Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.299 Antworten
und wurde 72.399 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | ... 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | ... 87
Falcone Offline




Beiträge: 106.046

14.02.2020 09:47
#1186 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Hast du eine Freigabe dafür? Dann kannst du den Reifen, die bis 31.12.2019 gefertigt wurde, noch bis 2025 fahren.
Hast du keine Freigabe, musst du den Reifen - genau wie bisher - auch weiterhin eintragen lassen.

Da es bei Heidenau keine Freigaben für W650 mehr gibt, kannst du nur noch die in den Papieren eingetragene Größe von Heidenau fahren. Das wäre also nur der K60 - wobei es den als Hinterreifen nur in der für die W650 nicht zugelassenen Geschwindigket T gibt.
Für die W800 gibt es eine umfangreiche Freigabe, die noch bis 2025 gilt.

Grüße
Falcone

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Freigabe 2020_W800_EJ800A_K60_K67_K34_K44_K36_K65_.pdf
Roadmaster Offline




Beiträge: 637

14.02.2020 10:56
#1187 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Okay danke. Dann habe ich ja ein Grund mal auf den Testsieger zu wechseln

Gruß Martin
W650 SilberBlau 2000
Honda NC750S DCT 2015 Wartungsbeauftragter;)


Männer kennen nur eine Problemzone:
Zu kleine Garage!

Roadmaster Offline




Beiträge: 637

18.02.2020 16:00
#1188 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Dann dürfte ich die Contis ohne Eintragung nur bis 2025 fahren
Ich glaube wenn es soweit ist werde ich auf Michelin Activ Pilot wechseln.
Schlechter als der K65 wird der sicher nicht sein, wobei ich nur mal im Regen ein bisschen überrascht worden bin vom K65.
Dafür hat er hinten schon 30.000km runter und vorne ist er wegen Sägezahn bei 27.000km gewechselt worden.

Gruß Martin
W650 SilberBlau 2000
Honda NC750S DCT 2015 Wartungsbeauftragter;)


Männer kennen nur eine Problemzone:
Zu kleine Garage!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

20.02.2020 11:57
#1189 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Da sich die Vorschrift in den letzten 6 Monaten mehrfach geändert hat und Petitionen auf den Weg gebracht sind, würde ich mal nicht 5 Jahre im voraus Planen ...
zumal es bis dahin schon wieder ganz andere Reifen geben kann - vielleicht wird ja zB der BT46 ja ein ganz großer Wurf (in den Größen die wir brauch noch nicht lieferbar, aber in Planung)

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

decet Offline




Beiträge: 7.265

21.02.2020 11:22
#1190 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Ich habe die hier präsentierte Theorie in die Praxis umgesetzt.

Ort der Handlung: Prüfstelle des TÜV Süd, Schleißheimer Straße 126a, 85748 Garching-Hochbrück

Ich ließ eine Begutachtung gemäß § 21 StVZO durchführen unter Vorlage der aktuellen Reifenfreigabe
von Continental. Kostet 40 €.

Nach kurzer Besichtigung des Motorrads und der Conti-Bereifung desselben, sowie einer kurzen
Besprechung mit dem Dienststellenleiter erklärte mir der Sachverständige, daß eine Eintragung
in die Zulassungsbescheinigung möglich, aber nicht erforderlich wäre, da der bereits
eingetragene Dunlop TT100 die Verwendung aller Reifen gleicher Größe und Bauart legitimiere.
Meinen Einwand, daß der Conti als Radialreifen anderer Bauart wäre als der TT, wies er mit der
Begründung ab, daß "es ja nur noch Radialreifen gibt".

Also gut. Ich ließ mir trotzdem in einem Anfall frivoler Verschwendungssucht die Genehmigung
des Conti-Paares in Form einer Bescheinigung gemäß § 13 Abs. 1 FZV zur Berichtigung der
Zulassungsbescheinigung ausstellen. Die kostenpflichtige Eintragung (Ausstellung einer neuen
Zulassungsbescheinigung) lasse ich dann nächste Woche vornehmen.

Wie man leicht erkennen kann, sind die Zuständigen mindestens ebenso verwirrt wie wir.

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Sprinter7 Offline




Beiträge: 3.201

21.02.2020 11:27
#1191 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Gut, dass Du zur Rechtssicherheit in den deutschen TÜV-Stuben beigetragen hast...

Gruß!
Sprinter

Falcone Offline




Beiträge: 106.046

21.02.2020 11:56
#1192 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Die sind nicht verwirrt, denn wennn die sagen "es gibt nur noch Radialreifen", haben sie schlicht keine Ahnung. Und das gilt für alle Fahrzeuggattungen.
Und wer ist hier noch verwirrt? Ist doch mittlerweile sowas von klar und mehrfach erklärt.

Zitat
Die kostenpflichtige Eintragung (Ausstellung einer neuen Zulassungsbescheinigung) lasse ich dann nächste Woche vornehmen

Schau noch mal genau drauf, ob das wirklich notwendig ist. Nur wenn da so was wie "ist umgehend vorzunehmen", musst du das machen, ansonsten reicht es aus, den Wisch mitzuführen (den eh nie jemand kontrollieren wird) und das dann bei der nächsten anstehenden Änderung mit durchzuführen, z.B. wenn deine Erben die W ummelden wollen.

Grüße
Falcone

decet Offline




Beiträge: 7.265

21.02.2020 12:34
#1193 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #1192
...bei der nächsten anstehenden Änderung mit durchzuführen, z.B. wenn deine Erben die W ummelden wollen.
Na ja, ich könnte vielleicht die vor 5 Jahren eingebauten IKONs endlich mal ehrbar machen...

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Falcone Offline




Beiträge: 106.046

21.02.2020 16:58
#1194 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Die musst du nicht eintragen, die haben eine ABE.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 38.373

27.02.2020 20:30
#1195 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

.
.
Gruß Hobby

w-paolo Online




Beiträge: 24.314

29.02.2020 00:05
#1196 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

uuups.....

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

w-paolo Online




Beiträge: 24.314

29.02.2020 00:06
#1197 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Ein Gedicht !
(auch wenn ich IHN nicht mehr fahre...)

Ich danke Dir.
Grüsse in die Landeshauptstadt,
Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.414

29.02.2020 09:20
#1198 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Ob Lyrik oder nicht, fahre nach wie vor diesen Pneu, allerdings nicht goldschriftverziert. Mich überzeugt der Reifen im Original-Finish. Er lässt das Motorrad ausreichend galant vor sich hinrollen, hält recht lange, ist leider zu teuer und das Wichtigste, sieht um Längen besser aus, als jede andere Pelle, die auf die Felgen der W gezogen werden. TT rules.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 106.046

29.02.2020 09:45
#1199 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Ich glaube, das sagtest du irgendwann schon mal.

Davon wird der Reifen aber nicht besser ...

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.414

29.02.2020 09:50
#1200 RE: Die Zeit ist reif ... ab 2020! Antworten

Ja und Du hast bereits schon mal darauf kommentierend geantwortet. Was das angeht, sind wir eingespielt.

Wisedrum

Seiten 1 | ... 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | ... 87
«« Gasgriff
LED Blinker »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz