Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 821 Antworten
und wurde 20.221 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | ... 55
Swennie Offline




Beiträge: 15.188

07.10.2008 10:22
#316 RE: Hopla Antworten

Zitat von Falcone
Ich wundere mich über den ganzen Wind schon ein wenig.
Die Aktien stehen auf den Stand von vor zwei Jahren. Na und?
...
Grüße
Falcone


Eben!


Turtle Offline




Beiträge: 15.069

07.10.2008 10:29
#317 RE: Hopla Antworten
In Antwort auf:
wie kann man nur so eine Scheisse schreiben!

Nicht? Nach der Währungsreform war doch aller Leute Reichsmark weg, oder irre ich mich da?
Und gabs etwa keine Entschädigungszahlung?

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Swennie Offline




Beiträge: 15.188

07.10.2008 10:33
#318 RE: Hopla Antworten

Zitat von Turtle
Nicht? Nach der Währungsreform war doch aller Leute Reichsmark weg, oder irre ich mich da?


Dann lies nochmal nach, worauf ich mich bezogen habe!





montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

07.10.2008 10:35
#319 RE: Hopla Antworten



Der superreiche deutsche Steuerflüchtling -seines Zeichens Onkel meiner Frau und ehemaliger Unternehmer in der Schweiz, mittlerweile Privatier in Monaco- hat "inoffiziell" mehrere hunderttausend Euros verzockt!

Eine gewisse Häme kann ich nicht verleugnen, doch ist es für diesen Herrn eh nur "Spielgeld" und andere habens erwirtschaftet.


Mal schauen, ob bei der nächsten Familienzusammenkunft von seiner Seite wieder ein verbaler Rippenstoß in meine Richtung erfolgt... Wahrscheinlich wohl eher nicht, da er nur zu gut weiß, daß ich sein "Konstrukt" auseinanderpflücken kann.
Ich hab aber wirklich keine Lust auf eine solche Konfrontation.

----------------------------------------------------
No FUTURE!

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

07.10.2008 10:37
#320 RE: Hopla Antworten

Daraus das ausländische Zwangsarbeiter von der deutschen Regierung/Industrie entschädigt wurde, aber deutsch im Arbeitsdiest ein paar RM bekamnen, die ihnen danach per Reform wieder abgenommen wurden?

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Swennie Offline




Beiträge: 15.188

07.10.2008 10:37
#321 RE: Hopla Antworten

Zitat von Turtle
...Und gabs etwa keine Entschädigungszahlung?


Und dieser Nachsatz spricht ja Bände! Sorry Turtle ich glaube Du solltest mal an die frische Luft gehen und kurz über den von Dir herbeigeführten Zusammenhang zwischen Zwangsarbeit, Arbeitsdienst und Währungsreformen nachdenken!


Turtle Offline




Beiträge: 15.069

07.10.2008 10:40
#322 RE: Hopla Antworten
Da ist kein Zusammenhang, auch wenn du an die Luft gehst. Nur die einen starten mit 20 DM die anderen mit nix.
Ich glaube du verstehst mich nicht.Ein Schnitt/ Neuanfang, wie hier vorgeschlagen bringt alle wieder an den 20DM Punkt zurück. Die die Sachwerte haben sind fein raus, deren Kapital löst sich doch nicht in Luft auf. Wenn man dann hingehen würde.... Hast du das jetzt?

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

piko Offline




Beiträge: 16.462

07.10.2008 10:46
#323 RE: Hopla Antworten

Zitat von Swennie
Zitat von Turtle
...Und gabs etwa keine Entschädigungszahlung?


... dieser Auswuchs von "Sozialneid" ist ja schon abartig!

angewiederte grüße piko

warum einfach wenns auch kompliziert geht

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

07.10.2008 10:49
#324 RE: Hopla Antworten

Hä? Sozialneid?
Ich hab nur festgestellt, daß der einfach Arbeiter der einzige beschissene war durch der Währungsreform. Dem Kapital gings doch sofort wieder prima. Ist der deutsch Arbeiter etwa auf irgend eine Art entschädigt worden?????Nein. Und darauf braucht man wirklich nicht neidisch zu sein!!!!

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

3-Rad Offline



Beiträge: 34.545

07.10.2008 10:50
#325 RE: Hopla Antworten

In Antwort auf:
Wer sich am Elend der Massen bereichert zeigt keine Verantwortung!


Boah, wie schwülstig.
Direkt aus dem Handbuch der DKP abgeschrieben?

Ich kenne eine Menge Leute, die haben gar keine Kohle über, um überhaubt damit zu spekulieren.
Wer da betrogen wird, kann ja wirtschaftlich zumindest nicht ganz so schlecht dastehen.

Bevor die ET Blase vor ein paar Jahren geplatzt ist, haben sich einige Bekannte aud Partys immer nur über ihr schnell verdientes Geld an der Börse unterhalten. Damals habe ich gedacht: Bin ich wirklich so ein Spießer, das ich meine paar Krötem in Sparkassenbriefen anlege. Ich konnte mir nämlich nicht vorstellen, wo das ganze Geld bei Firmen ohne materielle Substanz herkommem sollte.
Heute weiß ich, das ich Recht hatte.
Scheif geht sowas immer dann, wenn man den Hals nicht voll genug bekommen kann.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

07.10.2008 10:52
#326 RE: Hopla Antworten
In Antwort auf:
Wann schiesst die Bundeswehr gegen die Bevölkerung? Wenn diese die Bankenpaläste stürmt und der wütende Mob den berechtigten Aufstand probt? Könnte mit der "Abwendung außergewöhnlicher Unglücksfälle auch militärische Mittel..." nicht genau dieser Systemzusammenbruch gemeint sein?
Ich glaube, das Drehbuch nimmt dir nicht mal RTL ab.
Manchmal könnte man meinen, du willst nicht ernst genommen werden.

@Turtle: Nix für ungut, Werner, aber dieser Satz - Zusammenhang hin oder her - ist doch etwas "missverständlich"...
In Antwort auf:
Gut hattens nur die ausländischen Zwangsarbeiter
Falcone Online




Beiträge: 112.742

07.10.2008 10:53
#327 RE: Hopla Antworten

Über Zwangsarbeit und Entschädigung schweige ich jetzt mal, aber

In Antwort auf:
Nicht? Nach der Währungsreform war doch aller Leute Reichsmark weg, oder irre ich mich da?

Da irrst du dich.
Jeder bekam zwar ein Kopfgeld von insgesamt 60 DM und die Reichsmark galten nicht mehr - aber Umgetauscht in DM wurden die zuvor auf Konten eingezahlte Reichsmark auch noch. Es ist also ein Märchen, dass alle im Jahre 48 mit der gleichen Menge Geld einen Neustart hatten. Mal von Materialwerten ganz abgesehen.

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

07.10.2008 10:55
#328 RE: Hopla Antworten

In Antwort auf:
ist doch etwas "missverständlich

Wer meine Ironie kennt und auch auf die ( nicht geänderten) Smilies achtet hätte es verstanden.

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

07.10.2008 11:00
#329 RE: Hopla Antworten

3-Rad,



stimme Dir zu, daß es Leute trifft, welche sowieso Geld über hatten und ihren Hals nicht voll bekommen haben.
Es gibt genügend andere, welche durch ihre Hände Arbeit rein gar nichts an Rücklagen bilden konnten.

Aber auf Pump den grössten Merc, Audi, BMW vor der Türe und dann auch noch in Urlaub mit geschuldeten Geldern?!
Dafür hab ich auch keinerlei Verständnis!


Mit der DKP hab ich soviel am Hut, wie mit der CDU oder anderen Parteien!


Soweit liegen unsere Meinungen nicht auseinander!




----------------------------------------------------
No FUTURE!

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

07.10.2008 11:00
#330 RE: Hopla Antworten
In Antwort auf:
wurden die zuvor auf Konten eingezahlte Reichsmark auch noch
Klar, welcher Arbeiter hatte den zu Zeiten der Lohntüten ein Bankkonto? Opas Papierknete hat er mir in den sechzigern geschenkt. Hat immer gehofft mit den Scheinen nochmal was anfangen zu können. Das Geld war wertlos, aber nicht nur geworden, vor der Reform konnt man davon auch schon nichts kaufen.

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | ... 55
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz