Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 821 Antworten
und wurde 20.221 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 55
Turtle Offline




Beiträge: 15.069

24.09.2008 15:12
#46 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
bist Dir da wirklich sicher? Hmmm...


hab gelesen zum teil haben die, eine gesetzeslücke ausnutzend, sogar fast völlig getilgte kredite wieder in vollem umfang in rechnung gestellt. die grundschld bleibt ja bis zur endgültigen tilgung ganz eingetragn und wenn man die kauft....

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

kawaman Offline



Beiträge: 2.269

24.09.2008 15:17
#47  Antworten


individualist sein - auch tagsüber

schneidolom Offline



Beiträge: 581

24.09.2008 15:20
#48 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
Gib's in der Zeit aus, sonst hast's mit 85 vergessen...


oder der Pflegedienst putzt hinterher

wer spart, hungert nur für die Erben


Turtle Offline




Beiträge: 15.069

24.09.2008 15:20
#49 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
mich wundert es, dass es so lange gut ging



nur was, wenn einer unserer hauptkunden nicht mehr zahlungsfähig ist.....?

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

24.09.2008 15:36
#50 RE: Bankenkrise Antworten
Frag' mal den Uwe, ob er vom Staat unterstützt wird, wenn seine "Kundschaft" nicht zahlt.

Da gibt es dann keinen "Staat", welcher den kleinen Handwerksbetrieb (welcher nicht durch eigene Schuld in Schwierigkeiten geraten ist) unterstützt!

---------------------------------------------------
Gruß Monti,
qui pro veritate militat in mundo.
„In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein
revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.“
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht: denn alles, was entsteht,
ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wärs, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

kawaman Offline



Beiträge: 2.269

24.09.2008 15:41
#51  Antworten


individualist sein - auch tagsüber

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

24.09.2008 15:44
#52 RE: Bankenkrise Antworten

Was mich wundert, ist dass die Leute nicht schlau werden. Da ist es noch garnicht lange her, dass eine große, übelriechende Finanzblase (IT-Branche) mit lautem Knall und heftigen Erschütterungen geplatzt ist. Und wass macht der plötzlich verarmte Aktionär, sobald er wieder Geld zusammengekratzt hat? Er investiert in die nächste Luftnummer...
Und die Banken? Die spekulieren mit dem Geld, dass amerikanische Analphabeten ohne gesichertes Einkommen zurückzahlen sollen, die es zuvor, zum Kauf einer schlüsselfertigen Bauruine, ohne jede Sicherheit, geliehen haben...

Alle paar Jahre knallt es mal wieder, weil mit virtuellem (also definitiv nicht vorhandenem) Geld geschachert wird, bis die Schwarte kracht. Und dann strauchelt das Finanzsystem und Regierugen pumpen Geld in eine Institution, die eigentlich nicht überlebensfähig ist, weil ihr jede Tendenz zur Selbstregulierung fehlt.
Wäre die Börse ein Moppedfahrer, dann würde sie erst durch eine Kurve fahren, dass die Rasten kratzen. Dann nochmal, bis der Auspuff aufsetzt, dann nochmal, dass die Funken fliegen und das Hinterrad driftet und dann nochmal bis zum Highsider. Und dann Rappelt sie sich hoch und verlangt vom Straßenverkehrsamt ausgleichszahlung für ein neues Mopped...

-Hier Signatur einfügen-

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

24.09.2008 15:44
#53 RE: Bankenkrise Antworten
In Antwort auf:
und der kunde voll auf diese geiz ist geil mentalität aufspringt...

oder vielleicht schon gezwungen ist mit aufzuspringen...

würdest du heute einen farbfernseher für 10.000€ kaufen?

Wenn man mal den nettolohn eines arbeiters von 1970 nehmen würde und den damaligen preis für den fernseher, dann müsste der heute ungefähr so viel kosten.
Ich hab mir 1974 das tollste kofferradio gekauft das es gab, einen telefunken bajazzo 201 für 498,- DM
heute kostet ein gettoblaster mit cd-spieler 19,95€

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

24.09.2008 15:49
#54 RE: Bankenkrise Antworten


Wohin wird uns diese hausgemachte Krise führen?
Ich wage es mir nicht vorzustellen.


---------------------------------------------------
Gruß Monti,
qui pro veritate militat in mundo.
„In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein
revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.“
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht: denn alles, was entsteht,
ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wärs, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

piko Offline




Beiträge: 16.462

24.09.2008 15:52
#55 RE: Bankenkrise Antworten

Zitat von kawaman
... wie es auf dauer(*) funktionieren soll ständig, jahr für jahr einen wachstum zu erziehlen ...

So:
Zitat von kawaman

- die eintiegsgehälter im keller sind
- gehälter eingefroren werden
- immer mehr in billiglohnländer verlagert wird

*)Dauer bezeichnet die zeitliche Ausdehnung eines Ereignisses

grüße piko

warum einfach wenns auch kompliziert geht

piko Offline




Beiträge: 16.462

24.09.2008 15:56
#56 RE: Bankenkrise Antworten
Zitat von Dünnling
Was mich wundert, ist dass die Leute nicht schlau werden.

Gier scheint eine der hartnäckigsten menschlichen Eigenschaften überhaupt zu sein ...

piko

warum einfach wenns auch kompliziert geht

pelegrino Offline




Beiträge: 51.328

24.09.2008 15:59
#57 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
...hab mir 1974 das tollste kofferradio gekauft das es gab, einen telefunken bajazzo 201 für 498,- DM
heute kostet ein gettoblaster mit cd-spieler 19,95€...

Und - funktioniert der Bajazzo noch?

pelegrino, der z.Zt. grad über die Anschaffung eines Batterie (Akku-) betriebenen Radios nachdenkt, damit die Scheißgartenarbeit nicht so langweilig ist, und der noch nicht weiß ob neu oder ebay ...

.


Die Fähigkeit eines Lebewesens, Schaden zu stiften, ist proportional zu seiner Intelligenz.
Der Mensch hält auch hier die Spitze. Konrad Lorenz

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

24.09.2008 16:01
#58 RE: Bankenkrise Antworten

Der Tod jeder vernünftig wirtschaftenden Firma heißt: Quartalszahlen. Wenn ich nur noch in 3-Monats Schritten plane, dann ist nach !spätestens! 10 Jahren die Qualität im Keller, die Mitarbeiter überlastet, zu wenige, unterqualifiziert und unmotiviert und die Firma geht vor die Wand. Zum Glück aber nicht vor meine Wand, denn ich sitze auf den Seychellen (in der Wochenendvilla) und drehe der Arbeitenden Bevölkerung eine lange Nase...

-Hier Signatur einfügen-

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

24.09.2008 16:02
#59 RE: Bankenkrise Antworten

bis vor ca. 6 monaten. dann hat sich ein "Spannrad fürs skalenseil verkrümmelt, das wars dann.
ging eh nur bis 104mhz alle sender von 104 -108mhz waren nicht zu bekommen.
bah lange für das ding gespart, aber der klang war echt klasse.
aber nun weiß ich immer noch nichts mit dem geld anzufangen.
bin so schlau wie zuvor.....

werner

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

kawaman Offline



Beiträge: 2.269

24.09.2008 16:03
#60  Antworten


individualist sein - auch tagsüber

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 55
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz