Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 597 Antworten
und wurde 14.160 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.015

07.12.2017 20:35
#556 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Ein Bauernopfer muß es sein,wie immer.

Soulie Offline




Beiträge: 25.633

07.12.2017 22:37
#557 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Das ist kein Bauernopfer, das ist ein Vollidiot,
wenn er - in der Situation - in den USA Urlaub macht.

Muck Offline




Beiträge: 6.528

07.12.2017 22:44
#558 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Aber irgend einen mussten sie ja rüber schicken um zu schaun, was passiert.

Beim Schach spielen heißt so einer vergifteter Bauer.

3-Rad Offline



Beiträge: 30.481

07.12.2017 22:46
#559 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Aus dem Umfeld des VW Vorstandes war wohl schon länger niemand in den USA.

Caboose Offline




Beiträge: 5.585

07.12.2017 22:54
#560 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Vielleicht stellen die USA bald
einen Auslieferungsantrag ... .



Aber derzeit ist ja wohl einer
der größten Psychopathen, der
je auf dem Präsidentensessel
Platz nahm, damit beschäfigt,
die nächste Intifada in Nahost
zu provozieren.

Und der Brandstifter Netanjahu
begrüsst das Verhalten Trumps
auch noch.

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend,
über Dinge zu staunen, die anderen
Menschen Freude bereiten.

Grisi Offline




Beiträge: 593

08.12.2017 09:29
#561 RE: Dieselfahrverbote.... antworten
Wisedrum Offline




Beiträge: 4.710

08.12.2017 09:42
#562 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Dort heißt es:

"Als Reaktion bot Volkswagen dem Amt an, unverzüglich ein Softwareupdate zu entwickeln und in die betroffenen Fahrzeuge einzuspielen....

In engem Kontakt mit den Behörden hoffe man, das Problem nun zügig lösen zu können."

VWs Wunderwelt der digitalen Technik und Softwareupdates in Verbindung mit zügig.
Weihnachtszeit, Zeit der Wünsche.

Sind eigentlich alle Fahrzeuge von bisher betrogenen Kunden here, there and everywhere nachhaltig und zufriedenstellend nachgebessert worden? Wenn ja, welche Bedeutung kommt dem Wort 'zügig' dort zu.
Im Verzug?

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 96.666

08.12.2017 09:44
#563 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Hat eigentlich schon mal jemand die Abgaswerte dieses ominösen Prius überprüft?

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.710

08.12.2017 09:48
#564 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Er bleibt ominös...traut sich keiner ran....zu verschreckt sind die Betrachter... von einem Untersuchungsgremium ganz zu schweigen.

Wisedrum

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.710

08.12.2017 09:54
#565 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Trendwende im Abgasskandal:

Ein Hersteller macht falsche Angaben, ist ja auch unmöglich, von Anfang an die korrekten zu testen und aufzulisten, und 'zeigt sich beim KBA daraufhin gleich selbst an'.

Bravo VW, dazugelernt, bevor einem auf die Finger gehauen wird. Die alten Erfahrungen müssen schmerzhaft gewesen sein in den USA....aber sonst?

Es wird wie beim Sport sein, in dem die 'Doper' immer ein Stück weiter sein wollen in der Verschleierung als die 'Nachweiser'.
Oder wie in der PC-Welt, die Hacker weiter als die Beschützer. Der menschliche Ehrgeiz treibt bei solchem Tun an. Und die fehlende Moral, meist gepaart mit der Aussicht auf das große Geld.

Wisedrum

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 9.857

08.12.2017 10:03
#566 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Neuerung 2018: Bei der "AU" messens wieder mit Auspuffsonde und lesen nicht den Fahrzeugcomputer über Diagnosegerät aus!
Was ein Haufen schwachsinnigster, korrupter Vollkoffer!
Rein in die Klamotten, raus aus den Klamotten.
Mit der Auspuffsonde wurde in der Vergangenheit gemessen, dann über Fahrzeugsensor (ab Fahrzeugbaujahr 2006), jetzt wieder das Ganze zurück! (Messung über die fahrzeugeigene Sensorik hielt ich für ausgemachten Scheiß, da damit dem Betrug Tür und Tor geöffnet sind. Bewahrheitete sich ja leider, da hatte der "Verschwörungstheoretiker" den richtigen Riecher. Obwohl... Manipulationen des Fahrzeugherstellers wie bei VW fielen selbst bei einer Sondenprüfung im Auspuff nicht auf. Wozu also das Procedere, ausser dem der wundersamen Geldvermehrung auf Seiten der Korrupten?)

Das "Wichtigste" an der ganzen Messung: HU und AU wird dann natürlich auch gleich teurer für den Fahrzeughalter, entgegen anders lautender Stellungnahme.


Das haben die Korrupten der Prüforganisationen und der Parteien noch zwei Tage vor der Bundestagswahl durchgewunken!!!
Warum wohl???

Wenn hier schon nix mehr richtig läuft, die Korruption in Form von Lobbyismus hat Hochkonjunktur und löppt "wie geschmiert".

http://www.focus.de/auto/news/abgas-skan...id_7749055.html



Gruß
Monti (zum Glück kommt nächstes Jahr mein Oldie und ich schaffe mittelfristig den Absprung aus diesem verkommenen Absurdistan)

Laut Statistik sind 98,56 % der Statistiken erstunken und erlogen!

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.710

08.12.2017 10:28
#567 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Für Falcone und alle anderen Priusfans:

https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/v...20172018/#c3982

Dort steht:

"Der Toyota Prius ist aktuell der verbrauchärmste Pkw mit Verbrennungsmotor und damit das Auto mit dem niedrigsten CO2-Ausstoß."

Ergänzend füge ich ein paar konkrete Daten hinzu, die ich der gerade zugestellten, toyotaeigenen Zeitschrift "Auto & Leben" dem Artikel mit der Überschrift 'Umweltstar' entnehmen konnte:

"In der Auto-Umweltliste 2017/2018 des Verkehrsclubs Deutschland VCD rangiert der Hybrid Pionier mit einem Verbrauch von 3,4 bis 4,4 Liter pro 100 km und einen CO2 Ausstoß ab 93 Gramm pro Kilometer ganz oben. DIe Werte wurden im realen Straßenverkehr durch das Emissions-Kontroll- Institut EKI ermittelt."

Erschreckend, faszinierend, viel Spaß beim Zerpflücken und Zerreißen. Hater brauchen Nahrung....

Meine Kiste dümpelt im Schnitt mit 3,8l auf 100km durch die Gegend auf nunmehr annährend 30.000km.

Wisedrum

Maggi Offline




Beiträge: 36.829

08.12.2017 10:57
#568 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Zitat
toyotaeigenen Zeitschrift

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.710

08.12.2017 11:01
#569 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Ah, es fängt an.
So what.

Toyataeigen wurde bewusst gewählt.
Der Artikel stützt sich dagegen nicht auf eigene Beschönigungen, sondern schmückt sich mit den Federn des VCDs und des EKIs.
Herrliche Abkürzungen.

Glaube keinem Artikel, den Du nicht....
doch, doch, das ist alles ganz korrekt.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 96.666

08.12.2017 11:01
#570 RE: Dieselfahrverbote.... antworten

Zitat
HU und AU wird dann natürlich auch gleich teurer



Das war auch mein erster Gedanke. Mal sehen, was kommt ...

Grüße
Falcone

Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen