Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.910 Antworten
und wurde 78.698 mal aufgerufen
 Autos
Seiten 1 | ... 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195
Luja-sog-i Offline



Beiträge: 14.242

21.02.2021 10:18
#2881 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Es gibt einem doch die Möglichkeiten des "Tunens". Radstand erweitern, Spoiler drauf, Breitreifen, usw.
Sagenhafte 45 Kilometer die Stunde! Da kannst in der dreissiger Zone aber ganz schnell und ganz bös mit der Ordnungsmacht ins Gehege kommen!

Gruß
Monti

O tempora, o mores!

Falcone Online




Beiträge: 107.209

22.02.2021 08:20
#2882 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Eigentlich sollten die es ja realistisch einschätzen können. Wäre aber dann natürlich kein Aufreger mehr.

Grüße
Falcone

Caboose Offline




Beiträge: 9.507

22.02.2021 12:15
#2883 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Im Grunde genommen ist es viel zu gefährlich,
überhaupt Autos in Parkhäusern und Tiefgaragen
abzustellen. Meines Erachtens gehört das gene-
rell verboten. Nur auf diese Weise erreicht man
hundertprozentige Sicherheit.

Ähnlich ,logisch' war die Reaktion eines Park-
hausbetreibers, das Einstellen von E-Autos zu
verbieten, nachdem ein konventioneller Benziner
dort in Flammen aufgegangen war.

Gruß, Caboose

woolf Offline




Beiträge: 9.797

22.02.2021 14:51
#2884 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

E-UP!.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Heute abgeholt, ist witzig.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Maggi Offline




Beiträge: 43.071

22.02.2021 16:41
#2885 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Fährt er denn auch?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Online




Beiträge: 107.209

22.02.2021 18:09
#2886 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Boah, ist bei euch schon wieder Herbst? Der güldene Wagen passt jedenfalls gut zum Laub!
Bin gespannt auf deine Erfahrungen.

Grüße
Falcone

woolf Offline




Beiträge: 9.797

23.02.2021 08:54
#2887 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #2885
Fährt er denn auch?


So weit das Kabel reicht.

Habe den bisher nur abgeholt, viel Autobahn Topspeed 19,3 kWh.
Beschleunigt hübsch.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Duck Dunn Online




Beiträge: 34.213

23.02.2021 16:30
#2888 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Moin Woolf,
wennst bissl probiert hast, berichte mal bitte, danke

„Keine Zeit für Arschlöcher“
(Zitat: H. Lichter)

woolf Offline




Beiträge: 9.797

23.02.2021 16:33
#2889 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Aber klar doch, nur im Augenblick fahre ich kaum.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Duck Dunn Online




Beiträge: 34.213

23.02.2021 16:52
#2890 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat von woolf im Beitrag #2889
Aber klar doch, nur im Augenblick fahre ich kaum.


warum? kein Bock zum fahren? oder Strom zu teuer?

„Keine Zeit für Arschlöcher“
(Zitat: H. Lichter)

woolf Offline




Beiträge: 9.797

23.02.2021 23:04
#2891 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Ich muß nirgends hin.
Aber morgen zur Arbeit.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

woolf Offline




Beiträge: 9.797

24.02.2021 20:04
#2892 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Also heute mal zur Arbeit damit.
Startreichweite 223 km
50 km hin, dto. zurück.
Restreichweite 93km.
Also ca. 30% mehr als vom Rechner prognostiziert. Durchschnitt ca. 18,x kWh/100km.
Dafür aber größtenteils mit 130-135 km/h auf der A2 unterwegs.
Durchgehendes Tempolimit, also war ich keine Bremse, sondern unbedrängt ganz links unterwegs mit hin und wieder Platz machen.
Bisher OK.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Caferacer59 Offline




Beiträge: 7.091

24.02.2021 20:25
#2893 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat von woolf im Beitrag #2892
Also ca. 30% mehr als vom Rechner prognostiziert.


Warscheinlich zu viele Verbraucher eingeschaltet....

Gruß Andy
Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Falcone Online




Beiträge: 107.209

24.02.2021 20:51
#2894 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Start 223km minus 100km = 123km, Restreichweite nur 93 km ist also 30 km weniger, also etwa 23% weniger als die ursprünglich angegebenen Reichweite und nicht 30%. Oder hast du es gleich auf die Gesamtreichweite hochgerechnet?

Bei dem doch relativ hohen Tempo ist das ganz normal. Autobahn frisst Strom. Bei Landstraßentempo hätte es vermutlich ziemlich genau gepasst.
Mein Autochen passt die Reichweitenprognose an die Fahrweise der vorherigen Fahrten an - und natürlich an die Außentemperatur. Vorheizen an der Steckdose erhöht die Reichweite (und das Wohlbefinden des Fahrers).
Wenn ich das Ziel ins Navi eingebe und er damit weiß, wie die Strecke verläuft (Tempo, Steigungen etc.), passt die Prognose erstaunlich genau.
Probier mal aus, ob das bei dir auch so ist.

Grüße
Falcone

woolf Offline




Beiträge: 9.797

24.02.2021 21:12
#2895 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Da gibt es nur eine grottige App names Maps und More zum Navigieren. Ob sich die Prognose an die Fahrweise anpasst wird sich zeigen.
Gerechnet habe ich es gar nicht sondern grob geschätzt.
Ich bin sehr zufrieden wenn es nur 23 % weniger sind bei Topspeed. Das bedeutet, daß die Pendelei gut gehen wird.
Vorheizen geht zur Zeit nur über Zeitvorwahl. Die App zum Fernsteuern ist noch nicht freigeschaltet.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Seiten 1 | ... 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195
«« Autofred
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz