Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4.670 Antworten
und wurde 105.611 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | ... 312
Maggi Online




Beiträge: 39.455

13.06.2012 10:42
#781 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
bin mal gespannt was es zu lesen gibt nachdem die ersten Geräte ausgeliefert werden...


Na was wohl, daß was es immer bei neuen Garmins zu lesen gibt, Firmware bugs ohne Ende, die nach ein oder zwei Jahren etwa zur Hälfte ausgemerzt worden sind...
Die gehen mir auf den Sack, schmeißen alle paar Monate ein neues Navi auf den Markt, welches sich nur durch marginale Dinge von seinem Vorgänger unterscheidet und buggy ist bis zum abwinken (Bananenware halt).
Wenn mein zumo mal das Zeitliche segnet, wird's jedenfalls kein Garmin mehr, wenn die bis dahin nicht mal grundlegend was ändern, um die Software täte es mir leid, aber man kann nicht alles haben.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

13.06.2012 10:52
#782 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Na was wohl, daß was es immer bei neuen Garmins zu lesen gibt




hab kürzlich gelesen dass das Montana die Funktion "Suche entlang der aktuellen Route"
noch nicht mal hat !!!

Zitat
Wenn mein zumo mal das Zeitliche segnet, wird's jedenfalls kein Garmin mehr



sehe ich ähnlich !!
nur was kaufen ???
bzw. fällt es mir sehr schwer eine Verschlechterung von ca. 40% hinzunehmen...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Maggi Online




Beiträge: 39.455

13.06.2012 10:56
#783 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Habe ich auch im naviboard gelesen, das Montana scheint mir eine eierlegende Wollmilchsau sein zu wollen, erreicht aber nur den Status eines Universaldilettanten.

Zitat
bzw. fällt es mir sehr schwer eine Verschlechterung von ca. 40% hinzunehmen...


Naja, wenn das mit der "kurvenreichen Strecke" Funktion beim TT wirklich so gut funktioniert, wie hier oft geschrieben, dann wird's halt so eins. Denn wenn man mit 'nem Garmin eine längere Urlaubstour machen möchte, dann muß man entweder im Vorfeld die Strecke bis ins kleinste Detail ausarbeiten oder einen Laptop mitschleppen, irgendwie suboptimal.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

13.06.2012 11:03
#784 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
mit der "kurvenreichen Strecke" Funktion beim TT



ist ja scheinbar eine prima Sache !!
und garantiert sehr gut für ohne Planung von A nach B zu kommen
aber halt nur eine Funktion...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Maggi Online




Beiträge: 39.455

13.06.2012 11:17
#785 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
aber halt nur eine Funktion...


Aber für's Moppedfahren ja schon ein wenig wichtig.
Am Besten legt man sich das TomTom als Zweitnavi zu.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

13.06.2012 11:36
#786 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Aber für's Moppedfahren ja schon ein wenig wichtig



Klar !
aber was nützt es wenn man dann ein "schlechtes" Display hat
evtl. einen Stecker am Gerät der nach zwei Jahren ausgelutscht ist
Datenfelder nicht frei wählen kann oder gar nur drei oder fünf hat...
oder wie jetzt bei Garmin vorgesetzt bekommt, wo dann Tank oder Inspektions Intervalle anzeigt...
keine eigenen Ordner für Pio's mehr hat
div. Umschaltfunktionen zwecks Ansicht fehlen
Gebiete nicht ausgrenzen kann
Ortsnamen auf dem Display fehlen
und und und...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Offline




Beiträge: 100.299

13.06.2012 11:44
#787 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Denn wenn man mit 'nem Garmin eine längere Urlaubstour machen möchte, dann muß man entweder im Vorfeld die Strecke bis ins kleinste Detail ausarbeiten oder einen Laptop mitschleppen, irgendwie suboptimal.



Zaubern kann auch das TomTom nicht. Entweder du musst auch hier die Strecke detailliert ausarbeiten oder du bist risikofreudig und gibst nur die Etappenziele ein und lässt dich je nach Zeit, Lust und Laune von "Autobahn vermeiden" oder "Kurvenreiche Strecke" an das Ziel bringen oder du nimmst doch ein kleines Laptop mit und kannst auch unterwegs noch je nach Gegebenheiten und Witterung planen (letzteres mache ich, auch wenn ich vorher schon die Route am PC geplant habe)

Grüße
Falcone

Im Sommer ist es zu warm, um das zu machen, wofür es im Winter zu kalt ist.

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

13.06.2012 11:56
#788 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Entweder du musst auch hier die Strecke detailliert ausarbeiten oder du bist risikofreudig und gibst nur die Etappenziele ein und lässt dich je nach Zeit, Lust und Laune von "Autobahn vermeiden" oder "Kurvenreiche Strecke" an das Ziel bringen



klar geht !
aber jetzt als aktuelles Beispiel "Anfahrt Leitzach"
ich gehe mal von aus Du fährst am Freitag Morgen los...
tippst du dann kurvenreiche Strecke ohne Autobahn am Gerät ein ??
dann sagt er dir evtl. ca. 10Std. Fahrt !
und wenn dir diese Route zu lang ist ?? was hast Du da für Möglichkeiten am Gerät ??
dann doch lieber paar Varianten auf der Software am PC durchspielen oder ??

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

3-Rad Offline



Beiträge: 31.810

13.06.2012 12:13
#789 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
dann sagt er dir evtl. ca. 10Std. Fahrt !



Mit dem Motorrad ist man deutlich schneller.
Gerade abseits der Autobahnen.

natural born hardcore griller

Maggi Online




Beiträge: 39.455

13.06.2012 12:13
#790 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Zaubern kann auch das TomTom nicht.


Nicht? Dann ist das auch nix.

Was ich eigentlich meinte, ich kann meine Touren grob am Computer planen, sollte ich aber während der Reise meine Planung umwerfen, könnte man sich halt immer noch mit der kurvenreichen Strecke eine schöne Tour basteln ohne abends im Hotel mit dem Laptop rumzuhantieren.
Achso und mein Laptop ist leider nicht klein.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

13.06.2012 12:16
#791 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Mit dem Motorrad ist man deutlich schneller.
Gerade abseits der Autobahnen.



Achwas ??
das sind dann diese Routen wo nur alle 120km eine Ortschaft kommt...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

3-Rad Offline



Beiträge: 31.810

13.06.2012 12:23
#792 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Vielleicht solltest du mal richtig lesen.
Ich schrieb von Ortschaften, die man nicht innerhalb von 60 sec. durchqueren kann.

Und daran liegt es meiner Meinung nach auch, das man trotzdem einen hohen Schnitt erreichen kann.

Ich habe aber ein wenig den Eindruck, das du dich vielleicht nur ein wenig ärgerst, das das trotz allem Schnickschnak beim Garmin wohl nicht oder nur sehr aufwändig hinzubekommen ist.

Gruß Norbert

natural born hardcore griller

Hobby Offline




Beiträge: 35.365

13.06.2012 12:28
#793 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
Ich habe aber ein wenig den Eindruck, das du dich vielleicht nur ein wenig ärgerst, das das trotz allem Schnickschnak beim Garmin wohl nicht oder nur sehr aufwändig hinzubekommen ist.




am Gerät planen ist bei meinem Quest aufwändig stimmt !!
jetzt so im Vergleich TomTom "kurvenreiche Strecke"...
mit TomTom's bzw. anderen Geräten ohne dieser Funktion könnte ich aber mithalten !
macht aber nicht wirklich Spaß...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Maggi Online




Beiträge: 39.455

13.06.2012 12:31
#794 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Tourplanung am zumo ist ein PITA, Start und Ziel eingeben geht ja noch, aber wenn man dann noch mehrere Zwischenziele eingeben muß wird's lästig, weil der nach jeder Zwischenzieleingabe erstmal die Route neu berechnet.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

ROST Offline



Beiträge: 2.056

13.06.2012 14:42
#795 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Ich habe gehört, dass es inoffizielle Updates (z.B. auf Ebay) für den TT Rider 2 auf den Softwarestand des TT Urban Rider geben soll. Gesehen habe ich sowas aber bisher nicht. Sinn der Sache wäre, die Funktion "Kurvenreiche Strecke" auf den Rider 2 zu bekommen. Nach allem, was ich bisher gelesen habe, gibt es ein solches Update aber nicht offiziell von TT. Kennt jemand hier eine Möglichkeit, seinen Rider 2 entsprechend zu frisieren?

Vielen Dank.

Gruß
Robert

Seiten 1 | ... 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | ... 312
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen