Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.454 Antworten
und wurde 64.146 mal aufgerufen
 Autos
Seiten 1 | ... 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164
Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.455

28.03.2020 11:28
#2431 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

.

Gruß
Hans-Peter

Lieber faul als immer müde...

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.443

28.03.2020 12:36
#2432 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat von Hans-Peter im Beitrag #2430
VW



."..Software

früher hatten se Probleme mit Zündkerzen Airbags und wasweisich....

Sollens halt mal bei den richtigen Firmen in Silicon Valley anfragen.....Meine Firma war früher auch immer zu geizig, passende SAP Module (teuer aber gut) zum passenden System zu kaufen und dokterten jahrelang mit Fremdsoftware rum.
Zum Schluß wurds dann doppelt teuer.
VW kann echt gar nix mehr

( edith, sorry für diesen „Monti“ aber hör ich VW kann ich langsam nimmer anderscht)

„Keine Zeit für Arschlöcher“
(Zitat: H. Lichter)

Caboose Online




Beiträge: 7.811

28.03.2020 14:32
#2433 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

So lange es Toyota gibt, kann VW mich 'mal gernhaben.

Früher war es die unerträgliche Arroganz vieler Händler
und die überzogenen Preise dieses Konzerns, später das
indiskutable Verhalten hinsichtlich ihrer Dieselfahrzeuge.
Auch kennt man in WOB den Begriff Kulanz so gut wie gar
nicht. Einen VW habe ich niemals gefahren und werde dies
auch nie tun.

Eines muss man dem Unternehmen allerdings lassen. Sie
haben viele Autos gebaut, die zu wahren Dauerläufern
wurden. Man musste nur die richtigen Jahrgänge etwa eines
Golf- oder Passatmodells erwischen. Ein Freund fährt immer
noch einen Golf II, damals neu gekauft, ein anderer einen
ebenso alten Passat ohne sonderliche Probleme.

Gruß, Caboose

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.127

28.03.2020 14:43
#2434 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #2433
So lange es Toyota gibt, kann VW mich 'mal gernhaben..


Andere Hersteller auch. Honda ausgenommen.

Wisedrum

ingokiel Offline



Beiträge: 10.262

28.03.2020 14:45
#2435 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

VW Auto ist genau so schlimm wie BMW Motorrad!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.443

29.03.2020 13:51
#2436 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat von ingokiel im Beitrag #2435
VW Auto ist genau so schlimm wie BMW Motorrad!


Das stimmt so nicht ganz.
Bei BMW kriegst Du wenigstens für Dein Geld Qualität, das ist bei VW leider anderst.

„Keine Zeit für Arschlöcher“
(Zitat: H. Lichter)

Soulie Offline




Beiträge: 27.603

11.04.2020 08:49
#2437 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #2434
Zitat von Caboose im Beitrag #2433
So lange es Toyota gibt, kann VW mich 'mal gernhaben..


Andere Hersteller auch. Honda ausgenommen.

Wisedrum


Was willst du damit sagen?

www.rennradsattel-sattelmax.de

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.127

11.04.2020 09:13
#2438 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Das, was da steht.

Im Klartext, würde nur einen Toyota oder Honda kaufen. Erstes tat ich, zweites könnte in Betracht kommen, wenn erstes nicht zuträfe.

Ohne jetzt hier wieder eine unsägliche "Diskussion" darüber mit dieser Äußerung vom Zaun brechen zu wollen, warum einige Autos samt deren Marken gut sind oder schlecht aussehen oder you name it. Es sind schlicht und ergreifend persönliche Präferenzen auf gemachten Erfahrungen und Beobachtungen beruhend.

Wisedrum

woolf Offline




Beiträge: 8.813

11.04.2020 15:44
#2439 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Genau! Wenn Japse, dann Mazda.

Grüße,
W-olfgang

K60-Priester

Falcone Offline




Beiträge: 105.506

11.04.2020 19:57
#2440 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Japaner? Wenn sein muss, dann Suzuki

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.127

11.04.2020 20:01
#2441 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Muss sein.

Wisedrum

w-paolo Offline




Beiträge: 24.071

11.04.2020 20:25
#2442 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat
...Wenn sein muss, dann Suzuki


QUATSCH, wenn schon dann KAWASAKI !

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

3-Rad Offline



Beiträge: 32.174

11.04.2020 21:43
#2443 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Wenn ein Joponer sein muß, dann einen Koreaner.

Soulie Offline




Beiträge: 27.603

12.04.2020 10:15
#2444 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat
Das, was da steht.

Im Klartext, würde nur einen Toyota oder Honda kaufen.


Danke.
Konnte man auch anders rum verstehen.

www.rennradsattel-sattelmax.de

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.127

12.04.2020 10:17
#2445 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Bitte.

Wisedrum

Seiten 1 | ... 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz