Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 6.603 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
der Underfrange Offline



Beiträge: 11.899

18.11.2017 14:16
#91 RE: Neulich in Franken antworten

Zitat von Katzenklo im Beitrag #87
Wer weiß da was darüber? Wo im Gesetz stehts?

Das Ganze ist zweifellos ziemlich blödsinnig und steht im Ladenschlussgesetz.
Meines Wissens gilt es bundesweit, also zb. in Bayern ab 20Uhr, in anderen Bundesländern ab 22Uhr.

Und wenn irgendeine "sich zuständig fühlende" Dienststelle Langeweile hat und Testkäufe durchführt, kanns für den Kassierer teuer werden.

.

Katzenklo Offline



Beiträge: 998

18.11.2017 21:15
#92 RE: Neulich in Franken antworten

"Die Ausnahme des § 6 LadSchlG für Tankstellen dient der Befriedigung des Versorgungsbedürfnisses der Reisenden und Mitreisenden des Kraftfahrzeugverkehrs und dem Erhalt der Mobilität auch während der allgemeinen Ladenschlusszeiten."
Soso, Bier dient dem Erhalt der Mobilität. Gewagte These, sogar in Franken. Widerspricht sich doch irgendwie. Weiter oben weisens extra auf die Promillegrenze hin, und dann dient der Alkoholverkauf dem Erhalt der Mobilität.
Danke für den Link!
Grüße

Katzenklo

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.132

18.11.2017 21:37
#93 RE: Neulich in Franken antworten

Welche gestiegene Erwartungshaltung hegt ihr bei hiesiger Gesetzgebung? Etwa Verstand?

Gruß
Monti

Laut Statistik sind 98,56 % der Statistiken erstunken und erlogen!

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.899

18.11.2017 23:36
#94 RE: Neulich in Franken antworten

Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #93

Welche gestiegene Erwartungshaltung hegt ihr bei hiesiger Gesetzgebung? Etwa Verstand?
Gruß
Monti

Wahrscheinlicher als ein geistreicher Beitrag von dir.

.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.899

18.11.2017 23:40
#95 RE: Neulich in Franken antworten

Zitat von Katzenklo im Beitrag #92
Soso, Bier dient dem Erhalt der Mobilität.

Ist dir das noch nie aufgefallen?

Der Weg von der Kneipe nach Hause ist bei ordentlichem Biergenuss eindeutig weiter als nüchtern.

Also musst du mit Bier mobiler sein als wie ohne.
Und ausgiebiges Training dient dem Erhalt.

.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.939

19.11.2017 09:50
#96 RE: Neulich in Franken antworten

@Katzenklo: als ich noch good old Munich wohnte, hatte ich gegenüber eine Tanke. Und war heilfroh darüber. Grad an Wochenenden, wenn die Kumpels Samstag Abend vorm Rockabilly Konzert kamen, noch schnell n Träger kaufen zu können.

Mit Mobilität hat das nichts zu tun sondern mit „Convinience“

"Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen"

Hans-Peter Offline




Beiträge: 22.034

19.11.2017 10:55
#97 RE: Neulich in Franken antworten

Zitat von der Underfrange im Beitrag #94
Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #93

Welche gestiegene Erwartungshaltung hegt ihr bei hiesiger Gesetzgebung? Etwa Verstand?
Gruß
Monti

Wahrscheinlicher als ein geistreicher Beitrag von dir.


Touché

Gruß
Hans-Peter

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.132

19.11.2017 10:59
#98 RE: Neulich in Franken antworten

Oh, ein Trittbrettfahrer, für etwas anderes reicht es halt nicht.

Geistreiche Beiträge? Bei einigen scheint es sich um Weingeist mit entsprechend Promille zu handeln, anders kann man sich deren Beiträge und ihren versoffenen Beißreflex nicht erklären.

Gruß
Monti

Laut Statistik sind 98,56 % der Statistiken erstunken und erlogen!

woolf Offline




Beiträge: 7.557

19.11.2017 12:19
#99 RE: Neulich in Franken antworten

In Vino Vera est, ach ne, das war die versoffene Bekannte.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Katzenklo Offline



Beiträge: 998

14.03.2018 10:26
#100 RE: Neulich in Franken antworten

"Leddsda Woch' woarmer auf Mallorga. Simmer eggsdra hieg'flong weecham schööna Wedder - die Mandlblüüdn, wissns. Abers woä niggs, 10 Grod, Nieslreng. Do sichdmer na gans deudlich, den Gliemawandl. Und wer is schuld? Der Trump! Na dankschö!"

Katzenklo Offline



Beiträge: 998

13.08.2018 00:59
#101 RE: Neulich in Franken antworten

Ein Mensch aus Warstein, einer aus Öttingen und einer aus Bamberg gehen gemeinsam in eine fränkische Wirtschaft.
Der Warsteiner bestellt natürlich ein Warsteiner, der Öttinger ein Öttinger. Als der Bamberger dran ist, ordert er eine Apfelsaftschorle. Als er die verwunderten Blicke der beiden Anderen sieht, erklärt er:
"Wenn Ihr zwaa ka Bier dringt, drink' ich hald aa kaans!"

Maggi Online




Beiträge: 39.754

13.08.2018 09:27
#102 RE: Neulich in Franken antworten

Den haben wir uns in der Schule mit Kölsch, Pils und Alt erzählt.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Mattes-do Offline




Beiträge: 5.935

13.08.2018 09:35
#103 RE: Neulich in Franken antworten

Und was war dabei kein Bier?

Gruß,
Mattes

Maggi Online




Beiträge: 39.754

13.08.2018 09:37
#104 RE: Neulich in Franken antworten

Das kommt drauf an, wer den erzählt.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

neuernick Online




Beiträge: 2.525

13.08.2018 10:03
#105 RE: Neulich in Franken antworten

--
volki

Niveau ist keine Hautcreme

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
«« Obacht....
Gedichte »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen