Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 311 Antworten
und wurde 22.522 mal aufgerufen
 Estrella
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 21
Soulie Offline




Beiträge: 29.503

22.11.2011 12:21
#91 RE: Die Nummer drei Antworten

Jooo!
Das ist nun mal so hier ...
Das Blech ist aus der Form!
Manno, war das mühsam.
Jetzt mache ich mir mal den Spaß und wiege beide,
neu und alt. Gewichtstuning ...
Die hinteren Blinker kommen mit Auslegern
an die hintere Blechverschraubung an den Chrombügeln.
Das war'n 'Geistesblitz' gestern abend in der Sauna.

Grüße

Soulie

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

22.11.2011 13:13
#92 RE: Die Nummer drei Antworten

Stephan, für dich doch gern:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 neues Blech v h.jpg 
Soulie Offline




Beiträge: 29.503

22.11.2011 13:18
#93 RE: Die Nummer drei Antworten

Ich habs bloß mal reingesteckt.
Passt natürlich saugend.
Aber es ist noch ein langer Weg,
bevor es endgültig montiert werden kann.

Grüße

Soulie

edit: Jetzt ist das Blech gespachtelt.
an den Stellen, wo es gepunktet war
und wo Löcher waren für Gepäckträger und Kennzeichenhalter.
Also wieder warten ...

Linus Offline




Beiträge: 2.972

22.11.2011 14:24
#94 RE: Die Nummer drei Antworten

Fein, Christian. Sieht gut aus.

Zur Gewichtsersparnis solltest Du jetzt aber auch auf den Gepäckträger verzichten.

Aber im Grunde sollte ich Dich davon überzeugen, dass das gar nicht an die Pökel-Ella passt, sondern nur an Elli-Pi-Relli. Ich hol das Teil heute Abend mal ab. Bis denn dann.

Gruß
Stephan

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

22.11.2011 15:01
#95 RE: Die Nummer drei Antworten

Neee, Stephan!
Die Einsitzer-Ella mit dem lackierten Blech
hat ja nicht das Problem des ZUVIEL-CHROM.
Aber hier bei meiner, noch dazu, wo die Doppelbank
entfernt ist, tut ein schwazzer Fender richtig gut!
Da kommen die Chrombügel, der Gepäckträger
und das Louis-Rücklicht, das hier noch rumfliegt
und auf seinen Einsatz wartet - richtig gut zur Geltung.
Aber komm gern trotzdem vorbei!

Grüße
Soulie

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

23.11.2011 10:47
#96 RE: Die Nummer drei Antworten

Nach Spachteln und Schleifen (meine Lieblingsbeschäftigung )
gabs eben eine Lage ALDI-Rostschutzfarbe.
Klingt verrückt, aber diese Farbe lässt sich dick auftragen
und trocknet hochglänzend. So werden kleine Fehlstellen ausgefüllt,
was mit Grundierung und Lack aus der Dose nicht möglich ist.
Aber ich vermute, dass ich noch mal spachteln und schleifen muss.
Schaumerma ...
Auf alle Fälle verträgt diese Rostschutzfarbe anschließendes
Grundieren / Lackieren aus der Dose, ohne sich aufzulösen.
Eigentlich brauche ich dickflüssige Grundierung, die man mit'm Pinsel auftragen kann.
Gibts bestimmt irgendwo ...

Grüße

Soulie

edit: Der Vollständigkeit halber:
Gestern abend wurde ein Waschmaschinen-Wasserschlauch (Zuleitung) zerschnibbelt
und vier 2 cm kurze Stücke abgetrennt, aufgeschnitten, unterseitig angerau(h)t
und etwa dort angeklebt, wo beim Originalblech die Halteklammern für den Kabelstrang zum Rücklicht sind.
Der Innenduruchmesser des Wasserschlauchs passt exakt zum Strangdurchmesseer / Kabelbaumende.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Lack.jpg 
Falcone Offline




Beiträge: 112.869

23.11.2011 12:23
#97 RE: Die Nummer drei Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Zitat
Eigentlich brauche ich dickflüssige Grundierung,



So was:
Werbung: http://www.ebay.de/itm/zero-fullgrund-2-...=item336ea928bc

Aber ob´s was taugt, weiß ich nicht.

Grüße
Falcone


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Soulie Offline




Beiträge: 29.503

23.11.2011 12:40
#98 RE: Die Nummer drei Antworten

Danke Martin!
Vielleicht muss ichs mal mit Füllgrund versuchen.
Vorher müsste ich allerdings einiges an Dosen ausmisten,
was hier so rumsteht. Denn es ist kein Platz für eine weitere.
Überhaupt muss hier mal ordentlich ausgemistet werden!!!!!
Ich starte gerade einen zaghaften Versuch.

Grüße
Soulie

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

24.11.2011 14:50
#99 RE: Die Nummer drei Antworten

Kurz mal drangesteckt
und das Krönchen aufgesetzt:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Träger auf Blech v h.jpg  Träger auf Blech.jpg 
Soulie Offline




Beiträge: 29.503

24.11.2011 14:55
#100 RE: Die Nummer drei Antworten

Man kann gut erkennen, dass die Oberfläche des Laminats nicht perfekt geworden ist.
Obwohl ich zuerst die Form mit Harz beschichte, bevor ich das Glasgewebe einlege.
Das verwendete Gewebe war nicht fein genug (das richtige feine Köpergewebe liegt in Italien)
und zieht das Harz gewissermaßen wieder aus der Form. Das kriege ich aber mit Grundierung,
Füller oder dickem Lack (wie diesem hier) wieder 'gefüllt'.

edit: Man beachte bitte die wunderschöne Axt!

Linus Offline




Beiträge: 2.972

24.11.2011 16:10
#101 RE: Die Nummer drei Antworten

Moin Christian,

du bist fleißig. Mir gefällt die Entwicklung. Du kannst die Estrella mal nach dem Eingriff wiegen. Vergiss aber davor nicht, dass die Seitendeckel auch aus Blech sind (da geht noch was) und dass die hinteren Fußrastenträger obsolet sind (Flex-Flex-Flex).

Gruß
Stephan

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

24.11.2011 16:30
#102 RE: Die Nummer drei Antworten

@Stephan: Im Gegensatz zur W gefallen mir die Seitendeckel an der Estrella sehr gut.
An die gehe ich nicht ran. Was heißt fleißig? Das ist Beschäftigungstherapie.
Guck dir den BSA-Roger an.
Wenn ich nix zu tun hab bin ich unglücklich. Schließlich ist die Kradsaison -
blöderweise - für mich gelaufen. Die XBR mit Ganzjahreskennzeichen steht weit weg.
Es wird Zeit, dass die Ella wieder das Laufen lernt bzw. angemeldet wird.
Da heute ein kleines Päckchen mit Fußrastenhaltern und Schalthebel kam
kanns jetzt hurtig weitergehen. Mal sehen, was der Schlosser hier umme Ecke sagt ...


Die hinteren Fußrastenträger hab ich abgeschraubt.
Da sind nur noch die Aufnahmen am Rahmen.
Die flexe ich - noch - nicht ab.
Ich arbeite nicht gern midde Flex ...

Nach einem Nasschliff mit 600er brät das Blech jetzt über'm Ofen,
damit auch ja keine Feuchtigkeit in den ungewollten Poren verbleibt.
Dann gibts die nächste Lage von der schwarzen Pampe.
Die Kunst dabei ist (aber das wissen wohl die meisten hier)
so dick wie möglich auftragen, ohne dass es läuft.

Grüße

Soulie

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

24.11.2011 19:25
#103 RE: Die Nummer drei Antworten

Jetzt muss ich - leider - passen und Schweißarbeiten außer Haus geben.
Den Schalthebel will ich 6 cm kürzen und den (umgedrehten) Rastenträger 3 cm.
Das stelle ich mir so vor:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Raste kürzen 2.jpg 
Soulie Offline




Beiträge: 29.503

24.11.2011 19:28
#104 RE: Die Nummer drei Antworten

Den Träger also im Bereich der Striche trennen
und die Teile dann wieder zusammenbraten.
Vielleicht reichen die gekürzten 9 cm zum Schalten aus.
Rechts ist es viel leichter.
Da kann ich das Bremspedal leicht um 10 cm kürzen.
Eventuell kürze ich die Raste weniger
und hab dann asymmetrische Fußrasten à la W.

Grüße

Soulie

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

25.11.2011 12:56
#105 RE: Die Nummer drei Antworten

Jetzt hab ich das Blech montiert (nicht nur gesteckt).
Und den Träger verschraubt.
Und das Rücklicht angeschraubt.
Wegen des Kennzeichenwinkels will ichs so tief wie möglich montieren.
Versuch macht kluch - nachdem ich die vier Löcher gebohrt hatte,
stellte ich fest, dass es doch noch'n büschn tiefer geht.
Also noch mal drei Löcher gebohrt ...
Ist aber nicht so schlimm, da ich die Löcher sehr leicht schließen kann.
Schade, dass die geblitzten Aufnahmen so bescheiden aussehen.

Grüße
Soulie

edit: Pewe: Da musste schon wieder eine Klorolle Modell stehen.
Mach dir nix draus.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Rücklicht + Träger.jpg  Rücklicht.jpg 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 21
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz