Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 213 Antworten
und wurde 8.287 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 15
Serpel Offline




Beiträge: 44.174

04.02.2014 23:07
#121 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #97
Was ich jetzt nicht wirklich versteh, ist Dein vorgebliches Zipperdilemma. Im Gegensatz zu Martin hat sich der Zipper des Reißverschlusses bei mir auf ca. 250.000 km nicht einmal quergestellt, und ob Du es glaubst oder nicht: mein rechtes Fußgelenk und Schienbein ist extrem druck- und schmerzempfindlich, darum trage ich auch die Daytona Burdit, die lassen sich rechts und links verschieden weit einstellen.

Das glaub ich dir schon, aber ich glaube nicht, dass das selbstverständlich ist. Da muss man beim Kauf schon ganz genau darauf achten, dass da nichts zwackt. Und dann kann es wie gesagt erst noch sein, dass es erst nach 300 km richtig zu zwacken beginnt.
Zitat von Axel J im Beitrag #97
Eine ganz andere Frage: haben deine Lederlappen, die um deine Waden flattern, überhaupt Schienbeinschützer? Oder: hast Du jemals den Komfort einer Maßkombi genossen?

Natürlich nicht! Sonst tät ich ja nicht einen extra Fred für aufmachen. Meine Erfahrung beschränkt sich bisher auf
- Jeans mit Turnschuhen, Bergstiefeln und Vanuccis von Louis.
- Hein Gericke Lederhose mit den selben Schuhen. Die Hose war kurz genug - das Problem trat nicht auf.
- Louis Café Racer Lederhose mit den Vanuccis und seit letzter Saison mit Daytonas Spirit. Mit den Vanuccis hatte ich zum ersten Mal das Problem, dass ich nicht wusste, ob Hosenbeine raus oder rein in die Schuhe. Rein ging nicht, weil Schmerzen, raus ging nicht, weil zu eng. Also den Reißverschluss nur halb geschlossen und die Hose auf dem Schaft oben aufstehen lassen. Sah ziemlich schlampig aus und bei Regen war sofort alles nass. Mit den Daytonas nun ist alles bestens - da geht die Hose ums Anlecken drüber und schließt dicht ab. Es verrutscht nix und das Fußklima ist bestens. Leider löst sich die Hose inzwischen in ihre Bestandteile auf und ich brauch was Neues. Und das soll nun endlich was richtig G'scheits werden.

Wenn die Dainese über die Daytonas drüber geht, ist sie momentan für mich erste Wahl. Und auf Grund von Martins Empfehlung (danke für den Tipp - der "Factory Outlet" dort scheint viel günstiger als regulär gekauft) fahre ich im Frühjahr mal runter nach Molvena und schau mir das an. Hab ich mir jedenfalls im Moment fest vorgenommen.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 103.588

05.02.2014 07:46
#122 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Bei dem Harro-Bild (die Kombi gefällt mir übrigens auch) ist es doch aber ganz klar: So sind die Stifel zu kurz und mit weiten Hosen wären sie es auch, weil sich die Hose dann hochschiebt und einen Spalt zwischen Stiefeln und Hose frei wird.
Interessanterweise gibt es aber genügend Motorradfahrer, die genau so etwas wie die Harro wollen: Kurze Stiefel und enge Hosen. Und im Sommer ist das gar nicht so verkehrt. Ich habe solche Sommer-Stiefelchen, die luftdurchlässig sind und eine Mesh-Hode dazu. Und es ist schön luftig und sitzt ohne zu flattern. Natürlich ohne jeden Schienbeinschutz. Aber ich habe mir ohnehin abgewöhnt, immer ein Rundum-sicher-Paket zu tragen. Wohlfühlen ist mir wichtig und ein Kompromiss muss eigentlich immer irgendwo sein.

Grüße
Falcone

Brundi Offline



Beiträge: 31.418

05.02.2014 08:09
#123 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #122
So sind die Stiefel zu kurz..
So ist es. Und das sieht kagge aus!

Grüße
Monika

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

05.02.2014 09:35
#124 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Moin Moni,

wie es aussieht, ist doch egal. Wenn einer mit 300 km/h vorbei fährt, sieht mans doch eh nit !


Gruß

Wännä

Brundi Offline



Beiträge: 31.418

05.02.2014 11:18
#125 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Aba bei der Pinkelpausen dann scho...

Grüße
Monika

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.997

05.02.2014 11:24
#126 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Zitat von Brundi im Beitrag #125
Aba bei der Pinkelpausen dann scho...


Sollst ja nicht über die Stiefeln pinkeln

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

05.02.2014 11:59
#127 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

ouh, martin!

Zitat
eine Mesh-Hode



da muss die kombi natuerlich massgeschneidert sein.


und das kann nicht operiert werden?

Falcone Offline




Beiträge: 103.588

05.02.2014 12:06
#128 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten



Jau, hat nicht jeder.

So was angenehm luftiges lässt man doch nicht operieren!

Grüße
Falcone

Axel J Offline




Beiträge: 12.172

05.02.2014 13:31
#129 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #121
... - der "Factory Outlet" dort scheint viel günstiger als regulär gekauft) fahre ich im Frühjahr mal runter nach Molvena und schau mir das an. Hab ich mir jedenfalls im Moment fest vorgenommen.


Stangenware? Oder schneidern die auch? Wo werden die Daineses überhaupt gefertigt?

Axel

Serpel Offline




Beiträge: 44.174

05.02.2014 13:32
#130 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #122
Bei dem Harro-Bild (die Kombi gefällt mir übrigens auch) ist es doch aber ganz klar: So sind die Stiefel zu kurz und mit weiten Hosen wären sie es auch, weil sich die Hose dann hochschiebt und einen Spalt zwischen Stiefeln und Hose frei wird.

So hatte ich das bei den Vanuccis. Nur weil sie nicht sehr hoch waren, ging das mit dem Hosenbein-Hochschieben überhaupt. Für den roten Kombi sind sie aber tatsächlich zu kurz.

Zitat
Aber ich habe mir ohnehin abgewöhnt, immer ein Rundum-sicher-Paket zu tragen. Wohlfühlen ist mir wichtig und ein Kompromiss muss eigentlich immer irgendwo sein.


Geht mir ganz genauso. Und wenn meine aktuelle Jacke nicht zum Flattern neigen würde, wäre ich damit auch weiterhin glücklich. Wenn ich aber schon was anderes brauche, dann mal die richtige Ausrüstung für ein Superbike. Davon verspreche ich mir nicht zuletzt besseren Fahrkomfort. Haben die nicht auch so ein eingebautes gepolstertes Füdli, wie bei Radhosen?

Gruß
Serpel

Serpel Offline




Beiträge: 44.174

05.02.2014 13:38
#131 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #129
Stangenware? Oder schneidern die auch? Wo werden die Daineses überhaupt gefertigt?

Wenn "conformato" maßgeschneidert bedeutet, dann auch maßgeschneidert. Im Factory Outlet werden vermutlich aber nur Restbestände günstig abgeschlagen. Da ich aber eine "südländische" Figur habe (langer Oberkörper, kurze Füeß ), werden mir da einige Stücke wie maßgeschneidert passen. Geh ich mal stark von aus.

Gefertigt werden die als einzige (Stangenware) nicht in China, sondern in der Ukraine, glaube ich. Die unterstütze ich aber gern.

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 12.172

05.02.2014 13:48
#132 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #131
... Da ich aber eine "südländische" Figur habe (langer Oberkörper, kurze Füeß ), werden mir da einige Stücke wie maßgeschneidert passen. Geh ich mal stark von aus...


Hier in Dortmund (meine ich?) gibt es regelmäßig Maßaktionen im Dainese Shop, wird regelmäßig groß beworben, ich glaube im Syburger. Falls Du mit vorkonfektionierter Ware zurechtkommst, warum nicht.

Vielleicht solltest Du auch einen Blick in den Laden werfen, der ist ja sozusagen umme Ecke (und "Über die Stiefel" gibt es da auchzu sehen ).

Axel

NobbiBochum Offline



Beiträge: 1.837

05.02.2014 15:26
#133 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Is doch geil Serpel. Mit Schriftzug auf dem Rücken. Da kannste ne Formel drauf machen lassen. Ganz individuell, find ich gut.

Axel J Offline




Beiträge: 12.172

05.02.2014 15:47
#134 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Zitat von NobbiBochum im Beitrag #133
... Da kannste ne Formel drauf machen lassen. Ganz individuell, find ich gut.


nix Formel, neee: SuperSerpel

Hatten wir doch schon mal irgendwo

Axel

Brundi Offline



Beiträge: 31.418

05.02.2014 16:12
#135 RE: Hosenbeine in die Stiefel oder drüber? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #134

nix Formel, neee: SuperSerpel

Hatten wir doch schon mal irgendwo....
... nur echt mit blinkenden LEDs

Grüße
Monika

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 15
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen