Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 190 Antworten
und wurde 14.545 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Soulie Offline




Beiträge: 29.115

17.01.2022 18:37
#151 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Was ist eigentlich da los bei ebay?
Wenn ich dort was kaufen will, z.B. eine Bremsscheibe, dann heißt es: Kostenloser Versand.
Wenn ich dann versuche zu bestellen, dann heißts: Versand € 13,95.
Hab das jetzt schon des öfteren erlebt. Stört sich da sonst keiner dran?

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40...22XBLK&_sacat=0

Ello Offline




Beiträge: 2.777

17.01.2022 18:44
#152 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Kostenloser Versand bezieht sich auf Versand innerhalb von D. 13€sonstwas deutet eher auf Versand in‘s Ausland. Könnte das sein? Oder: auch das Kleingedruckte lesen.

Falcone Offline




Beiträge: 109.533

17.01.2022 19:54
#153 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Hast du dich mit einem italienischen Account eingeloggt?
Die verlinkte Scheibe ist jedenfalls für mich kostenlos im Versand.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 29.115

18.01.2022 10:23
#154 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Danke, das wirds sein.
Ebay meint wohl, wir seien noch in Italien.
Hätt'ich auch drauf kommen können ...

edit: Inzwischen hat sich auch die Firma gemeldet -
Versand nach Italien

kaltensteiner Offline



Beiträge: 125

21.02.2022 22:35
#155 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Habe gerade nach längerer Zeit bei ebay rein geschaut und festgestellt, dass es kaum noch Auktionen gibt. Fast nur noch Festpreis. Früher habe ich da alles was weg sollte reingestellt. Startpreis 1€. Immer Spaß und Spannung bei der Auktion.
Warum kaum mehr Auktionen? Sicherheit? Gebühren?

Gruß Kaltensteiner

Ello Offline




Beiträge: 2.777

22.02.2022 00:24
#156 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Alles abgewandert nach ebay kleinanzeigen. Ist halt, im Gegensatz zu ebay, kostenlos.

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.684

22.02.2022 00:33
#157 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Ich mache auch kaum noch was bei Ebay, die haben mich systematisch vergrault. Erst haben sie mich als Verkäufer gesperrt, weil ich die neuen Geschäftsbedingungen nicht abgehakt habe. Nun haben sie die Zahlungsarten Lastschrift und Überweisung abgeschafft. Damit bin ich raus. Nun muß man sogar bei persönlicher Abholung irgendeinen Code einscannen als Nachweis. Die spinnen, die Römer.
Gruß

Katzenklo

Einer muß den Job ja machen!

Falcone Offline




Beiträge: 109.533

22.02.2022 08:44
#158 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Komisch. Ich habe gerade in letzter Zeit einiges bei Ebay mit Erfolg verkauft (gekauft sowieso), was auch persönlich abgeholt wurde, und kann das alles nicht nachvollziehen. Auch ist Geld klassisch überwiesen worden. Nichts dergleichen kann ich also bestätigen.
Einzig die inzwischen hohen Gebühren, die sich schnell mal auf 15% belaufen können, ärgern mich regelmäßig.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 40.551

22.02.2022 09:05
#159 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Ich hab am Samstag über eBay Kleinanzeige einen kleinen Amboss gekauft ! 😎
ca.4km hin gefahren und ganz klassisch in bar bezahlt... 💶

.
.
Gruß Hobby

tom_s Offline




Beiträge: 5.428

22.02.2022 09:29
#160 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Lesen hilft
eBay Kleinanzeige ungleich eBay



Gruß
Thomas

Ello Offline




Beiträge: 2.777

22.02.2022 10:50
#161 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Genau. Und ich glaube diese Diskussion hatten wir hier schon mal. Ebay hat sich von einer „Auktionsplattform“ zu einer „Handelsplattform“ mit eingebauter Bezahlfunktion und Schutzfunktion entwickelt. Das ist eine Dienstleistung und kostet halt Geld. Deshalb findet sich dort der „Dachboden-" oder „Kellerfund“ immer weniger. Wem das zu teuer ist, dann halt nicht. Und reine Auktionen ab 1€ sind, glaube ich, auch nicht mehr so beliebt. Ich persönlich nutze es um wertvolleres, höherpreisiges wie z.B. ein Smartphone zu verkaufen. Da kann man die Kosten in seiner Kalkulation auch berücksichtigen.
Alles andere landet bei ebay Kleinanzeigen. Und was Lastschrift und Überweisung angeht, da bin ich raus. Ich bin nicht mehr bereit dazu irgendjemandem am anderen Ende einer Tastatur per Mail meine Kontodaten zu schicken. No way. Mir fehlt so ein bisschen das Verständnis warum man dies immer noch für die bessere Alternative hält.

Soulie Offline




Beiträge: 29.115

22.02.2022 11:07
#162 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Ab und zu kaufe ich Bücher bei ebay, meist für einen Euro.
Und heute warte ich auf einen Fahrradscheinwerfer.
ebay ist mir weniger zuwider als amazon.

Wisedrum Offline




Beiträge: 8.411

22.02.2022 12:09
#163 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Zitat von Ello im Beitrag #161
Ich persönlich nutze es um wertvolleres, höherpreisiges wie z.B. ein Smartphone zu verkaufen. Da kann man die Kosten in seiner Kalkulation auch berücksichtigen.
Alles andere landet bei ebay Kleinanzeigen.


Ein privater Verkäufer in KI nutzte zum Smartphone-Verkauf ebay Kleinanzeigen. So kam ich vor rund 2 Wochen zu einem gebrauchten, aber unbenutzten S21 für die Hälfte des immer noch heftigen Neupreises zum Zeitpunkt des Kaufes bei Mediamarkt und CO. Den Verkäufer angeschrieben, Anwort erhalten, abends hingefahren, Phone angecheckt, den Rahmen der VHB ausgetestet, ihm Kohle in die Hand gedrückt und tschüs. So soll's laufen. Ohne ebay und den Nerv damit drumherum.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

22.02.2022 12:16
#164 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Aus welchen Gründen auch immer, mein deutscher Ebay Zugang funktioniert nicht. Will ich mich auf mein "Konto" einloggen, dann geht es über die Ebay Seite aus Österreich oder anderen ausländischen Seiten. Verstehe wer will, hat aber den Vorteil, daß ich ebay eher meide!
Es spielt keine Rolle ob ebay.de oder ebay Kleinanzeigen Deutschland, beide wollen mich nicht einloggen lassen. Österreich hat leider keine Ebay Kleinanzeigen...

MfG
Monti

Meister Röhrich: "Eckhard, meine Frau is nicht do, ich glaub' es is soweit! Kannst mal runner in 'n Keller. Ich glaub' die Russen sind da!"

Ello Offline




Beiträge: 2.777

22.02.2022 12:51
#165 RE: ebay mal wieder ... Antworten

Das hatten wir auch schon, die haben dich rausgeworfen und ich kann mir auch vorstellen warum.
Und auch das hatten wir schon mal: was, bitte schön, ist daran nervig? Klar, wenn man hinter all dem Böses vermutet kann das belasten, richtig. Aber wie Falcone schon schrieb, es funktioniert. Klar kann man alles persönlich abholen aber was nützt es einem wenn der eine in Bremen und der andere in Rosenheim sitzt? Ich habe vor kurzem auf ebay kleinanzeigen eine Fahrradtasche gefunden, genau die gleiche habe ich schon, ich brauche eine zweite. Kontaktiert, kurz verhandelt, Zahlungsabwicklung über Paypal, 2 Tage später war das Teil da. So muss das. Nochmal: was ist denn jetzt daran nervig? Man muss nix mitmachen was man nicht will aber aus einer persönlichen Aversion heraus Dinge schlechter zu machen als sie sind ist auch nicht richtig.
Aber ich weiß ja wo ich hier bin, hier kann ja schon 'ne Kreditkarte zur Achse des Bösen gehören

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Sparwitze »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz