Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 821 Antworten
und wurde 19.331 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 55
pelegrino Offline




Beiträge: 50.791

25.09.2008 10:21
#106 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
...ein Bier...einen Saurausch ghabt...

Boa, wo gibt's das - und was hast Du dafür zahlen müssen?

...und erzähl' uns blos nicht, das wäre auf der Wiesn gewesen !

.


Die Fähigkeit eines Lebewesens, Schaden zu stiften, ist proportional zu seiner Intelligenz.
Der Mensch hält auch hier die Spitze. Konrad Lorenz

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.218

25.09.2008 10:21
#107 RE: Bankenkrise Antworten

@Pelli: doch, auf da Wiesn aber weist was des Geilste ist??? es waren 6 ! Mass und haben mich nix gekostet bis auf eine Taxiheimfahrt

_________________________________________________
____________________________________
B.S.F.F.B.S.

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

25.09.2008 10:25
#108 RE: Bankenkrise Antworten

Endgame:

http://video.google.com/videoplay?docid=-6362976242967048401


Dauert halt etwas länger... >2 Stunden!!!



Gruß
Monti

---------------------------------------------------
Gruß Monti,
qui pro veritate militat in mundo.
„In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein
revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.“
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht: denn alles, was entsteht,
ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wärs, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

pelegrino Offline




Beiträge: 50.791

25.09.2008 10:25
#109 RE: Bankenkrise Antworten

Wenn Du da mal nicht was durcheinander gebracht hast - vielleicht war es doch nur eine, und dann geilen, maßlosen Sex im Taxi auf der Heimfahrt oder so ...


.


Die Fähigkeit eines Lebewesens, Schaden zu stiften, ist proportional zu seiner Intelligenz.
Der Mensch hält auch hier die Spitze. Konrad Lorenz

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.218

25.09.2008 10:27
#110 RE: Bankenkrise Antworten

nö, an Sex nach nur einer Mass würd ich mich erinnern, glaub mir

_________________________________________________
____________________________________
B.S.F.F.B.S.

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

Turtle Offline




Beiträge: 14.966

25.09.2008 10:30
#111 RE: Bankenkrise Antworten

bleibt noch die frage, wo mein initialenzwilling die 5,35% bekommt?

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

25.09.2008 10:32
#112 RE: Bankenkrise Antworten

.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

25.09.2008 10:42
#113 RE: Bankenkrise Antworten
Oha Sirion,


ich stimme Dir wieder in fast all Deinen Punkten zu. In fast allen...
Wenn das so weitergeht... Wohin soll es noch führen?




Und hier mal wieder eine Bestätigung meiner Vermutung und was uns allen noch bevorstehen wird!
http://infokrieg.tv/us_army_gegen_amerika_2008_09_24.html

Jetzt wollens die Army gegen die eigene Bevölkerung einsetzen! Habens Angst vor einem (berechtigten) Umsturz???


Gruß
Monti

Ich hab' Angst!!!!!

---------------------------------------------------
Gruß Monti,
qui pro veritate militat in mundo.
„In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein
revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.“
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht: denn alles, was entsteht,
ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wärs, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

25.09.2008 10:49
#114 RE: Bankenkrise Antworten

..

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

25.09.2008 10:50
#115 RE: Bankenkrise Antworten

Na, dann bin ich aber froh...

---------------------------------------------------
Gruß Monti,
qui pro veritate militat in mundo.
„In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein
revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.“
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht: denn alles, was entsteht,
ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wärs, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

3-Rad Online



Beiträge: 34.028

25.09.2008 10:51
#116 RE: Bankenkrise Antworten

Meine Meinung zu Immobilien:

Mit Immobilien Geld verdienen?
Das ging früher mal. Heute ist die langfristige Rendite niedriger als Sparbuchzinsen. Vom Ärger mit Mietern und dem Leerstands und Ausfallrisiko wollen wir jetzt mal gar nicht reden.

Selbstgenutztes Wohneigentum?
Macht Sinn wenn man dabei den tatsächlichen Bedarf im Auge behält und sich auch Gedanken über Energieverbrauch, Lage, Folgekosten und Alterstauglichkeit macht. Mit Familie sicher die beste Lösung.

Mieten?
Vielen bleibt wohl leider nichts anderes über. Wenn ich mir heute das Verdienst eines Handwerkers ansehe.
Wenn ich ungebunden und ohne Familie wäre, würde ich es sicher so wie Ducky halten.
Da könnten 40m²und eine Garage sicher reichen.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

pelegrino Offline




Beiträge: 50.791

25.09.2008 10:53
#117 RE: Bankenkrise Antworten

Da hat der Sirion zwar völlig recht mit seiner Betrachtung (habe letzte Woche festgestellt, das man in Schleswig-Holstein auf dem Lande einen ganzen Hof zu einem Preis kaufen kann, zu dem ich in Dortmund kein Mini-Appartement kriege ...), allerdings sind die Bedürfnisse der Menschen ja auch ganz verschieden (selbstbewohnter Immobilienbesitz hat den für mich höchst wertvollen Vorteil, das ich keinen blöden Vermieter fragen muß, ob ich mir z.B. 'n Motorrad-Unterstellhäuschen bauen, oder einen Hund halten darf), und wenn ich so darüber nachdenke, das meine Eltern ihr Leben lang für die Miete für ihre Wohnung die vermutlich 3x hätten kaufen können ...
...außerdem gleicht sich sowas in der Gesellschaft langfristig wieder an - auf dem Land wird es in Zukunft z.B. immer mehr Arbeitsplätze für mobile Pflegedienste und alles andere, was mit einer solchen Entwicklung zusammen hängt, geben.

.


Die Fähigkeit eines Lebewesens, Schaden zu stiften, ist proportional zu seiner Intelligenz.
Der Mensch hält auch hier die Spitze. Konrad Lorenz

Chickencorner Offline




Beiträge: 1.933

25.09.2008 10:57
#118 RE: Bankenkrise Antworten

mmm, immobilie


also, ich wohne im grünen (kleines dorf), zwei kilometer vom nächsten grossen einkaufszentrum, bushaltestelle fast neben dem haus und zu allem überfluss direkt gegenüber dem altersheim. die immobilie ist rollstuhlgängig und ich könnte jetzt schon im altersheim mittagessen gehen.
ach ja, es ist ein niedrig energie haus.

ist das geld gut angelegt?

Turtle Offline




Beiträge: 14.966

25.09.2008 11:03
#119 RE: Bankenkrise Antworten
In Antwort auf:
wenn man nicht 30 Jahre die Zinsen bezahlt, die den Kaufpreis ja dann letztendlich mal locker verdoppeln

stimmt. bei einem prozent tilgung läuft sonne finazierung ca. 36 jahre, bei zwei prozent ca. 26 jahre. bei einem prozent zahlt man grob das doppelte an die bank zurück. wenn man dann denkt, nach der zeit ist man raus, irrtum, dann braucht die damals neu gekaufte hütte eine kernsanierung. also, neues dach, neue rohre, kabel, und neue bäder. da holt man sich dann den nächsten kredit.
rein wirtschftlich ist sich ein häuschen aus den 60ern mieten deutlich besser. wenn da nicht die hohen energiekosten wären.....

In Antwort auf:
habe letzte Woche festgestellt, das man in Schleswig-Holstein auf dem Lande einen ganzen Hof zu einem Preis kaufen kann, zu dem ich in Dortmund kein Mini-Appartement kriege


das liegt an den GS preisen. uwe hat mir baugrund im westerwald gezeigt für 12,50€ den quadratmeter + erschließung.
in mühlenberg ruft küppers living ( die bauen grade bei mir um die ecke) so gute 200€ auf. in den innestädten und in tollen lagen in nrw liegts sicher nochmal beim doppelten.

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

25.09.2008 11:07
#120 RE: Bankenkrise Antworten

...

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 55
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz