Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 821 Antworten
und wurde 19.861 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 55
Turtle Offline




Beiträge: 15.043

24.09.2008 13:56
#16 RE: Bankenkrise Antworten

nun muß ja nicht in florida sein. aber die amerikanischen hübschen holzhäuschen sind doch auch genau son schnell wieder aufgestellt. schätzt mal mehr als 40000,- kostet sonne hütte nicht.


Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Falcone Online




Beiträge: 111.944

24.09.2008 13:57
#17 RE: Bankenkrise Antworten

Komischerweise kommen die meisten immer dann erst auf die Idee, Aktien zu kaufen, wenn es alle tun - und verkaufen sofort wieder, wenn sie mal fallen und einen Verlust eingefahren haben. Dabei sind meiner Meinung nach langfristig Aktien - klug eingekauft - die beste Geldanlage.
Immobilien sind sicher nicht schlecht, aber nur in 1A-Lage. Auf dem Land dürften sie für noch einige Jahre regelrecht das Geld vernichten. Eine selbstgenutzte Immobilie hingegen ist sehr vernünftig.
Gold ist im Moment sicher völlig unklug, weil sich derzeit viele dahin flüchten. Es wird als im Preis wieder sinken.
Festgeld wird von der Inflation aufgefressen, wie alle "sicheren" Anlagen.
Und bei Fonds bezahlt man immer Gebühren, auch wenn sie im Wert sinken. Das kann man sich wirklich sparen.

So widersinnig es scheinen mag: Die beste Investition zur Zeit sind nun mal Bank-Aktien. Die sind sehr niedrig und Banken braucht die Wirtschaft immer. Die können im Grunde nur steigen - fragt sich nur, wann ...

Die gute alte Drittelung gilt immer noch:
Ein Drittel in Immobilien, ein Drittel in eine gute Lebens/Rentenversicherung und ein Drittel in Wertpapiere.

Auf dass man noch lange Motorrad fahren kann
Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

24.09.2008 13:59
#18 RE: Bankenkrise Antworten

...

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

24.09.2008 14:02
#19 RE: Bankenkrise Antworten

@Falkone: Was mach ich falsch, wenn nach dem Ersten drittel schon nix mehr für die beiden anderen übrig ist?

Dünnling,

der Brav die Dose abbezahlt und Riestert und Sich ansonsten ein schönes Leben macht.

Gib's in der Zeit aus, sonst hast's mit 85 vergessen...

-Hier Signatur einfügen-

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.003

24.09.2008 14:05
#20 RE: Bankenkrise Antworten

Zitat von Turtle
[quote] aber der reale wert ist nat. nicht tiefer sonlange du darin wohnen bleibst. die finanzierung läuft doch meist so 25-35 jahre erst danach wäre eine reale abschätzung sinnvoll


Betonung auf: solang du darin wohnen bleibst

Also darf nie nix nicht dazwischen kommen,
kein Nokia (Bochum 2.300 Arbeitsplätze), kein Siemens, kein Karmann (Rheine 900 Arbeitsplätze), keine Fusion Commerzbank/Dresdner Bank (4.500 Arbeitsplätze),
keine Krankheit, keine betriebsbedingte Versetzung und keine Scheidung.
Will damit nur sagen, du kannst leicht dazu gezwungen werden, die Hütte unter Wertgutachten zu verramschen

Wolli
darf da nicht dran denken. In der Nachbarschaft steht schon seit Monaten ein Haus zum Verkauf.

" Ich kaufe niemals grüne Bananen - ich könnte sterben, ehe sie reif sind."

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.003

24.09.2008 14:10
#21 RE: Bankenkrise Antworten
Zitat von Turtle
nun muß ja nicht in florida sein.

richtig, der kleine Wind bläst auch in Texas, Louisiana, Mississipi, Alabama

" Ich kaufe niemals grüne Bananen - ich könnte sterben, ehe sie reif sind."

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

24.09.2008 14:11
#22 RE: Bankenkrise Antworten

Sirion,

jetzt kommt's: Ich geb Dir Recht!!! Kommt selten genug vor...


Sucht mal in google nach "Lonestar", da wird einem nur noch speiübel.
Hier mal ein interessantes PDF: http://www.bueso.de/seiten/medien/LoneStar.pdf








---------------------------------------------------
Gruß Monti,
qui pro veritate militat in mundo.
„In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein
revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.“
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht: denn alles, was entsteht,
ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wärs, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Turtle Offline




Beiträge: 15.043

24.09.2008 14:16
#23 RE: Bankenkrise Antworten
ich sehe es wie martin. ich mache immer das was der markt gerade nicht macht. wenn aktien boomen kaufen alle, ich gerade nicht und bin immer gut mit gefahren.
momentan bin ich aber ob des chaos am markt selber verunsichert, daher dieser fred.
Lebensversicherung hab ich nicht, nur ne pensionskasse über die firma, nur hier lässt der staat leider keine einzahlungen über 206€ im Monat zu.
von fonds halte ich überhaupt nicht.
gerade kam im radio (wdr) das wenn nicht bald der 700.000.000.000 dollar rettungsfond drüben aunläuft, daß dann keine dollars mehr aus automaten amerikanischer banken rollen.

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Turtle Offline




Beiträge: 15.043

24.09.2008 14:18
#24 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
die Hütte unter Wertgutachten zu verramschen


Na, das kannst du doch auch zu deinem vorteil nutzen.....

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

kawaman Offline



Beiträge: 2.269

24.09.2008 14:20
#25  Antworten


individualist sein - auch tagsüber

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

24.09.2008 14:20
#26 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
das thema ist ja täglich in der presse, wundert mich, das hier noch nichts war.
Wir haben nur auf Dich gewartet. 2 Dutzend beiträge in einer guten Stunde...

-Hier Signatur einfügen-

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.003

24.09.2008 14:22
#27 RE: Bankenkrise Antworten

Zitat von Turtle
In Antwort auf:
die Hütte unter Wertgutachten zu verramschen


Na, das kannst du doch auch zu deinem vorteil nutzen.....

ich biete dir für dein Anwesen 1,00 Euro, einschl. totem und lebenden Inventar

" Ich kaufe niemals grüne Bananen - ich könnte sterben, ehe sie reif sind."

Turtle Offline




Beiträge: 15.043

24.09.2008 14:23
#28 RE: Bankenkrise Antworten
In Antwort auf:
Lonestar",


das hatte ich auch schon gelesen, daher ist in meinem kreditvertrag ein verkauf ausdrücklich ausgeschlossen worden, das haben die vor abschluß extra in den vertrag aufgenommen, sonst hätte ich den nicht unterschrieben.
gesetzlich ist da entweder schon was auf dem wege oder schon durch. danach dürfen verträge erst dann verkauft werden, wenn der kredit mehr als zwei monat nicht mehr bedient wurde und....

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Turtle Offline




Beiträge: 15.043

24.09.2008 14:24
#29 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
ich biete dir für dein Anwesen 1,00 Euro


ungesehen?

bietet einer zwei?

werner

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.003

24.09.2008 14:25
#30 RE: Bankenkrise Antworten

Zitat von kawaman
http://www.youtube.com/watch?v=MRRWHSY7ZwI

danke Mama, danke Papa

und danke Wolli

" Ich kaufe niemals grüne Bananen - ich könnte sterben, ehe sie reif sind."

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 55
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz