Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 160 Antworten
und wurde 17.727 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
Katzenklo Offline



Beiträge: 1.803

16.06.2013 23:45
Neulich in Franken Antworten

Hallo,


kurze Episode, die viel erklärt über die fränkische Seele....:

Gastwirtschaft in Pommer (kennt eh wahrscheinlich wieder keine Sau, außerm Smack), Stammtisch ist schon halbwegs gefüllt. Ein weiteres Stammtischmitglied kommt dazu. Wird herzlich begrüßt und kriegt dann die klare Ansage:
"Hogg' di her - und gib' a Ruh'!"

So isser, der Franke.

Gruß


Katzenklo

smack Offline




Beiträge: 3.618

17.06.2013 00:17
#2 RE: Neulich in Franken Antworten

Zitat von Katzenklo im Beitrag #1
kennt eh wahrscheinlich wieder keine Sau, außerm Smack)

freili, aber bloß smilermässig vom vorbeifoarn. erschd vorgesdern widder. weil pommer hat ja zwa so schöne kurven, do hobbi ka zaid zum kneipenglotzen.

ich wor ja heut ned weit weg, widdermol im lindenkeller. auf einmal schreid der dordiche stammtisch:
"eyy - fürther, dei mopped is umgfalln"

bevor ich mei mopped wieder aufstellt hab, musst ich natürlich erschdmol klären, dass ich fei är nürnbercher bin.

bloss weil ich amol är zaidlang är fürther nummer ghabt hab

so sinns, die franken - solche deppen

manx minx Offline




Beiträge: 10.991

17.06.2013 02:31
#3 RE: Neulich in Franken Antworten

Zitat
so sinns, die franken - solche deppen



horch fei! mir sen do kani debbm, dou debb.

ausgnumma wenn anner a faerder nummerbladdn hod, des mou dann fraali scho a gschaider debb sai.

rein vom schdadisdisch ferifizierdn erfohrungswerd her, sozersohng.

Falcone Online




Beiträge: 111.159

17.06.2013 07:27
#4 RE: Neulich in Franken Antworten

Sind eigentlich Franken oder Berner langsamer?

Vorgestern saßen in einem kleinen Thüringer Waldlokal am Nachbartisch zwei sprachlich eindeutig nach Franken einzuordnende Herren besten Alters beim Braten mit Thüringer Klößen, die Klapphelme auf dem Nachbartisch drapiert.
Mit uns ein paar Worte gewechselt, wie das eigentlich unter Motorradfahrern doch üblich ist, haben sie nicht. Aber wir grinsten, als sie sich darüber unterhielten, dass sie vielleicht besser mit dem Fahrrad gekommen wären und dabei beide auf ihre Bäuche schielten.
Sie fuhren kurz vor uns weg, beide auf BMW R1200R, beide Bamberger Kennzeichen. Kurze Zeit später hatten wir sie noch auffällig nahe an der Gaststätte eingeholt. Sie fuhren eine wunderschöne kurvige Strecke durch den Thüringer Wald und zogen eine kleine Autoschlange schon sichtlich genervter Autolenker hinter sich her. Vor jeder Kurve bremsten sie auf 30 bis 20 km/h ab und durchmaßen die Rundung bedächtig und mit nahezu senkrecht stehendem Kraftrad. So was habe ich noch nie so extrem erlebt.

Grüße
Falcone

Buggy Offline




Beiträge: 20.269

17.06.2013 07:38
#5 RE: Neulich in Franken Antworten

Die Sorte "Biker" vermehrt sich wie blöde!

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

First Member of The Spießers MC Chapter H

Wännä Offline




Beiträge: 17.483

17.06.2013 08:44
#6 RE: Neulich in Franken Antworten

Zitat
Vor jeder Kurve bremsten sie auf 30 bis 20 km/h ab und durchmaßen die Rundung bedächtig und mit nahezu senkrecht stehendem Kraftrad. So was habe ich noch nie so extrem erlebt.


Grüße
Falcone



Nein ? Echt nicht ?

Das sind halt Genußfahrer


Gruß

Wännä

NO881 Offline



Beiträge: 526

17.06.2013 08:47
#7 RE: Neulich in Franken Antworten

Vielleicht hatten die zu wenig Öl drin und wollten nicht das es durch die Schräglage nur in einem Zylinder ist....

==========*==========*==========*==========*==========*======

....wird schon schiefgehen....

GT - die bessere W

NOBBI

smack Offline




Beiträge: 3.618

17.06.2013 22:16
#8 RE: Neulich in Franken Antworten

Zitat von manx minx im Beitrag #3
ausgnumma wenn anner a faerder nummerbladdn hod, des mou dann fraali scho a gschaider debb sai.

prima, dann bin ich mit zwei ja ein ausgewachsener depp

jaa.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

hobby, wolle nummer kaufe?
tüv noch gutgut.

Zitat von Falcone im Beitrag #4
...30 bis 20 km/h ab und durchmaßen die Rundung bedächtig und mit nahezu senkrecht stehendem Kraftrad.

müssen steilwandfahrer gewesen sein.
wahrscheinlich die letzten ihrer art.

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.803

18.06.2013 00:58
#9 RE: Neulich in Franken Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #4
Sind eigentlich Franken oder Berner langsamer?

Vorgestern saßen in einem kleinen Thüringer Waldlokal am Nachbartisch zwei sprachlich eindeutig nach Franken einzuordnende Herren besten Alters beim Braten mit Thüringer Klößen, die Klapphelme auf dem Nachbartisch drapiert.
Mit uns ein paar Worte gewechselt, wie das eigentlich unter Motorradfahrern doch üblich ist, haben sie nicht. Aber wir grinsten, als sie sich darüber unterhielten, dass sie vielleicht besser mit dem Fahrrad gekommen wären und dabei beide auf ihre Bäuche schielten.
Sie fuhren kurz vor uns weg, beide auf BMW R1200R, beide Bamberger Kennzeichen. Kurze Zeit später hatten wir sie noch auffällig nahe an der Gaststätte eingeholt. Sie fuhren eine wunderschöne kurvige Strecke durch den Thüringer Wald und zogen eine kleine Autoschlange schon sichtlich genervter Autolenker hinter sich her. Vor jeder Kurve bremsten sie auf 30 bis 20 km/h ab und durchmaßen die Rundung bedächtig und mit nahezu senkrecht stehendem Kraftrad. So was habe ich noch nie so extrem erlebt.




Naja, der Franke an sich ist ja nicht so eventgeil. Wahrscheinlich hatten die Jungs für den Tag schon ihren Orgasmus beim Braten mit Kloß erhalten und beschlossen, es nun etwas ruhiger angehen zu lassen... muß ja aber eine wochenlange Heimreise sein für die 2 bei dem Tempo....
Gruß

Katzenklo (gerade mit dem Gutenachtbier - Brauerei Spezial, Bamberg - beschäftigt!)

manx minx Offline




Beiträge: 10.991

18.06.2013 02:06
#10 RE: Neulich in Franken Antworten

Zitat
prima, dann bin ich mit zwei ja ein ausgewachsener depp



naa, a debbldopp, aeh, doddlbett... loddlbett,

naa, aa ned.

boddldodd

deddlbold

geh, etz aercher mi hal nu a weng do!

wasd scho

hal



nocherd


(sollsdnedverruckdwernmiddedebbm, horch!)

Krozinger Offline




Beiträge: 1.547

18.06.2013 20:47
#11 RE: Neulich in Franken Antworten

ist das vielleicht von Ernst Jandl ???

...OTTOS MOPS KOTZT...

Grüße

Krozinger

Hobby Offline




Beiträge: 41.308

18.06.2013 20:57
#12 RE: Neulich in Franken Antworten

Zitat
hobby, wolle nummer kaufe?



so weit isses noch nitt !
und ob es dieses Jahr mit Fürth Festival klappt ist leider auch noch unklar...

hier mal zwei Impressionen aus meiner fast Lieblingsstadt !



und Ulf hat auch eine Zweigstelle dort !!

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

wastl Offline




Beiträge: 4.921

19.06.2013 08:42
#13 RE: Neulich in Franken Antworten

gestern, auch in franken ( mit brauchi unterwegs und kurze rast am supermarkt )
ich sitz startklar in leder auf dem mopped und schwitz, spricht mich eine frau an :

" is des net aweng zer worm heit zum modorod fohrn ?"
" ja, scho, ober des ko mer sich halt net imer so raussung "
" dann geht halt aweng ins schwimmbood "
" geht net, ich hob kaa handduch dabei "
" ach do grigst ans von mir wenn ich mich mit draufleng derf "

der brauch dann :

"was war des etscht ?"


Katzenklo Offline



Beiträge: 1.803

19.06.2013 21:43
#14 RE: Neulich in Franken Antworten

Mensch Maaier, do gnisterd ja die Eroodigg....

wastl Offline




Beiträge: 4.921

19.06.2013 22:01
#15 RE: Neulich in Franken Antworten

ja ja , die franken...

aus einer kneipe in kulmbach ( zunftstube, auch " die hulz " genannt ) :

"ich grich a glaans bier "
drauf die hulz ( eine sehr betagte und allseits respektierte wirtin , derzeit verschieden ) :
" dann wardst bist an dorscht host "

( soll heißen : a glaans bier gibs ned )

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz