Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4.760 Antworten
und wurde 108.064 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 318
Falcone Offline




Beiträge: 101.145

28.06.2011 09:11
#211 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Aber ob die Route gut war, weiß man auch erst hinterher, oder?



Ne, da hat Hobby schon recht: Man sieht die kurvenreichen Strecken auch schon auf dem PC-Schirm und beim Planen über Internet-Software wie dem Routeconverter schaltet man auf Satellit, Hybrid oder Landschaft um und kann genau sehen, ob man durch Wälder oder Wiesen fährt, an welchen Gebäuden vorbei usw.
Das, muss ich zugeben, erfordert dann aber schon Zeit.
Ansonsten geht das Planen wirklich mit etwas Erfahrung sehr schnell.
So ein Planer, der auf Google-Maps basiert, ist einer Landkarte (und auch dem MTP) halt weit überlegener, wenn man sich in einer Gegend, die man gar nicht kennt, auch noch über die Landschaft informieren kann - bis hin auch, ob genug Parkplätze vor einer Eisdiele für eine ganze W-Truppe vorhanden sind

Habe ich früher immer noch eine Landkarte beim Planen am Computer neben mir liegen gehabt, so verzichte ich inzwischen zunehmend auch darauf.
Irgendwann kann ich die Karten Paul schenken.

Grüße
Falcone

gerry Offline




Beiträge: 3.130

28.06.2011 10:05
#212 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

By the way.

Zur Zeit werden/sind bei Google Earth stellenweise aktuelles Bildmaterial (Satellitenbilder) eingstellt (Datum: 2010).

Leider sind da ein paar besondere Spezialisten aktiv. Wunderschöne Beisspiel für Verschlimmbesserung.

Bei vielen dieser neuen Aufnahmen kann man jetzt nix mehr sehen weil sie Bilder genommen haben, die zwar aktueller sind aber gleichzeitig nicht darauf geachtet haben, das keine Wolken im Weg sind.
D.h. das jetzt bei einigen Bereichen nur weiße/graue Wolkenbänke zu sehen sind - Super.

Gruß Gerry



zzzz

3-Rad Offline



Beiträge: 31.876

28.06.2011 10:28
#213 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Das, muss ich zugeben, erfordert dann aber schon Zeit.



Das meinte ich.

Gruß Norbert, der ja gar nix gegen perfekte Planung hat.
Aber eben ein fauler Hund ist.

Nicht über die W jammern, fahren!

Serpel Offline




Beiträge: 42.659

28.06.2011 10:34
#214 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Manche tun eben lieber planen als fahren.

Gruß
Serpel

Maggi Offline




Beiträge: 39.763

28.06.2011 10:44
#215 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
das jetzt bei einigen Bereichen nur weiße/graue Wolkenbänke zu sehen sind


Ist mir auch schon aufgefallen, was sind das denn für Dummbratzen.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

tom_s Offline




Beiträge: 3.872

28.06.2011 10:48
#216 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
...was sind das denn Dummbratzen.



1. CIA
2. Zeugen Jehovas
3. ...?



Gruß
Thomas

Maggi Offline




Beiträge: 39.763

28.06.2011 10:55
#217 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

3. Dummbratzen

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Axel J Offline




Beiträge: 11.939

28.06.2011 10:57
#218 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat von Serpel
Manche tun eben lieber planen als fahren...


Das sehe ich grundsätzlich genauso, nur: in den dunklen Monaten erwärmt es schon die Seele und erhöht die Vorfreude ungemein, wenn man längere Touren planen kann

Das solltest Du in Deiner dunklen, eisigen schweizer Berghöhle doch am ehesten nachvollziehen können

Axel

Eigentlich warte ich ja auf ein Navi, auf dem man genausogut wie auf dem PC bzw. Netbook planen kann

-

Maggi Offline




Beiträge: 39.763

28.06.2011 10:58
#219 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Eigentlich warte ich ja auf ein Navi, auf dem man genausogut wie auf dem PC bzw. Netbook planen kann


iPad.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Axel J Offline




Beiträge: 11.939

28.06.2011 11:07
#220 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat von Maggi
... iPad.


irgendwie zu groß, das Ding. Dann kann ich mir ja direkt das Netbook mit laufendem MTP und GPS-Maus vorne drauf schnallen und fahr mit nem Brett vorm Kopf durch die Weltgeschichte

Axel

-

tom_s Offline




Beiträge: 3.872

28.06.2011 11:19
#221 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Moin,

bedenkt man, dass diese Art von "Consumer Electronics" mittlerweile nur im Massengeschäft produziert werden kann, ist es schon erstaunlich, dass für die relativ kleine Zielgruppe der navigierenden Motorradfahrer überhaupt Geräte angeboten werden.

Wirkliche Motorradnavis gibt es ja herzlich wenig. Meistens entsprechen die elektrischen Innereien denen der normalen Geräte und man hat mehr oder weniger eine motorradtaugliche Hülle darum gebaut. (Die Funktion kurvenreiche oder schönste Strecke gab es meines Wissens schön früher bei Navigongeräten, die ins Auto (Cabrio?) geschraubt wurden.)

Einen ganz anderen Weg, weg von der Rundum-sorglos-Beschallung durch Blauzahn und 3D-Riesenmonitor inkl. aller Schummerungen der Höhenlinien geht Tripy. Das Ding ist eigentlich mehr ein elektronische Roadbook und hier liegt der Schwerpunkt wirklich auf der Planung vorher. Es hat keine ernstzunehmende Kartendarstellung sondern informiert mit Piktogrammen über die nächsten Abzweigungen. Die sind aber so groß und deutlich, dass man, so die Produktphilosophie, auf Sprachansagen ganz verzichtet.

Wenn das Teil nicht so teuer wäre und die Kartenabdeckeung gegenüber den Platzhirschen wohl auch noch etwas dünn sein soll, würde ich das gerne mal ausprobieren.

Ncoh ein böses Wort am Schluß:
Ihr würdet nicht glauben, wieviele unserer Gäste mit vollausgestatteten Moppeds (Marke sag ich jetzt mal nicht) zu uns kommen und das High-End-Navi (meist als gebrandetes Garmin-Teil) nicht bedienen können. Sie kommen damit wieder nach Hause und zur Not finden sie damit eine Tankstelle.

Die Zahl derer, die bereit sind, sich mit den Tücken der Technik auseinander zu setzen, ist überschaubar. Daher werden die Teile auch eher uniformer und einfacher bedienbar, Spezialfunktionen, die der Normalo eh nicht braucht, werden weg gelassen.

Wenn man vor 5 Jahren in den einschlägiegn Foren unterwegs was und verstanden hat, was z.B. ein Garmin 278 alles an konfigurierbaren Funktioenn hatte (ursprünglich als leistungsfähiges mrinegerät gedacht), sind die heutigen MP3-und-Fotonavigation-fähigen Teile eher Spielzeug. Allerdings lagen damals die Preise auch bei Mehrfachen von heute.



Gruß
Thomas

Serpel Offline




Beiträge: 42.659

28.06.2011 11:50
#222 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat von Axel J

Zitat von Serpel
Manche tun eben lieber planen als fahren...

Das sehe ich grundsätzlich genauso, nur: in den dunklen Monaten erwärmt es schon die Seele und erhöht die Vorfreude ungemein, wenn man längere Touren planen kann

Das solltest Du in Deiner dunklen, eisigen schweizer Berghöhle doch am ehesten nachvollziehen können


Eisig ja, dunkel eher nicht. Eher sogar gleißend hell.

Wenn ich jetzt noch nicht weiß, wohin die Reise in drei Wochen geht, kann ich im Winter keine Route planen. Das hängt bei mir vom Wetter ab. Ich fahre dahin, wo es gut ist. Wenn ’s dann so weit ist, brauch ich ein simples und "intelligentes" Gerät, das schnell und unkompliziert plant und auf dessen Vorschläge ich mich verlassen kann.

Gruß
Serpel

3-Rad Offline



Beiträge: 31.876

28.06.2011 12:07
#223 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Wenn ’s dann so weit ist, brauch ich ein simples und "intelligentes" Gerät, das schnell und unkompliziert plant und auf dessen Vorschläge ich mich verlassen kann.



Ehefrau?

Nicht über die W jammern, fahren!

Serpel Offline




Beiträge: 42.659

28.06.2011 12:12
#224 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Du meinst, weil die Intelligenz in Anführungsstrichen gesetzt ist?

Gruß
Serpel

3-Rad Offline



Beiträge: 31.876

28.06.2011 12:16
#225 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Nee,nee, ich meinte das durchaus Ernst.

Ich rede natürlich nicht vom Fetenstandartmodell.

Nicht über die W jammern, fahren!

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 318
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen