Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 156 Antworten
und wurde 3.345 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Swennie Offline




Beiträge: 15.188

24.11.2008 20:34
#106 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

Zitat von Falcone
Und ich einen heißen Apfelwein.
Grüße
falcone


uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

das können nur Hessen vertragen das Zeug

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

24.11.2008 20:37
#107 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

soisses!

Man kann aber auch noch einen Schuss Amaretto reingeben und dafür den Apfelwein weglassen, dann vertragen es auch empfindliche Hauptstädterlein

Grüße
falcone

Kirikare Offline




Beiträge: 570

24.11.2008 21:11
#108 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

Guckst du : http://www.wmf.de

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.003

25.11.2008 00:08
#109 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

Zitat von Turtle
Wartet mal noch was mit dem Zumüllen.


aber jetzt oder

Wobei wir auch nur eine einfache Kaffeemaschine haben, die kann sogar die Treppe hochgehen und horcht aufs Wort,
manchmal

Bei dem erwähnten Bremer Kaffeeprodukt kommt es auch aufs Wasser an.
Bei Schwiegereltern schmeckte der gar nicht, anderer Wasserversorger.
Obwohl sie nur 10 km entfernt wohnten.

" Ich kaufe niemals grüne Bananen - ich könnte sterben, ehe sie reif sind."

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

25.11.2008 00:19
#110 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

.
Die einzig wahren Kaffee-Maschinen sehen doch wohl SO aus.............................................................................





Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

pelegrino Offline




Beiträge: 51.328

25.11.2008 00:24
#111 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

Schwarz-gelb ist schonmal ganz O.K. !

.


"Man hat den Eindruck, dass die moderne Physik auf Annahmen beruht, die irgendwie dem Lächeln einer Katze gleichen, die garnicht da ist."
Albert Einstein

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

25.11.2008 00:27
#112 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

So wird bekömmlicher, aromatischer Kaffee bereitet - manuell und nix von wegen Maschin.

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

25.11.2008 08:07
#113 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

Könnte man einen schönen Luftfilterkasten für einen Caffer (sic!) draus machen

Grüße
falcone, heute mal ein Schümli

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

25.11.2008 08:20
#114 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

In Antwort auf:
... kommt es auch aufs Wasser an.
Bei Schwiegereltern schmeckte der gar nicht, anderer Wasserversorger.
Obwohl sie nur 10 km entfernt wohnten...


Da sagst du was. Genauso wie beim Bier und beim Tee hängt es beim Kaffee sehr viel von der Wasser Qualität ab.

Entgegen dem bekannten Lied ist das Wasser in Köln alles andere als gut - aber mit dem richtigen Filter lässt sich da was machen.

Andreas

Photographiert wird auf Film, alles andere ist bloß digital.
Mitglied VfDKV

mappen Offline




Beiträge: 15.024

25.11.2008 08:21
#115 ... Antworten

tach

zu viel zu lesen... habe seit nem halben jahr eine cafissimo von tschibo, mit den kleinen
portionspackungen... genial für wenigtrinker... kost die portion dann halt rund 20cent, aber
nix abgestandenes wie früher immer... und bei drei bis maximal 5 tassen in der woche auch
bezahlbar...

gas

markus


Swennie Offline




Beiträge: 15.188

25.11.2008 08:35
#116 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

Zitat von Falcone
soisses!
Man kann aber auch noch einen Schuss Amaretto reingeben und dafür den Apfelwein weglassen, dann vertragen es auch empfindliche Hauptstädterlein
Grüße
falcone


So lass ich mir das schmecken

Axel J Offline




Beiträge: 13.018

25.11.2008 09:35
#117 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

In Antwort auf:
Ansonsten mault die pelegrina aber leider immer daran 'rum, weil man erst das Waser kochen und dann aufgießen muß (das Ding also nicht die Restarbeit nach dem Befülen allein kann ).


kann ich nachvollziehen, auch wenn Andreas meint
In Antwort auf:
Tja, wer geniessen will, muss leiden ...

denn mit dem Befüllen allein ist es nicht getan, dieses schöne handmade Kaffee Maschinchen will nach dem Genuß auch noch gesäubert werden, und dafür ist mir meine Zeit (außer im Urlaub) zu kostbar.

Bei mir werkelt immer noch die alte AEG (Hochzeitsgeschenk vor nunmehr über 33 Jahren) täglich mehrmals vor sich hin. Den ganzen Pad- und sonstigen Kaffeeautomatenkrempel mag ich nach anfänglicher Euphorie schon lange nicht mehr trinken

Axel, Filterkaffeefan

-

pelegrino Offline




Beiträge: 51.328

25.11.2008 09:59
#118 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

So sieht das mit dem Kaffeemachen zu Hause aus (hmm, stimmt: am Wochenende ist mal wieder 'ne Putzorgie fällig ).
Und das andere Bild ist hier auf Maloche (das putzige Ladegerät daneben tut nix zur Sache - wollte ich neulich im TF posten, aber das ist mittlerweile nicht mehr bei LOUIS im Sortiment).

.


"Man hat den Eindruck, dass die moderne Physik auf Annahmen beruht, die irgendwie dem Lächeln einer Katze gleichen, die garnicht da ist."
Albert Einstein

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCN3270.JPG  DSCN3271.JPG 
Friedo Offline




Beiträge: 3.448

25.11.2008 10:01
#119 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

Möchte meinen Senf doch auch noch dazu geben.

Ich habe sowohl eine Saeco als auch eine Jura Maschine lange Zeit gehabt und konnte beide Maschinen irgendwann im Schlaf auseinander bauen. Das Problem bei den Automaten, neben recht hohen Ersatzteilpreisen, ist der Reinigungsaufwand. Wenn die Maschinen nicht ab und zu auseinander gebaut werden und gründlich gereinigt werden, fängt es an zu gammeln. Die Reinigungstabletten nützen herzlich wenig weil sie nur innerhalb des Brüheinheit reinigen. Ausserhalb der Einheit bildet sich trotzdem der Schimmel.

Ich habe jetzt eine Senseo und bin sehr zufrieden damit. Ich habe mir den Einsatz für die große Tasse (zwei Pads) umgebaut und habe das Sieb von dem Espresso-Einsatz eingebaut. Zusammen mit den günstigen Tizio Caffè Espresso Kaffeepads von Aldi-Süd schmeckt mir der Kaffe sehr gut. Ich werde aber in Zukunft mal versuchen mir diese Pads selbst herzustellen.


Grüße
Friedo

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

25.11.2008 10:02
#120 RE: Kaffeepad Maschine Antworten

Ich sinne gerade über die Motivation nach, sich einen rosa Plastikbusen als Kaffeemaschine zuzulegen

Grüße
Falcone

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Mr. 17PS ... »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz