an einen völlig überforderten Eindruck, so glaube ich nun und bin felsenfest davon überzeugt, dass ich selbst in seiner Position ebenso unfähig gewesen wäre und denselben Mist verzapft hätte.
5. Ist die integrierende Wirkung dieses Artikels von der Presse etwa beabsichtigt?!

Gruß
Serpel

Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz