Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 390 Antworten
und wurde 24.554 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
Falcone Offline




Beiträge: 105.715

01.07.2020 08:51
#331 RE: Enfield Kette Antworten

Chris, gibt es denn einen Grund, warum du dich gegen die in allen Belangen eindeutig besseren O-Ring-Ketten wehrst?

Grüße
Falcone

Silence Offline




Beiträge: 1.158

01.07.2020 10:32
#332 RE: Enfield Kette Antworten

Hallo Martin,

grundsätzlich kann ich nur empfehlen im Enfield-Forum nachzulesen. Ich verlasse mich da auf langjährige Erfahrungen von 2-3 Leuten, die es wissen müssten und probiere es dann entsprechend selbst aus, anstatt zu theoretisieren.
Gerade das Euro III - Modell und natürlich erst recht die alten Bullets haben ja das Kettenblatt als Einheit mit dem Bremstrommelgehäuse. Eine schwerere O-Ring-Kette zerrt da schon mehr an den Zähnen und dem ganzen Gehäuse, als eine leichtere Kette. Die 22-27 PS der Bullet erfordern nicht gerade eine wer weiß wie fortschrittliche Kette, eine Standardkette reicht locker aus. Vor allem war der Wechsel auf die verstärkte Standardrollenkette von DID für mich deutlich zu spüren beim Fahren und Beschleunigen - ich hatte das "Gefühl" mehr Leistung zu haben. Steht das Motorrad auf dem Hauptständer und das Hinterrad wird gedreht, läuft es sowas von leicht und geschmeidig, mit der O-Ringkette kaum, trotz sauberer und geschmierter Kette.

Ich bleibe dabei und mache meine Erfahrungen damit. Bisher nach 4500 km TOP. Ich tausche diese lieber nach 10000 - 15000 km aus, als eine schwerere O-Ring-Kette zu wählen auf der Euro III Bullet und den Pres, die vielleicht 20000-30000 km halten würde.

Aber wie gesagt, wenn das so interessant und wichtig ist, dann bitte im Enfield-Forum nachlesen bzw. dort nachfragen.

Gruß,

Chris

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.365

01.07.2020 12:52
#333 RE: Enfield Kette Antworten

Richtig - Wenn man schon anachronistisch unterwegs ist dann aber auch zu 100%.

Ok, ich bin ja schon weg

Gruß,
Mattes

W-iedehopf Offline




Beiträge: 6.227

01.07.2020 15:04
#334 RE: Enfield Kette Antworten

Dem Christoph ist die indische Kette seiner Diesel-Ennie nach nur 9400Km gerissen.
Das war dann nicht so toll.
Kann noch von Glück sagen das die sich nicht noch irgendwo drumgewickelt hat.
Das Thema indische Kette ist bei uns durch.

Gexx Offline



Beiträge: 7

01.07.2020 17:51
#335 RE: Enfield Kette Antworten

Blöd ist nur, dass das Enfield Forum nicht öffentlich ist und man sich da aktuell auch nicht registrieren kann. Somit bleiben die Erfahrungen für "Neulinge" unerreichbar
Viele Grüße
Robert

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.251

01.07.2020 18:13
#336 RE: Enfield Kette Antworten

Der Status Quo ist leider für die dem Forum beitreten Wollende so, es bleibt geschlossen. Solange unklar ist, wie und ob es weitergeht, wird er anhalten.

Die dort vertretenden, vorherrschenden und diskutierten Meinungen zum Thema EFI-Bullet und Kette konntest Du hier in Kürze lesen. Original-O-Ring-Kette nicht brauchbar. Sie "raucht" zwar unterschiedlich schnell ab, aber sie gibt auf. Die einen rüsten deswegen auf namenhafte O-Ring-Ketten um, die anderen auf Ketten ohne. Was nun "besser" ist, unterliegt dem eigenen Dafürhalten und der Bereitschaft, die Kette häufiger oder seltener zu tauschen, bzw. mehr oder weniger Geld für den Ersatz auszugeben. Such' dir was aus!

3-Rad Offline



Beiträge: 32.254

01.07.2020 18:14
#337 RE: Enfield Kette Antworten

Zitat
Blöd ist nur, dass das Enfield Forum nicht öffentlich ist und man sich da aktuell auch nicht registrieren kann. Somit bleiben die Erfahrungen für "Neulinge" unerreichbar
Viele Grüße
Robert




Wer weiß, ob das nächste Woche überhaupt noch existiert.

Fachlich interessant, ansonsten ein sehr, ich sach mal, seltsames Admin/Mod. Team.

Wenn die hier agieren würden, wären 50% der Beiträge schon längst gelöscht und 50% der schreibenden Mitglieder rausgeworfen.

3-Rad Offline



Beiträge: 32.254

01.07.2020 18:16
#338 RE: Enfield Kette Antworten

Zitat
Die dort vertretenden, vorherrschenden und diskutierten Meinungen zum Thema EFI-Bullet und Kette konntest Du hier in Kürze lesen. Original-O-Ring-Kette nicht brauchbar. Sie "raucht" zwar unterschiedlich schnell ab, aber sie gibt auf.



Meine weiß das wohl nicht und ist nach 7000Km fast wie neu.

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.251

01.07.2020 18:18
#339 RE: Enfield Kette Antworten

Das hätte ich auch gern erlebt. Trotz reichlich Pflege war sie viel zu schnell hinüber.

3-Rad Offline



Beiträge: 32.254

01.07.2020 18:20
#340 RE: Enfield Kette Antworten

Was war denn damit?
Bis jetzt hab ich da nur alle 500Km mal was Kettenfett drauf gesprüht
Was kann den bei einer Kette nach 3000Km passieren?

W-iedehopf Offline




Beiträge: 6.227

01.07.2020 18:21
#341 RE: Enfield Kette Antworten

@3-Rad

Vielleicht hatte der Inder der deine Kette gebastelt hat, einen richtig guten Tag.
Christophs Kette war anscheinend der Göttin Kali geweiht.

Ich bin übrigens im Enfield Forum auch schon ermahnt worden.

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.251

01.07.2020 18:25
#342 RE: Enfield Kette Antworten

Sie verhärterte dermaßen, dass sich das Hinterrad kaum noch bewegen ließ, obwohl ich sie wie ein Weltmeister schmierte. Nachspannen erübrigte sich. Zu der Zeit besaß sie noch keinen automatischen Kettenspanner. Kann auch mit am Einfahren im Winter gelegen haben. Der Händler gab mir bei Kauf der Bullet den Tipp, sie baldmöglichst gegen eine gute O-Ring-Kette zu tauschen, weil usw. . Er hatte recht.

3-Rad Offline



Beiträge: 32.254

01.07.2020 18:27
#343 RE: Enfield Kette Antworten

Zitat
Kann auch mit am Einfahren im Winter gelegen haben.



Da hast du den wahrscheinlichen Grund.
Auf meinem Gespann hält auch die beste Kette meist nur eine Winter Saison. Deshalb fahre ich da gebrauchte Ketten aus eigener Schlachtung.

3-Rad Offline



Beiträge: 32.254

01.07.2020 18:29
#344 RE: Enfield Kette Antworten

Irmi, was war das denn für ein Baujahr und war das schon eine O-Ring Kette?
Das mit dem Reißen hab ich bisher nur von den Indischen Einfach Ketten gehört.
Meine ist ja Baujahr 2016.

3-Rad Offline



Beiträge: 32.254

01.07.2020 18:31
#345 RE: Enfield Kette Antworten

Zitat
Ich bin übrigens im Enfield Forum auch schon ermahnt worden.



Ich schon mehrmals und gerade gestern ist wieder einer meiner Beiträge gelöscht worden.
Wahrscheinlich hab ich wiedersprochen.

Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz