Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 6.306 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Katzenklo Offline



Beiträge: 989

24.07.2016 23:21
#76 RE: Neulich in Franken antworten

Feuerwehrfest, die 3.:
Und DEN: http://www.gmx.net/magazine/wissen/graha...rleben-31702178
hab' ich auch dort gesehen, eigentlich sahen einige so aus....
Grüße

Katzenklo

smack Offline




Beiträge: 3.528

25.07.2016 01:04
#77 RE: Neulich in Franken antworten

durchdränierde schluckmuskeln woarscheili.
als kinder hams uns ja weisgmachd, dass des der jodmangel im süddeudschn raum verursachd.
und dagegn einzich soa krobfband hilfd.

mei, da mussi ganz wehmüdich an die gräfenberger bremerin selig denken.

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

25.07.2016 05:23
#78 RE: Neulich in Franken antworten

Zitat
Sixtes, wieder mal zuviel der Worte gewechselt.




mei lieber herr mauzerlasabodd, ein herzlich vergelzgodd! ich bin am bleed dahergriena un des werd heid asu bleim.

heimatgruesse

Katzenklo Offline



Beiträge: 989

19.11.2016 22:15
#79 RE: Neulich in Franken antworten

Also,
es gonsa Hibbstägschmarri, vo weeechä Reedro, Windidsch undsoweidä is goä ned schlechd, maani.
Weil frühä hods g'hiesn, dei Mobbed is dreggäd, des geed fei nedd.
Edzerdla sächd mä, des is Baadina, des ghödd so, des is audendisch! Gemmer liebä widdä nei (bei dem Wedder), höggmer sich aweng auf die Kaudsch und dringmeraans, deffs a Böggla sai? Sixtes.
Grüüßla

Katznklo

smiler Offline




Beiträge: 1.888

21.11.2016 15:19
#80 RE: Neulich in Franken antworten

....also für alle däi ned wissn wos am nägsdn samsdooch oschdelln solln

IM JUNGEGGER'S IN SCHWABACH ab halber achder gibbds wos aff die ohrn

grüsse aus göggelsbuch

smiler

sandklaus Online



Beiträge: 132

21.11.2016 21:07
#81 RE: Neulich in Franken antworten

Moin Gott , was e Sprach.
Da lob ich mir moi Rhoihessiches.
Unn wieso treibt sich der Neulich immer
in Franke rum?
Den Kerl triffsde aach iwwerall.

Gruß Klaus

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

21.11.2016 22:21
#82 RE: Neulich in Franken antworten

Zitat
IM JUNGEGGER'S IN SCHWABACH ab halber achder gibbds wos aff die ohrn



no, ob des wos daung werd. iich waas jo ned. wassd scho, asu hal. ner?

nocherd.

maenxmoh

Katzenklo Offline



Beiträge: 989

30.09.2017 00:01
#83 RE: Neulich in Franken antworten

Es gibt wieder Bockbier! Bockbieranstich in Franken sollte man erlebt haben. Hier die Termine:
http://www.infranken.de/regional/bier_ho...t167710,2905454
Grüße

Katzenklo

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.935

30.09.2017 17:10
#84 RE: Neulich in Franken antworten

Zitat von Katzenklo im Beitrag #1
Hallo,


kurze Episode, die viel erklärt über die fränkische Seele....:

Gastwirtschaft in Pommer (kennt eh wahrscheinlich wieder keine Sau, außerm Smack), Stammtisch ist schon halbwegs gefüllt. Ein weiteres Stammtischmitglied kommt dazu. Wird herzlich begrüßt und kriegt dann die klare Ansage:
"Hogg' di her - und gib' a Ruh'!"

So isser, der Franke.

Gruß


Katzenklo


Ohne 6 Seiten nachzulesen. klingt mir eher oberboarisch als fränggggisch

"Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen"

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.075

30.09.2017 20:53
#85 RE: Neulich in Franken antworten

Habts halt mehr mit den Franken zu tun als euch lieb sein kann!
Oder umgekehrt...


Gruß
Monti

Laut Statistik sind 98,56 % der Statistiken erstunken und erlogen!

Katzenklo Offline



Beiträge: 989

01.10.2017 21:49
#86 RE: Neulich in Franken antworten
Katzenklo Offline



Beiträge: 989

17.11.2017 23:14
#87 RE: Neulich in Franken antworten

Hallo,

mal was Neues aus Franken.
Hier gibts nach sehr verläßlichen Quellen tatsächlich Tankstellen (in der Stadt!) die einem Kunden, der zu nächtlicher Stunde für einen gemütlichen Fernsehabend oder was auch immer zuhause noch ein paar Fläschlein Bier erwerben möchte, entgegnen: "Sorry, nur für Autofahrer!"
Eigentlich erübrigt sich jeder Kommentar, oder?
Habe mir trotzdem das Hirn zermartert darüber, was das soll. Verkauf nur an Autofahrer? Verkauf nur an Fußgänger, ja, das würde vielleicht noch Sinn machen. Aber Verkauf nur an Autofahrer??? Habe dann in einer Gehirnwindung noch was gefunden, da war doch was, "Verkauf nachts nur an Reisende", oder?
Wer weiß da was darüber? Wo im Gesetz stehts? Was ist der Sinn davon? Warum haben Reisende - moralisch gesehen - wichtigeren Bierbedarf als Daheimgebliebene? Ist das ein Bundes- oder Ländergesetz? Wieviel Reisende gibts überhaupt den an diesen Tankstellen in der Stadt?
Also wer daheim zu später Stunde noch an Durscht verspürt, bitte unbedingt ins Auto setzen und dann ab zur Tanke, auch wenns nur 100 Meter sind, Reisende soll man nicht aufhalten, heißt das Sprichwort....
Mit nachdenklichen Grüßen


Katzenklo

Caboose Offline




Beiträge: 6.497

17.11.2017 23:29
#88 RE: Neulich in Franken antworten

Das ist ähnlich merkwürdig wie ,Draußen nur Kännchen'.

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

ingokiel Offline




Beiträge: 9.058

18.11.2017 11:39
#89 RE: Neulich in Franken antworten
Caboose Offline




Beiträge: 6.497

18.11.2017 11:56
#90 RE: Neulich in Franken antworten

Die kleinsten Schweizer sollen ja die Appenzeller sein.

Das hörte einer der Appenzeller kürzlich im Radio.

Danach ist er die ganze Nacht grübelnd unter seinem Bett
auf und ab gegangen ...

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen
Menschen Freude bereiten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
«« Katzenfred
Gedichte »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen