Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.302 Antworten
und wurde 273.497 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | ... 554
woolf Offline




Beiträge: 7.408

30.12.2017 23:02
#7636 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

1.W: Kupplungsfedern getauscht, die waren auf Endmaß 33,1, allerdings waren die Neuen auch nicht Einbaumaß 34,2 sondern knapp 34.
Rückbau 15er Ritzel gestartet.
2. W: Auspuff abgedichtet, Blinker repariert (LED Blinker zerlegt und neu gelötet)
BMW: Batterie geladen und Armaturenbeleuchtung auf LED umgebaut.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Wambo Offline




Beiträge: 1.900

31.12.2017 10:37
#7637 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Zitat von Mattes-do im Beitrag #7635
Ich halte den Schmiernippel an der Schwinge auch für überflüssig. Vorausgesetzt man baut die Schwinge, aus was für einem Grund auch immer, mal aus und drückt da ordendlich Fett rein.

Wenn man mit der Fettmenge nicht sparsam ist kommt da so viel Fett rein das es eigentlich für die gesamte Lebensdauer von 3 Ws reicht.

Bei meinem ersten Kettenwechsel hat es mich schon überrascht, dass das äußere Kugellager fest war und eine verdünnte braune Emulsion mir entgegenkam. Beim nächsten mal war alles dicht und das Fett als solches erkennbar. Einen Nippel zu installieren ist für mich eigentlich kein großer Akt und für einen Bauern ist abschmieren zwanghafter Alltag.
Gruß
wambo

woolf Offline




Beiträge: 7.408

31.12.2017 11:51
#7638 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Ist der Zwang als Berufskrankheit anerkannt?

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Joggi Offline




Beiträge: 2.303

31.12.2017 12:12
#7639 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Den Trecker abschmieren wohl nicht, mit dem Trecker abschmieren kann aber leider dazu führen.

Gruß
Joggi

ingokiel Offline




Beiträge: 8.946

31.12.2017 15:02
#7640 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Den "Neu"-Dellenlosen Tank montiert.

d-back20 Offline




Beiträge: 1.510

03.01.2018 10:42
#7641 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Ach herrjeh, geputzt habe ich die W weil ich letztes Jahr nicht mehr dazu gekommen bin.

- 1.Korinther 13 -

Soulie Offline




Beiträge: 26.644

07.01.2018 23:10
#7642 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Kette gepflegt. Erst mit Diesel den Schmodder entfernt, auch auf Ritzel(n) und Kettenblatt.
Wanne drunter, um keinen Äschä zu bekommen. Dann wurde ein T-Shirt geopfert
und anschießend kam das Ölkännchen zum Einsatz.
Ach ja, niggese Mopped, Fahrrad. Fahr ich im Winter viel lieber als Mopped ...

w-paolo Offline




Beiträge: 22.937

07.01.2018 23:56
#7643 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Ich hab' SIE heute einfach stehen gelassen
und bin mit der VESPAOLA zum Kornsand geknattert !

Paolo.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Silence Offline




Beiträge: 1.001

08.01.2018 14:14
#7644 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Räderausbau, Putzen, zum Reifenwechsel verbracht und gleich wieder mitgenommen:

IMG-20180106-WA0009.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_20180108_125756606.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Neue Contis, herrlich!

15154172056771459597431.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß,

Chris

PeWe Offline




Beiträge: 19.132

08.01.2018 14:16
#7645 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

heh Chris,

war die mal nicht ganz in schwarz????

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Maggi Offline




Beiträge: 39.461

08.01.2018 14:42
#7646 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Mal das Gespann entsalzt.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Zyklop Offline




Beiträge: 1.965

08.01.2018 16:02
#7647 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Hallo
wollte heute ein klein Ausflug mit der W800 (2015) machen, den Zündschlüssel rum und nix passiert(kein Licht /-Ton).
Hab mich leider nicht an Falcones : Batteriepflege im Winter gehalten.

Also möchte ich die W-Batterie (Standard) über die nachgerüstete Bordsteckdose gerne wieder laden. Hab ein CETEK-Lader für Auto u. Boot, bin aber unsicher mit welchen der 4 möglichen Ladeprogramme ich sie am besten wieder zu Leben erwecke ?
Ladegerät 1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Ladegerät 2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Über einen Tipp würde ich mich freuen

Soweit so gut
Zyklop

Hobby Offline




Beiträge: 35.368

08.01.2018 16:46
#7648 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Ganz normal laden würde ich sagen
ich deinem Fall auf das Auto Symbol

.
.
Gruß Hobby

Falcone Offline




Beiträge: 100.331

08.01.2018 16:56
#7649 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Das Ladegerät ist für Motorradbatterien nicht geeignet. 10 A sind eindeutig zu viel. Tu der W was gutes und kauf dir ein anderes Ladegerät. Ctek ist im Grunde sehr gut.

Grüße
Falcone

PeWe Offline




Beiträge: 19.132

08.01.2018 17:05
#7650 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Michael, bitte guck mal hier: https://www.norma24.de/diamond-car-batterieladegeraet

Hab ich schon ein paar Jahre sowohl am Auto (BMW Z3) oder bei der W / SR500 im Wintereinsatz....Nur habe ich damals noch den vollen Preis bezahlt...

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Seiten 1 | ... 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | ... 554
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen