Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.529 Antworten
und wurde 105.826 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 102
Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

02.02.2013 20:42
#136 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Zitat von woolf im Beitrag #133
Versace Kaffeegeschirr?


Ne ne... schau mal bei Heine:

Ist gar nicht so teuer wie es aussieht..komisch.. gefällt aber jeden der bei uns zu gast ist:

Schaust Du hier: Kaffegeschir

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

02.02.2013 20:44
#137 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #135
Der ist vor Schreck in Ohnmacht gefallen.

Gruß
Serpel


*lol* Der war wiedr gut..
Kerle Du passt schon

Falcone Offline




Beiträge: 112.765

02.02.2013 20:48
#138 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Zitat
gefällt aber jeden der bei uns zu gast ist:



ich glaube, ich hätte es sofort zum Flohmarkt geschafft.

Grüße
Falcone

woolf Offline




Beiträge: 11.858

02.02.2013 21:02
#139 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Ist mir auch etwas zu brausend, aber eben auch hier, Geschmacksache.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

02.02.2013 21:11
#140 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Zitat von DarkAge im Beitrag #132
Oh je. Nicht, daß du noch ein Tachogehäuse aus dem Vollen schnitzt.


Ne Du *lach*
Ich habe mich bisher erfolgreich darum gedrückt,
mir einen großen drehbaren Tisch zum Teile aufspannen zu bauen.
Eine Platte oder Tisch eben, auf dem ich auch ganz kleine
oder eben auch sehr Große Radien und Bögen fräsen kann.

Der Drehtisch denn ich habe, hat gerade mal 150 mm
und kann nur mit einen Backenfutter wie man es an Drehmaschinen nutzt … verwendet werden.

In das Dreibaken-futter kann man aber nur Runde dinge…
und eben keine Platten einspannen:
Will man, so wie ich es jetzt muss
aus einer Platte… sagen wir mal einen Kreis ausfräsen.
Dann braucht man einen Großen drehbaren Tisch auf dem man dann eben die Platen aufspannt,
der Tisch wird auf das Drehbare Unterteil geschraubt, hat in der Mitte ein Zentrierloch, und bekommt Bohrungen und so weiter wo man dann eben mit Schrauben..
Die zu bearbeitenden Platten befestigt.
Hab ja schon gesucht ob es so was zu kaufen gibt… aber leider nichts gefunden.
Also bleibt nur selbst machen.
Ohne das Teil kann ich nicht weitermachen, also hänge ich heut den ganzen Tag schon an dem blöden Tisch fest.
Aber…. „jubel freu“ ich bin fast fertig damit




Kanten abrunden... und alles auf ein gleiches Maß bringen.
...Ich glaub ich muss mal sauber machen



Das Schlimmste habe ich hinter mir...
nur noch Löcher..und Gewinde einziehen
Dann Kreise einfräsen... und ich kann ich endlich wieder an der W arbeiten.

Caferacer59 Offline




Beiträge: 8.210

02.02.2013 21:35
#141 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Sieht gut aus. Spannst du da jetzt ein Dreibackenfutter drauf?

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

02.02.2013 21:35
#142 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Zitat von CHEstrella im Beitrag #134
Der Mann hat Stil.
Wo isch eigendlich der Hamburger Schwob, wenn man brauchd?


... Ich hab doch vorhin schon g'sagd, dass der motogaga an die W "geht" - ansonsten bin ich hier sehr gespannt am zuguggn und auf's "große ganze" gespannt.

(Und ein bissle neidisch auf das viele Werk- bzw Spielzeug)

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

02.02.2013 21:39
#143 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Jonga Vadder, hod der a Werkschdäddle.

Der CHEstrella


viva la vida

Serpel Offline




Beiträge: 47.490

02.02.2013 21:54
#144 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Was dem einen sein P4 Amerschläger, ist dem andern seine Optimum Bohr- und Fräsmaschine ...

Gruß
Serpel

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

02.02.2013 22:07
#145 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

galvanik, und sandpustekiste nicht zu vergessen

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

smack Offline




Beiträge: 3.620

02.02.2013 22:17
#146 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

achwas das ist doch alles nur tarnen und täuschen.

der hansi ist in wahrheit der marlboro-mann,
der hier ganz dreist product placement betreibt

Brundi Offline



Beiträge: 33.252

02.02.2013 22:22
#147 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Zitat von smack im Beitrag #146
der marlboro-mann,
Der wo immer aufm Gaul saß und nicht reiten konnte?

Grüße
Monika

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

02.02.2013 22:32
#148 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Zitat von Brauchi im Beitrag #142
Zitat von CHEstrella im Beitrag #134
Der Mann hat Stil.
Wo isch eigendlich der Hamburger Schwob, wenn man brauchd?


... Ich hab doch vorhin schon g'sagd, dass der motogaga an die W "geht" - ansonsten bin ich hier sehr gespannt am zuguggn und auf's "große ganze" gespannt.

(Und ein bissle neidisch auf das viele Werk- bzw Spielzeug)


Also wenn ich mir deine "W" so ansehe..
Respeckt!
Ganz ohne Werkzeug ist das auch net gegangen
Klasse arbeit... tolles Bike der Extraklasse

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

02.02.2013 22:34
#149 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten

Zitat von CHEstrella im Beitrag #143
Jonga Vadder, hod der a Werkschdäddle.


Du ohne die Maschinen geht sowas gar nicht...
Ohen die Fräse oder eine Drehbank... kanst einiges einfach nicht machen.

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

02.02.2013 22:46
#150 RE: Kawasaki W800 Umbau auf Steampunk Design. Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Zitat von Brauchi im Beitrag #145
galvanik, und sandpustekiste nicht zu vergessen


Die Kiste brauche ich meist für ander Sachen...

Ein Freund von mir baut sich mal wieder einen Golf auf Turbo um.
Hat sich Bremsen bei Ebay gekauft...
Aber seh selbst.

Als er mich angerufen hat...
Seine Bremsanlage war gerade angekommen,
und nach dem auspacken war er etwas am Boden.

So hat er sie bekommen:




So sahen sie aus nach Sandstrahlen und Messingbürsten:




Für solche Sachen nutze ich die Kiste meist.

Das dingens kannst bei Ebay kaufen für 90 € :

Werbung: Sandstrahlgerät


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 102
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz