Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.916 Antworten
und wurde 109.844 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | ... 128
knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

08.06.2011 16:38
#1126 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

"So viele Guzzis hier ..."

Yepp. Schon wieder eine mehr.


Knorri

Buggy Offline




Beiträge: 18.999

08.06.2011 17:34
#1127 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Zitat von w-paolo

Zitat
...So viele Guzzis hier ...


...nur ich hab' noch keine !

Paolo.





Sei nicht traurig Paule.
Ich habe auch (noch) keine.Habe aber auch keinen Platz für ein 2.Möppi.

Gruß
Buggy




Es gibt so schöne Sportarten für Frauen.Z.B.:Beach Volleyball,Tanzen o. Schlammcatchen,und was machen sie?Boxen und Fussball spielen.

First Member of The Spießers MC Chapter H

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

08.06.2011 18:40
#1128 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Mittlerweile gefällt mir die Guzzi Bellagio ganz gut - mit Ausnahme des fürchterlichen Auspuffstylings.
Bei der Dynotec-Variante kommt ja die Performance gut, der Auspuff aber auch nicht besser - halt auf andere Art daneben.
Kennt einer der Guzzi-Experten Alternativen ?

http://www.motorradonline.de/de/motorrae...bellagio/264152

..........................................................
Ob Sonnenschein, ob Sterngefunkel:
Im Tunnel bleibt es immer dunkel. (E.K.)

truwi Offline




Beiträge: 2.157

14.06.2011 21:30
#1129 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

so die ersten 400 km sind geschafft und was soll ich sagen (vor allem wenn ich meine erfahrungen von der probefahrt noch einmal lese)

alles ist gut, guzzi läuft super und geht richtig vowärts, das getrieb schaltet butterweich (außer wenn sie kalt ist) das fahrwerk ist toll mag aber keine schlechten straßen. alles in allem bin ich sehr zufrieden und nach wie vor hoch erfreut. frau tausch ist auch schon gefahren und es klappt ganz ausgezeichnet.
als sie das erste mal startete und gas gab hat sie sich ein wenig erschrocken :lol:
negatives gint es natürlich auch zu berichten:

in ermangelung eines benzinhahns ist es so wie beim auto, irgendwann blinkt ein lämpchen... bei guzzi löst das einen start des reservekilometerzählers aus. bereits nach 200 km auf bergab fahrt ein erstes leuchten der tankanzeige. getankt hab ich dann nach 350 km

hier die bilder











auch in bewegt:

http://www.youtube.com/watch?v=NVbwq_1AMjQ

http://www.youtube.com/watch?v=7t9w057LFJA

http://www.youtube.com/watch?v=pZr2FjVyMkI

ach ja, mit der w bin gleich auch noch übern kyf. geil wie schnell man sich nur durch einen m lenker vorkommt.

ton up grüße sagt truwi

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

14.06.2011 21:41
#1130 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Nochmals Vollgratulation!
Freue mich mit!!!!!!


Der CHEstrella

viva la vida

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

14.06.2011 21:44
#1131 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

schickes duo

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

14.06.2011 21:48
#1132 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Ebenfalls Gratulation, Trutz. So ein schönes Moped! Und passen sehr gut zusammen, die beiden (egal, wie man das jetzt liest, es trifft in beiden Fällen zu).

Und so ein Guzzi-Kardan ist ja auch eine feine Sache.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

14.06.2011 21:52
#1133 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Zitat
bereits nach 200 km auf bergab fahrt ein erstes leuchten der tankanzeige. getankt hab ich dann nach 350 km



Dann scheint noch die gleiche Elektronik wie in meiner 2003er verbaut zu sein. Da ist es genauso. Bei etwa 200 km geh die Reservelampe an, es sind dann aber noch weit über 100 Kilometer drin.

Die Elektronik der Breva saugt übrigens heimlich, still und leise die Batterie leer. Behalte also die Bordspannung mal im Auge, wenn das Mopped länger steht. Ich hoffe jedoch, dass sie dieses Manko der ersten Serie inzwischen abgestellt haben. Ansonsten immer an ein Ladegerät hängen, wenn sie länger steht.

Grüße
Falcone

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

14.06.2011 23:29
#1134 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Was Frau Tausch kann, kann ich auch:

Der dicke Onkel und seine neue alte Retro-Guzzi:



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us


Gruß, Knorri


P.S.: was sind eigentlich SR-Anlagen?

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

14.06.2011 23:56
#1135 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Zitat von knorri2
Der dicke Onkel und seine neue alte Retro-Guzzi:


Das ist der Nachteil der Stehtitten-BMW: man kann sich reinlegen, bis das Ohrläppchen streift, aber der Zylinder ist dem Boden nicht wirklich näher gekommen.

Nee - sind zwei schöne Bilder, speziell das obere.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

15.06.2011 07:15
#1136 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Langsam gibt´s richtige Motorräder hier im Forum, nicht immer nur das Japan-Glumps

Steht dir sehr gut, Knorri!

Grüße
Falcone

Ulf Offline




Beiträge: 12.939

15.06.2011 07:22
#1137 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Zitat von knorri2
Was Frau Tausch kann, kann ich auch:

Der dicke Onkel und seine neue alte Retro-Guzzi:


Gruß, Knorri



Moin

das nenn ich mal korrekte Blickführung und ansständige Reifen
Gibts da auch Wilbers für vorne?

Grüße
Ulf

Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2011 07:43
#1138 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Hi Truwi

Schick!!!
Die gefällt meiner Frau auch. Leider kann man aber nicht alles haben. Nach der "W800" ist erst einmal für die nächste Zeit Ebbe angesagt. Behälst du die Clubman, oder wird die verkauft?

Gruß
Peter

3-Rad Offline



Beiträge: 32.178

15.06.2011 10:04
#1139 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

Die Guzzi steht dem Knorri wirklich viel besser, als des Kindermopped, das er vorher hatte.
Obwohl das natürlich wirklich fein war und fein fuhr.

Aber jetzt stimmen die Proportionen wieder.

Der Frau Tausch steht die Guzzi auch prima.

Gruß Norbert

Nicht über die W jammern, fahren!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.469

15.06.2011 10:10
#1140 RE: Eine echte Konkurrenz zur W: Retro Guzzi Antworten

@Trutz: Großartig, steht auch Beiden ausgezeichnet die neue kleene Hypsche Guzzi!!!!!

Und guten Klang hat Sie auch!

Wünsch Euch viel Spaß damit

@Knorri: ALTER wat geil!!! das ja dat gleiche Teil, das Tommy auch fährt!

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Seiten 1 | ... 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | ... 128
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz