Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4.670 Antworten
und wurde 105.559 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | ... 312
Hobby Offline




Beiträge: 35.350

12.08.2012 22:01
#841 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
.. und welches von denen ist ein wasserdichtes Motorradnavi?



Ach !
so weit hab ich natürlich wieder mal nicht geguckt...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Hobby Offline




Beiträge: 35.350

13.08.2012 16:28
#842 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Testbericht vom neuen Zumo...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

3-Rad Online



Beiträge: 31.792

13.08.2012 16:59
#843 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Der Tester findet es nicht schlimm, das ein Auswechseln des Akkus durch den Endkunden jetzt nicht mehr möglich ist, da Navis ja nicht länger als 2-3 Jahre genutzt werden...

Ist das bei Bikern wirklich so?
Ich kenne mich da ja nicht so aus.

Wo findet man den jetzt die Features, die diesen exorbitanten Preis rechtfertigen?

Das einzige, was mir wirklich gefallen hat, ist die lebenslange Kartenupdatefunktion.
Andererseits, so ein Leben scheint ja nur 2-3 Jahre zu dauern.

natural born griller

Hobby Offline




Beiträge: 35.350

13.08.2012 17:11
#844 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Andererseits, so ein Leben scheint ja nur 2-3 Jahre zu dauern.



arg viel länger dauert es wohl auch leider heutzutage im Schnitt nicht !
starte doch mal ne Umfrage hier wann wer was neues gekauft hat...
bzw. was an Kohle in welchem Zeitraum ausgeben wurde !
meine Akkus(2005) sind übrigens auch noch die ersten und nicht so ohne weiteres zu wechseln !!
für 8Std. mit ca. 70% Beleuchtung sind die noch lange gut...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

3-Rad Online



Beiträge: 31.792

13.08.2012 17:16
#845 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Ganz ehrlich.

Über 500€ ausgeben und dann nur 2-3 Jahre nutzen?

Sowas kann und will ich mir nicht leisten.

Egal von welchem Hersteller.

Gruß Norbert

natural born griller

Hobby Offline




Beiträge: 35.350

13.08.2012 17:20
#846 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Über 500€ ausgeben und dann nur 2-3 Jahre nutzen?



ist Quatsch stimmt !
ich habe damals über 600,- ausgegeben und nutze es seit ca. 7Jahren...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

3-Rad Online



Beiträge: 31.792

13.08.2012 17:22
#847 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Dann behandle es mal gut.

natural born griller

Hobby Offline




Beiträge: 35.350

13.08.2012 17:25
#848 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Dann behadle es mal gut.



ich versuche es !
nur wo zwischenzeitlich die Eisenbahn erfunden worden ist
macht es in einigen Gebieten manchmal ganz schön Zicken...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Maggi Online




Beiträge: 39.453

13.08.2012 17:44
#849 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Ich hab' mein zumo mindestens 3 Jahre und wenn's nicht kaputt geht, werde ich es auch weiterhin nutzen.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Buggy Offline




Beiträge: 18.160

13.08.2012 21:59
#850 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Also der TomTom Rider ist klasse.der hat mich heute schön um Bad Pyrmont rum geleitet.

Ich war erst in Günters Kurve und dann noch auf dem Köterberg.


Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

First Member of The Spießers MC Chapter H

tom_s Offline




Beiträge: 3.798

16.08.2012 10:40
#851 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Tja, DEN Testbericht habe ich auch gelesen und meine Laune war versaut.

Ich hatte bislang wenigstens gedacht/geglaubt/gehofft das Teil habe einen so genialen Bildschirm wie mein altes GPS60CSx. (Je mehr Sonne drauf fällt, desto heller und besser ablesbar wird der Bildschirm.)
Wenn der Test zutrifft, dann ist das teil nur wenig besser als die bisherigen 220er und 660er, zumindest den Bildschirm betreffend.
Dann ist das eindeutig zuviel Geld für zuwenig Innovation. Und die tolle Lifetime-Garantie kann ich für jedes andere zumü für 99 Euro haben.
Bei mir bröckelt der Kaufwunsch gerade ganz massivs.
Für Neueinsteiger ist es bestimmt ein gutes, naja empfehlenswertes Gerät, für Wechsler nicht wirklich.

Ich habe da wenig Scheuklappen. Würde ich ein Mopped-Navi suchen, welches mir am Mopped attraktive Routen sucht (Stichwort Kurvenreich), würde ich momentan fast zu HansHans greifen.
Da meine Prioritäten aber anders sind (zu 98% vorgeplante Routen) will ich auf Mapsource oder Basecamp nicht verzichten.



Gruß
Thomas

Friedo Offline




Beiträge: 2.853

27.10.2012 08:42
#852 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Moin auch,

hat vielleicht jemand Erfahrungen mit der TomTom-Software für das iPhone gemacht? Ich überlege mir gerade komplett darauf umzusteigen, da die Lösung, bei vorhanden sein eines iPhone, günstiger ist als ein neues Navi zu kaufen und ich bereits ein wasserfestes Gehäuse, das interphone, besitze.

Einen schönen sonnigen Tag wünscht der Friedo

Falcone Offline




Beiträge: 100.277

27.10.2012 10:30
#853 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Muss ich mal den "Schwiegersohn" fragen, der hat das. Aber soweit ich weiß, sagte er, dass du immer eine Internetverbindung brauchst und dass das daher im Ausland unerschwinglich wird. Er kommt aber heute Nachmittag und ich werde ihn noch mal befragen.

Grüße
Falcone

kaempi Offline




Beiträge: 395

27.10.2012 13:09
#854 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Ich meine, dass die Eifone-Version von TomTom offline zu benutzen ist, im Gegensatz zu Google Maps, das immer Karten nachlädt.
Als ich noch Iphone-Jünger war, hatte ich die Version von Navigon drauf. Da kaufst Du das Programm und die Karten, die Du meinst zu
brauchen. Andere Karten können nachgekauft werden. Warum sollte das bei TomTom anders sein?

Man müsste aber nur mal im Applestore gucken, um sicher zu gehen, bevor gekauft wird.

Allerdings war ich zwar mit der Navigation zufrieden, aber nicht mit dem Gebrauch auf dem Motorrad:

Nicht wasserdicht
Ich fand keine gute Halterung
Im Kartenfach vom TaRuSa heizte sich das Gerät bei Sonnenschein so auf, dass es abschaltete
Der Akku hält nicht lange, man braucht also eine Stromversorgung

Irgendwann habe ich mir dann doch den Raider gekauft und die Iphone-Navigation nur noch zu Fuss in fremden Städten benutzt.

Gruß

kaempi

Edith sagt: Habe selber mal im Applestore nachgesehen: TomTom App ist offline zu benutzen, kostet im Moment
mit Abdeckung D-A-CH ca. 40 Euros, ist wohl ein momentaner Sonderpreis.

Friedo Offline




Beiträge: 2.853

27.10.2012 14:40
#855 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Hallo Martin, die Karten werden wohl komplett auf das iPhone geladen, dafür braucht es kein Internet. Für andere Dienste wie Traffic, Facebook und Blitzer braucht es dann jedoch Internet. Schön ist, dass es, ähnlich wie bei den aktuellen TomToms, die Option kurvenreiche Route gibt. Ob das Interphone Gehäuse wasserdicht ist, wird sich noch zeigen. Ich habe auf jeden Fall die Möglichkeit übers Motorrad zu laden.

Grüße
Friedo

Seiten 1 | ... 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | ... 312
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen