Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 821 Antworten
und wurde 20.091 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 55
PeWe Offline




Beiträge: 21.675

25.09.2008 17:03
#151 RE: Bankenkrise Antworten

Zitat von Turtle
bleibt noch die frage, wo mein initialenzwilling die 5,35% bekommt?


Santander-Bank, bei Festgeld mit einen Jahr Laufzeit

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Falcone Offline




Beiträge: 112.603

25.09.2008 17:42
#152 RE: Bankenkrise Antworten

Ui, ne spanische Bank! Schau mal schnell nach, ob die dein Geld noch haben!

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

25.09.2008 19:20
#153 RE: Bankenkrise Antworten

Also ich bin beruhigt. Hab gestern alles abgehoben und nachgezählt, was soll ich sagen?
Bis auf den letzten Heller war noch alles da. Dann hab ichs beruhigt wieder eingezahlt -- es war aber eine italienische Bank.

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

25.09.2008 19:43
#154 RE: Bankenkrise Antworten
In Antwort auf:
Santander-Bank, bei Festgeld mit einen Jahr Laufzeit

Du legst dein Geld bei einer spanischen Bank an ?!?
Wenn die mal nicht die Konkurrenten der Telekom finanzieren...

P.S.
Erstes Ergebnis einer Schnellrecherche:
http://www.focus.de/finanzen/news/hypoth..._aid_69723.html
"... hohes Engagement der Spanier in riskante US-Kredite ..."

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

25.09.2008 19:50
#155 RE: Bankenkrise Antworten
In Antwort auf:
Wenn die mal nicht die Konkurrenten der Telekom finanzieren...

Kann man dann von z.B. Malle aus günstiger nach beispielsweise Großdingharting telefonieren?
Irgendwo soll die Globalisierung doch versehentlich was für den kleinen Mann abwerfen können.

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

Falcone Offline




Beiträge: 112.603

25.09.2008 20:13
#156 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
Bis auf den letzten Heller


also ich hätte das Geld bei der Gelegenheit schon in Euro umgetauscht.

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Muck Offline




Beiträge: 8.395

25.09.2008 22:23
#157 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
da behaupte noch mal jemand der euro wäre ne tolle währung


Was hätte denn die Inflation mit dem Euro zu tun?

Falcone Offline




Beiträge: 112.603

26.09.2008 08:35
#158 RE: Bankenkrise Antworten

Manche Ewiggestrigen glauben halt, die Mark wäre heute mindestens zwei Euro wert.

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

kawaman Offline



Beiträge: 2.269

26.09.2008 09:24
#159  Antworten


individualist sein - auch tagsüber

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

26.09.2008 10:01
#160 RE: Bankenkrise Antworten

Santander-Bank, bei Festgeld mit einen Jahr Laufzeit


1. Dann bitte nicht mehr als 20.000,-- EUR anlegen.

2. Bei einem Jahr Laufzeit bitte nicht als Tagesgeld bezeichnen.

3. Die 5,35% unterliegen der vollen Abgeltungssteuer (25% + 5,5 Soli, evtl. Kirchensteuer )
Bessere Alternative: Es gibt (zumindest bei uns) 13 monatige festverzinsliche Inhaberschuldverschreibungen.
Diese unterliegen 100% (egal welche Höhe) dem Einlagensicherungsfonds ,werden unter Pari emittiert, somit
ergibt sich der Ertrag aus einem (noch) steuerfreien Kursgewinn + Zinskupon. Zudem verursachen sie keinerlei Gebühren (Kauf, Verwahrung,Einlösung) was immer zu beachten ist!! (Was nimmt z.B. Santander, wenn Du vorher auflösen willst?)

Die Rechnung sieht bei uns so aus: Zinssatz 4,125%, Ausgabekurs 99,05% Rückzahlung 100% am 01.10.2009, Rendite 5,10%
Da aber nur die 4,125 der Steuer unterliegen und 0,95% frei sind, ist die Vergleichsrendite 5,44% zu 5,35% bei der Santander.

Soviel zu Viva Espana.........



Knorri


Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.244

26.09.2008 13:00
#161 RE: Bankenkrise Antworten

Zu diesem Punkt: ABGELTUNGSSTEUER hätte ich als "Micky Maus" Sparer einmal eine Frage.

Ich habe ein Tagesgeldkonto bei der DiBa, auf der immer mal wieder zwischen 500 - 1000€ "parken für Urlaub, Mopedreparaturen oder Neu- und Umbauteile.

Frage: greift auf die paar mickrigen Zinsen auch eine Abgeltungssteuer oder zählt hier noch dieser Freibetrag von ca. 800€ ?

danke

_________________________________________________
____________________________________
B.S.F.F.B.S.

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

3-Rad Offline



Beiträge: 34.515

26.09.2008 15:16
#162 RE: Bankenkrise Antworten

Mach dir keine Sorgen Duck.
Für dich interessiern die sich nicht.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.244

26.09.2008 15:20
#163 RE: Bankenkrise Antworten

da bin ich aber beruhigt, merci Norbert

P.S. aber weis mans wirklich? die ziehn den Leuten doch auch noch den letzten Heller aus der Tasche, weil die "Kleinen" können sich ja nicht wehren...

_________________________________________________
____________________________________
B.S.F.F.B.S.

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

3-Rad Offline



Beiträge: 34.515

26.09.2008 15:28
#164 RE: Bankenkrise Antworten

Bei dir wären wahrscheinlich die Abbuchungskosten höher als der erhobene Betrag.

Andererseits, ich hab vor jahren auch schon mal 11 Pf. zurückbekommen.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Muck Offline




Beiträge: 8.395

26.09.2008 18:48
#165 RE: Bankenkrise Antworten

In Antwort auf:
Manche Ewiggestrigen glauben halt, die Mark wäre heute mindestens zwei Euro wert.


Stimmt eh, aber nur für die Mark aus dem 1953er Jahr

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 55
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz