Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 190 Antworten
und wurde 14.545 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Hobby Offline




Beiträge: 40.551

31.07.2021 11:07
#136 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Zitat
also ich kauf sehr viel bei Ebay



und ich kenne viele die Ebay-kleinanzeigen nutzen !
selber kaufe ich auch hin und wieder mal was dort...

.
.
Gruß Hobby

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

31.07.2021 11:18
#137 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Ich kann mich seit Monaten nicht mehr mit meinem "deutschen Account" bei ebay.de einloggen. Ist mir unverständlich, da ich nichts verändert habe. Mir soll es nur recht sein, seltsamer Weise geht dies über die ausländischen Ebay Seiten sehr wohl... Also ebay.at, ebay.fr, ebay.com funktionieren.


Gruß
Monti

O tempora, o mores!
Gott schütze mich vor Sturm, Starkregen, Wind und Deppen die aus Germanien sind

Ello Offline




Beiträge: 2.777

31.07.2021 11:43
#138 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Die kennen dich noch nicht. Ebay.de hat dich rausgeworfen, denen reicht‘s..

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.209

01.08.2021 10:49
#139 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #137
Ich kann mich seit Monaten nicht mehr mit meinem "deutschen Account" bei ebay.de einloggen. Ist mir unverständlich, da ich nichts verändert habe. Mir soll es nur recht sein, seltsamer Weise geht dies über die ausländischen Ebay Seiten sehr wohl... Also ebay.at, ebay.fr, ebay.com funktionieren.


Gruß
Monti


kommt davon, wenn man ständig über Deutschland lästert

„Keine Zeit für Arschlöcher“
(Zitat: H. Lichter)

Hobby Offline




Beiträge: 40.551

01.08.2021 12:33
#140 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Zitat
Also ebay.at, ebay.fr, ebay.com funktionieren.



einfach mal was kaufen
vielleicht wirste dann wieder freigeschaltet !


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...58414-248-24584

edit: Link geht nicht

.
.
Gruß Hobby

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

01.08.2021 18:46
#141 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Hobby ,

das funktioniert nicht mit dem Kaufen auf ebay.de, da ich mich dort gar nicht einloggen kann. Ich muß über eine ausländische Ebayseite einloggen.



Gruß
Monti

O tempora, o mores!
Gott schütze mich vor Sturm, Starkregen, Wind und Deppen die aus Germanien sind

Buggy Offline




Beiträge: 20.055

02.08.2021 09:09
#142 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Versuch mal die Rumänische Seite ....

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

02.08.2021 09:21
#143 RE: ebay mal wieder ... Antworten

..die ist genauso bescheiden wie die aus Hannover Langenhagen.


Gruß
Monti

O tempora, o mores!
Gott schütze mich vor Sturm, Starkregen, Wind und Deppen die aus Germanien sind

Buggy Offline




Beiträge: 20.055

02.08.2021 17:08
#144 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Was denn nun.
Hannover oder Langenhagen?
Oder Hannover und Langenhagen?

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

02.08.2021 17:26
#145 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Spielt keine Rolle, weder da noch dort käme ich auf die ebay.de Seite zum Einloggen. Auch in Rumänien nicht, in Saudi-Arabien nicht, in den USA nicht. Scheiß auf ebay.de, funktioniert dann halt über den Umweg ebay.fr, ebay.at, ebay.com! Wenn ich denn überhaupt dort etwas benötigte.


Gruß
Monti

O tempora, o mores!
Gott schütze mich vor Sturm, Starkregen, Wind und Deppen die aus Germanien sind

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.684

15.11.2021 22:27
#146 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Hallo,

die neuen Geschäftsbedingungen wurden doch unter Anderem damit begründet, daß dann bei allen Käufen mehr Zahlungsvarianten möglich sind.
Wenn ich nun bei Ebay-Artikeln die Zahlungsvarianten anschaue, tauchen da sowohl "Überweisung" als auch "Lastschrift" nicht mehr auf.
Ist das bei Euch auch so?
Oder taucht das dann erst im Lauf der zahlungsabwicklung auf? Aber dann isses ja evtl. zu spät, der Artikel schon gekauft.
Ich hatte diese Woche den Fall, daß ich was geklickt habe und dann nicht bezahlen konnte (Bei Paypal bin ich nicht Vereinsmitglied, Sofortüberweisung hat nicht funktioniert, und die Kreditkarte hat meine Frau....). Ich konnte den Verkäufer überzeugen, das Geschäft zu stornieren. Seitdem bin ich vorsichtig.
Grüße


Katzenklo

Einer muß den Job ja machen!

Ello Offline




Beiträge: 2.777

15.11.2021 23:41
#147 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Soweit ich das weiß sind mit der neuen Zahlungsabwicklung Überweisungen und Lastschrift nicht mehr möglich. Soll auch dem Käufer-/Verkäuferschutz dienen, ist mit den o. g. Zahlungsmethoden wohl nicht vereinbar. Kann man ja darüber streiten aber ich persönlich gebe lieber einem Zahlungsdienstleister meine Bankverbindung und er wickelt die Zahlung ab ohne meine Bankdaten weiterzugeben anstatt mit meinen Bankdaten weltweit hausieren zu gehen.

Maggi Offline




Beiträge: 45.583

16.11.2021 03:14
#148 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Naja, ebay zockt inzwischen um die 10% ab und der Zahlungsdienstleister gehört wahrscheinlich auch zu ebay und zieht auch noch mal Gebühren ein, da wird das doch langsam wirklich uninteressant.
Dann doch lieber ebay-kleinazeigen(so lange es noch kostenlos ist) oder hood.de

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Ello Offline




Beiträge: 2.777

16.11.2021 10:58
#149 RE: ebay mal wieder ... Antworten

So lange ich bezahle kostet mich das gar nichts. Kosten entstehen erst dann wenn ich Geld erhalte. Und dann, da hast Du recht, wird es uninteressant. Da nutze ich auch lieber ebay kleinanzeigen. Aber es kommt auch darauf an was man verkauft. Ich habe einmal ein Smartphone auf ebay kleinanzeigen angeboten, nie wieder. Mal abgesehen von der dort grassierenden Seuche „Was ist letzte Preis?“ hat man auch sonst schnell das Gefühl sich auf unsicherem Terrain bewegen. Hab‘s rausgenommen und bei ebay verkauft, ohne nervige Anfragen, zu einem für alle fairen Preis und mit Zahlungsabwicklung. Die Kosten kalkuliert man ein und der Service ist mir dann in diesem Fall auch ein paar Euro wert. Das gilt natürlich nicht für die Blumenvase für 3 €, ist klar.

pelegrino Offline




Beiträge: 50.498

16.11.2021 12:18
#150 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Ich bin ja eher Käufer als Verkäufer, und zuletzt ist mir auch aufgefallen, daß die Bezahlerei jetzt immer über Klarna läuft, und das hat bisher immer geklappt. Ich kenne jemanden, der bei/für Klarna arbeitet, den werde ich demnächst mal fragen, wie genau das eigentlich so funktioniert .

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Sparwitze »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz