Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.568 Antworten
und wurde 62.600 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 105
Maggi Offline




Beiträge: 42.863

20.04.2012 19:08
#91 RE: HiFi-Fred. Antworten

Zitat
der hat ein gußeisernes Laufwerk


Kann mir mal einer erklären, was das bei 'ner CD bringen soll?

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Hans-Peter Offline




Beiträge: 24.164

20.04.2012 19:15
#92 RE: HiFi-Fred. Antworten

Zitat von Maggi

Zitat
der hat ein gußeisernes Laufwerk


Kann mir mal einer erklären, was das bei 'ner CD bringen soll?




Stabilität, unempfindlich gegen Körperschall bzw. Vibrationen (das kann man hören).

Gruß
Hans-Peter der Erste

Maggi Offline




Beiträge: 42.863

20.04.2012 19:18
#93 RE: HiFi-Fred. Antworten

Bei einer CD kann man das hören? Wieso? Wird da nicht berührungsfrei abgetastet?

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Hans-Peter Offline




Beiträge: 24.164

20.04.2012 19:20
#94 RE: HiFi-Fred. Antworten

Zitat von Maggi
Bei einer CD kann man das hören? Wieso? Wird da nicht berührungsfrei abgetastet?



Schon, aber wenn die ganze Karre vibriert, "verliest" sich der Laser und der Player muss das nachrechnen und korrigieren.
Und genau das kann man hören, weil allzu billige CD-Player scheiße klingen...

Gruß
Hans-Peter der Erste

Maggi Offline




Beiträge: 42.863

20.04.2012 19:28
#95 RE: HiFi-Fred. Antworten

O.K., das leuchtet zwar ein, aber wenn ich das richtig sehe, "schwebt" die CD doch praktisch in der Luft und sitzt in der Mitte auf dem Motor und rotiert doch über der Schublade, isses da nicht egal wie schwer die ist? Und wichtig im Prinzip nur Laufruhe und Schwingungsdämpfung des Motors eine Rolle spielen?

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Hans-Peter Offline




Beiträge: 24.164

20.04.2012 19:41
#96 RE: HiFi-Fred. Antworten

Heute werden in CD Playern Billigst-CD-Rom Laufwerke aus Computern eingesetzt, dass man noch einen Player mit massiven, extra für diesen Zweck hergestellten Laufwerken erwischt, ist selten oder teuer.
Teilweise werden auch DVD-Laufwerke benutzt, die anders arbeiten und der Laser eine andere Lichtfarbe hat, da schleichen sich noch mehr Fehler ein.

Daher baut man billige Laufwerke ein und überlässt alles andere der Fehlerkorrektur, was nicht unbedingt von Vorteil ist.

Deshalb ist heute das Streamen mit Netzwerkplayern so beliebt, das fällt die Fehlerkorrektur und der Jitter weg und man kann mit einem Netzwerkplayer für 3-400 €uros leicht die Klangqualität eines CD-Player für 1000-1500 € erreichen.

Ist natürlich aufwendig, man muss alle CDs rippen und auf einer Festplatte im Netzwerk, evtl. auch USB, speichern...

Gruß
Hans-Peter der Erste

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

20.04.2012 20:06
#97 RE: HiFi-Fred. Antworten

Hallo,

was machen die Netzwerkplayer anders als der CD player? bzw. wieso ist das einscannen und umwandeln in vermutlich MP3 besser als das direkte abspielen?
wenn in CDplayern billig laufwerke eingebaut werden warum kosten die dann soviel geld?

ach man wird heute nur noch verarscht, alles wird nur auf billig und wegschmeißen gebaut !

Helmut

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

20.04.2012 20:26
#98 RE: HiFi-Fred. Antworten

Hans-Peter,

sehr schön erklärt!


Früher wurden auch Glaslinsen in der Lasereinheit eingebaut, heute sinds durchweg aus Plastik.


Gruß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

http://files.homepagemodules.de/b211611/...658n2-thumb.jpg
"Ich weiß nicht, was er macht. Aber was er macht sieht für mich toll aus." (von Potter, 16.03.12)

Maggi Offline




Beiträge: 42.863

20.04.2012 20:48
#99 RE: HiFi-Fred. Antworten

Zitat
und umwandeln in vermutlich MP3 besser


Ich vermute eher in was anderes, verlustfreies, aber um eine CD umzuwandeln und zu streamen braucht man ja auch erst mal einen CD Player, es sei denn man kauft direkt die umgewandelte Musik.

Zitat
sehr schön erklärt!


Aber auf meine Frage haste nicht wirklich geantwortet.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

20.04.2012 20:57
#100 RE: HiFi-Fred. Antworten

Zitat
Ich vermute eher in was anderes, verlustfreies, aber um eine CD umzuwandeln und zu streamen braucht man ja auch erst mal einen CD Player, es sei denn man kauft direkt die umgewandelte Musik.



Man braucht auf jedenfall einen CD Spieler ? Dann sehe ich gar nicht mehr wo der Vorteil liegt (klangtechnisch)

Helmut

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

20.04.2012 21:02
#101 RE: HiFi-Fred. Antworten

Hallo Maggi,

ich denke ich kann einen Antwortversuch wagen.

Wenn die Antriebseinheit schwer ist, wirkt das Schwingungsdämpfend, die CD schwebt ja nicht im freien Raum, es ist ja notwendendig das die CD während des Abspielvorgangs mit der Antriebseinheit verbunden ist, auch wenn das Lesen berührungfrei erfolgt.

Helmut

Hans-Peter Offline




Beiträge: 24.164

20.04.2012 23:15
#102 RE: HiFi-Fred. Antworten

Nein, man braucht keinen CD Spieler, ausgelesen wird mit dem PC...

Der braucht keine Fehlerkorrektur, der muss nur gucken, dass die Bits und Bytes stimmen.

Gruß
Hans-Peter der Erste

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

20.04.2012 23:27
#103 RE: HiFi-Fred. Antworten

Hallo Hans Peter,

Danke, das macht sicher sinn. Trotzdem meine Frage in welchem Format wird das ausgelesen ?

Helmut

Maggi Offline




Beiträge: 42.863

21.04.2012 00:27
#104 RE: HiFi-Fred. Antworten

Zitat
Der braucht keine Fehlerkorrektur, der muss nur gucken, dass die Bits und Bytes stimmen.


Auch PCs arbeiten mit Fehlerkorrektur und "rechnen" Kratzer und Unwuchten raus, also wirste da auch nicht die reinsten Daten bekommen.

Helmut, ich meinte ja auch nicht, daß die CD im freien Raum schwebt, aber ist beim abspielen ja nur über das Loch mit dem Laufwerk verbunden, der Rest "schwebt" in der Luft.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

21.04.2012 07:08
#105 RE: HiFi-Fred. Antworten

Zitat von Maggi
... aber ist beim abspielen ja nur über das Loch mit dem Laufwerk verbunden, der Rest "schwebt" in der Luft.

Tschööö

Maggi




Nicht unbedingt, denn es gab CD Spieler mit einem "Teller", hier bspw. von der Firma Teac:
http://www.themainframe.nl/images/hardwa...s-25x_drive.gif
http://lampizator.eu/LAMPIZATOR/REFERENC...03_vrds_neo.jpg

Man beachte die massive Brücke über dem CD Laufwerk.


Gruß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

http://files.homepagemodules.de/b211611/...658n2-thumb.jpg
"Ich weiß nicht, was er macht. Aber was er macht sieht für mich toll aus." (von Potter, 16.03.12)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 105
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz