Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4.670 Antworten
und wurde 105.595 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 312
Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

20.07.2011 14:33
#286 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

...also für mich hat ein Navi praktischen Nutzen. Nicht für die Tourenplanung, dafür mach ich mir immer noch lieber ein Roadbook, aber für Zielfahrten (als Fahrten zu einem Ziel, bei denen das Ziel das Ziel ist und der Weg halt zum abspulen gedacht ist) oder Rückfahrten (wenn man die Hinfahrt ehrer ungeplant und ohne genaues Ziel angegangen ist (frei nach dem Motto: Hmm, da bin ich noch nie abgebogen und irgendwie riecht es da nach Kurven...), und dann irgendwann heim will, aber höchstens noch die grobe Himmelrichtung (falsch) abschätzen kann).
Dafür tut es auch ein billiges Autonavi in Wasserdichter Verpackung.

Alles andere ist doch irgendwie Pillepalle, oder?

-Hier Signatur einfügen-

Falcone Offline




Beiträge: 100.299

20.07.2011 14:43
#287 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Ganz im Gegenteil. Gerade eine Tour zu erstellen und dann davon völlig problemlos jederzeit abweichen zu können, macht ja das Navi-fahren aus. Oder aber sich von Navi vor Ort eine Strecke vorschlagen zu lassen. Oder sich Etappen von Zwischenziel zu Zwischenziel vorschlagen zu lassen, mal schnell, mal langsam, mal direkt, mal kurvig ...
Wer das aber noch nicht gemacht hat, kann es sich einfach nicht vorstellen. Wenn Landkarten-Fahrer vom Navi reden, hört sich das immer ein bisschen an, wie wenn Blinde einem Farben erklären

Übrigens habe ich gerade gelesen, dass Garmin die Navigationssoftware-Firma Navigon übernommen hat.
Ziel ist es unter anderem, TomTom Konkurrenz im Bereich "Landschaftlich schöne -" oder auch "kurvenreiche Strecken" zu machen.
Dieser derzeitige enorme Vorsprung des TomTom hat die Leute bei Garmin wohl doch sehr gewurmt.
Die Karten werden also wiedermal neu gemischt.

Grüße
Falcone

3-Rad Online



Beiträge: 31.810

20.07.2011 15:46
#288 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Bin gestern abend mal die ca. 60 Km Strecke von mir zur Möhne mit der mittleren Kurvenreichen Strecke- Einstellung gefahren. Einerseits schöne neue kurvige Abschnitte, die aber schon mal mit einigen schnurgeraden Bundesstraßenabschnitten verbunden wurden, andererseits die Durchfahrung von Soest dafür dann aber eine neue, schöne 6 Km lange, unbekannte Strecke im Anschluß.

Ich werde das ganze noch mal mit Schieberegler gans links versuchen.

Wenn ich mich mit dem BMW Fahrer bei "Wolfs Revier" nicht so festgequatscht hatte, wäre der Test auch noch weiter durch´s Sauerland gelaufen.

Das nächste Wochenende kommt bestimmt.

Nicht über die W jammern, fahren!

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

20.07.2011 16:14
#289 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Ich werde das ganze noch mal mit Schieberegler gans links versuchen.



blöde Frage !
kann man eigentlich die so erstellte Route sich am PC auf einer Karte anzeigen lassen ??
ich meine so zum testen wie das Ding tickt...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Offline




Beiträge: 100.299

20.07.2011 16:28
#290 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Ich glaube nicht. Jedenfalls ist es mir noch nicht gelungen.
Wenn du die so erstellte Route aber wirklich fährst, kannst du die Tour natürlich aufzeichnen und wiedergeben.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

21.07.2011 20:35
#291 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Ich glaube nicht.



ja aber irgendwie bekommst du doch auch die Routen rein in das Gerät ??
gibt es da in der TomTom Software nicht so einen "rein raus" Button ??
so was wie bei MapSource ...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Offline




Beiträge: 100.299

21.07.2011 20:49
#292 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Rein geht ganz einfach: USB-Kabel ans Gerät und Datei rüberschieben. Genauso kannst du solche Routen natürlich auch wieder auf den Computer zurückkopieren.

Aber wenn ich im Navi ein Ziel eingebe, also z.B. in Wiesbaden bin und nach Ebsdorfergrund kurvenreiche Strecke eingebe, dann berechnet er die Tour zwar, speichert sie aber nicht in einem Ordner ab. Und dann kann ich auch nichts runterladen.
Ist die Tour abgefahren, ist sie weg.

Plane ich das Ganze aber als Tour, was ein klein wenig aufwändiger ist, weil ich dazu in ein anderes Menü muss, bekomme ich nach Berechnung die Option gezeigt, ob ich die Route speichern will.
Dann kann ich sie auch als konvertierbare .itn-Datei runterladen. Es geht also schon.
Ich musste das aber jetzt auch erst mal probieren, weil ich normalerweise immer am Computer plane.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

21.07.2011 20:51
#293 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Haben die HansHans Karten eigentlich Höhenangaben gespeichert? Die normalen Garmin Karten nämlich nicht.



und die openmtbmap hat auch keine Höhenangaben !!
und was ich eben festgestellt habe ist...
das wenn man einen Wegpunkt mit dem Gerät vor Ort anlegt
ist er später mit einer Höhenangabe versehen in MS !!


.






die am PC angelegten nicht...



.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

21.07.2011 21:22
#294 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Dann kann ich sie auch als konvertierbare .itn-Datei runterladen. Es geht also schon.
Ich musste das aber jetzt auch erst mal probieren, weil ich normalerweise immer am Computer plane.



das bedeutet also man kann der Geschichte kurvenreiche Strecke auf die Schliche kommen
bzw. zu Haus testen wie viel "Umweg" das Gerät nehmen würde oder ??

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

3-Rad Online



Beiträge: 31.810

21.07.2011 21:25
#295 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Haus testen wie viel "Umweg" das Gerät nehmen würde oder



Das kannst du ganz leicht am Gerät ausprobieren.

Nicht über die W jammern, fahren!

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

21.07.2011 21:28
#296 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Das kannst du ganz leicht am Gerät ausprobieren.



Klar !
aber auf einem gescheiten Monitor am PC kommt das doch besser rüber
Stichwort Kurven !!
ich rede jetzt ausnahmsweise mal nicht von der reinen Fahrzeit...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Offline




Beiträge: 100.299

21.07.2011 21:29
#297 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Oder den MTP nehmen - der funktioniert genauso. Allerdings sind die Strecken nicht unbedingt identisch.

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 39.455

23.07.2011 19:29
#298 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Sach ma Hobby, sehe ich das richtig, daß bei dem Montana keine Karte dabei ist oder sehe ich das nur nicht.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

24.07.2011 14:55
#299 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Sach ma Hobby, sehe ich das richtig, daß bei dem Montana keine Karte dabei ist oder sehe ich das nur nicht.



haste richtig gelesen da ist nix dabei !
woher soll Garmin auch wissen welche Karten Du benötigst ??

Straßenkarten Seekarten Outdoorkarten Stadtkarten

da gibt es schon ne ganze Menge !!
https://buy.garmin.com/shop/shop.do?pID=75226#mapTab

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Maggi Offline




Beiträge: 39.455

24.07.2011 17:41
#300 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Dann kommen also noch mal z.B. 93 Euro für die Europakarte dazu, damit kostet das 600er mit Moppedhalterung also knapp 650 Scheine, ganz schön heftig. Und was ich auch noch gelesen habe, die Neuberechnung bei Verlassen der Route läßt sich nicht abschalten, eher suboptimal.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 312
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen