Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.311 Antworten
und wurde 58.993 mal aufgerufen
 Autos
Seiten 1 | ... 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155
Falcone Offline




Beiträge: 104.672

26.01.2020 10:35
#2296 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Welche Energiequelle hast du da jetzt vor Augen?

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

26.01.2020 16:26
#2297 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #2294
Gut dass du nicht zugestimmt hast. Der Serpel hat nämlich nicht recht.
Nicht das Gewicht einer Energiequelle ist ausschlaggebend, sondern ihre Effizienz. Also das, was du an Energie reinsteckst im Verhältnis zu dem, was rauskommt. Und da liegt der E-Anrieb mit über 90% weit, weit günstiger als ein Diesel.

Was ist jetzt das wieder für eine Milchmädchenrechnung?!

Gruß
Serpel

"MAKE OUR FORUM GRETA AGAIN!"

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.071

26.01.2020 16:49
#2298 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Hüttenofen oder Auto, das ist die Frage, liebes Milchmädchen...

Gruß
Hans-Peter

Lieber faul als immer müde...

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

26.01.2020 18:37
#2299 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Beides Starkstrom.

Gas auf -> Batterie leer.

Und das Milchmädchen ist wer anderes ...

Gruß
Serpel

"MAKE OUR FORUM GRETA AGAIN!"

woolf Offline




Beiträge: 8.506

26.01.2020 23:35
#2300 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #2296
Welche Energiequelle hast du da jetzt vor Augen?


Wind, Solar.

Grüße,
W-olfgang

K60-Priester

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 12.041

15.02.2020 05:38
#2301 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Umwelt und Tesla...

https://web.de/magazine/panorama/tesla-w...traege-34433528


92 ha Waldrodung bis Ende Februar des insgesamt 155 ha umfassenden Waldes für das neue Tesla Werk in Grünheide bei Berlin.
Sieht so das Verständnis für "Umweltschutz" der trendigen Elektromobilitätshipster aus?

Ich hätte da eine Idee... Da der Flughafen BER eh nix mehr wird, Flugzeuge auch nicht gerade der Umwelt dienlich sind und dort am Flughafen sowieso schon nichts mehr zu retten und das "Kind in den Brunnen gefallen", da könnte man das Tesla Werk auf dem "Flughafengelände" hochziehen und wenigstens die Bäume in Grünheide unangetastet lassen?

Gruß
Monti

„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot

Falcone Offline




Beiträge: 104.672

15.02.2020 09:49
#2302 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Wenn du dich weiter informiert hättest, wüsstest du, dass das eine ziemliche nutzlose Fichtenplantage ist - also mit Wald nix zu tun hat - und das Tesla zugesagt hat, annderenorts in Brandenburg die dreifache Menge an Bäumen für einen richtigen Wald zu pflanzen.
"eines für den Klima- und Artenschutz wichtigen Waldgebiets" ist ja wohl ein schlechter Witz. Die können fröh sein, wenn sie einer von der von Sturm, Feuer und Borkenkäfer geplagten Plantage befreit.

Grüße
Falcone

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 12.041

15.02.2020 09:55
#2303 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Wusste ich tatsächlich nicht, da ich nur den web-Artikel gelesen habe!

Huch, stand da nicht vorher "nutzlose Birkenplantage", jetzt lese ich "nutzlose Fichtenplantage"?


Aber die Idee mit "Teslafabrik" am Orte des "BER Flughafens" hätte was, oder? Wobei ich eine "nutzlose Birken oder/und Fichtenplantage" jeder "nutzloseren Teslafabrik oder/und Flughafen" vorziehen würde!



Gruß
Monti

„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot

Falcone Offline




Beiträge: 104.672

15.02.2020 10:02
#2304 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Ich finde die brandenburger Entscheidungen manchmal schon erstaunlich. Da hatten sie die großen Waldbrände (die größten jemals in Deutschland?) in ihren Fichtenplantagen, haben festgestellt, dass die Fichten auf den trockenen Böden gar nicht genug Wasser bekommen können, weil es Bäume sind, die eigentlich in nordischen wasserreichen Gebieten heimisch sind, stellten zudem fest, dass diese Plantage extrem sturmanfällig sind und die Verbreitung des Borkenkäfers begünstigen, und wissen, dass es keine heimische Tierart gibt, die dieses "Habitat" wirklich braucht oder gerne bewohnt. Und nach dem Brand forsten sie fleißig auf. Rate mal, mit welchen Bäumen ...

Grüße
Falcone

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 12.041

15.02.2020 10:03
#2305 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Lass mich raten...



Gruß
Monti

„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.071

15.02.2020 12:41
#2306 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Gummibäume!

Gruß
Hans-Peter

Lieber faul als immer müde...

woolf Offline




Beiträge: 8.506

15.02.2020 16:26
#2307 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Gibts da nix feuerfestes?

Grüße,
W-olfgang

K60-Priester

Muck Offline




Beiträge: 7.340

15.02.2020 21:54
#2308 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Fichten waxen schnell und bringen im Sägewerk gute Preise. Bei uns hams auch massenhaft Monokulturen angelegt. Blöderweise sind das Flachwurzler, die verdursten schnell, wenns einmal weniger regnet. Dann hams die Borkenkäfer drin, und der schöne Wald besteht aus Notfällungen.

„Wenn eine Gesellschaft gegenüber offen intoleranten Menschen tolerant ist, geht das nicht gut für diese Gesellschaft aus.“ Sir Karl Popper, „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“

Hobby Offline




Beiträge: 37.471

15.02.2020 22:43
#2309 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

.
.
Gruß Hobby

w-paolo Offline




Beiträge: 23.869

Gestern 01:06
#2310 RE: Elektromobilität: Revolution der Automobilindustrie Antworten

Diese Scheiss-Kiefern hier im Ried und am Rande der Bergstrasse
gehen mir auch schon so langsam tierisch auf den Sagg !
Genauso wie die Tannen in den Nachbargärten hier am Ort.

Die hatten diese Herrschaften von Grundstücksbesitzer wohl mal nach Weihnachten "ausgesetzt"
und 20 Jahre später sind das dann etwa 10 bis 15 Meter hohe Trümmer.

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Seiten 1 | ... 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155
Autofred »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz