Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.916 Antworten
und wurde 109.876 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | ... 128
truwi Offline




Beiträge: 2.164

13.12.2011 14:25
#1471 RE: Retro Guzzi Antworten

ich glaube ja es liegt in diesem fall wirklich an der farbe der schutzbleche.
ich finde das guzzi rücklicht an der weißen nämlich sehr unauffällig - deswegen bleibt das auch so



bei schwarz ist der kontrast höher und es fällt mehr ins auge - man könnte jedoch das orginale schwärzen......

ton up grüße sagt

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.574

13.12.2011 14:40
#1472 RE: Retro Guzzi Antworten

@Truwi: damn roight! find die weisse eh stimmiger.

P.S. an die Kritikaster, bin die kleene Guss gefahren, traumhaft !!!!!! solltet Ihr mal ausprobieren.

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Falcone Offline




Beiträge: 105.719

13.12.2011 15:48
#1473 RE: Retro Guzzi Antworten

Das Schwärzen ist keine schlechte Idee, zumal die Blinker ja schon weggebaut sind. Es wäre also nur das eigentliche Rücklicht zu schwärzen.
Trotzdem. Jetzt bleibt die alte Guzzi-Laterne dran. Sonst wird das Mopped noch schön = langweilig = blöd.

Und dass die Kleene richtig schön fährt, da hat der Ducky recht.

Und beim Schrauben daran kommt noch zum Vorschein, dass die Verarbeitung und Qualität stimmt. Alles passt schön nichts ist billig gemacht, überall Edelstahl-Linseninbusschrauben oder richtige Hutmuttern, dazu wasserdichte Stecker, feine Lagerungen in Gummi etc. Allein der besagte und gern verschmähte hintere Kunststoff-Kotflügel: Zweiteilig mit raffinierten Kabelkanälen und sauber eingepasstem Kennzeichenhalter, das Rücklicht sitzt formschlüssig und wasserdicht. Dagegen wirkt die W wirklich wie billiges Blechspielzeug.
Eigentlich hat Serpel recht, man sollte daran gar nichts verändern.
Zum Rumbasteln hab ich ja die W, da kann man nur verbessern

Grüße
Falcone

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

13.12.2011 15:51
#1474 RE: Retro Guzzi Antworten

Sind das etwa Argumente f ü r die V 7?????



Der CHEstrella

viva la vida

Falcone Offline




Beiträge: 105.719

13.12.2011 15:55
#1475 RE: Retro Guzzi Antworten

Wenn die Guzzi 10 PS mehr hätte und etwas drehfreudiger im oberen Drehzahlbereich wäre, hätte die W keine Chance mehr.

Aber an der W kann man wunderbar herumschrauben, in alle Richtungen, nichts geht so richtig daneben. Wie ein Metallbaukasten eben. Für große Jungs

Grüße
Falcone

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

13.12.2011 16:17
#1476 RE: Retro Guzzi Antworten

"nichts geht so richtig daneben."

Das liegt ganz klar im Auge des jeweiligen Betrachters...........


Knorri

BSA Offline




Beiträge: 2.708

13.12.2011 16:26
#1477 RE: Retro Guzzi Antworten

Zitat von Falcone
Das Schwärzen ist keine schlechte Idee, zumal die Blinker ja schon weggebaut sind. Es wäre also nur das eigentliche



Da hält doch nix richtig - auf Dauer - drauf!?

Gruß

Roger

Falcone Offline




Beiträge: 105.719

13.12.2011 17:14
#1478 RE: Retro Guzzi Antworten

Warum nicht? Chromgrundierung und dann Lack. Natürlich hält das.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 27.670

13.12.2011 17:16
#1479 RE: Retro Guzzi Antworten

Büschn anschleifen, grundieren,
lackieren, dann hält das!
Kein Problem

BSA Offline




Beiträge: 2.708

13.12.2011 17:39
#1480 RE: Retro Guzzi Antworten

Na ich weeß nich'.

Roger

Falcone Offline




Beiträge: 105.719

13.12.2011 17:49
#1481 RE: Retro Guzzi Antworten

Aber ich.

Grüße
Falcone

BSA Offline




Beiträge: 2.708

13.12.2011 18:06
#1482 RE: Retro Guzzi Antworten

Aus der Sprühdose ist's eigentlich immer Murks, einmal schief angeguckt und dann war's das.

Oder wat machste da drauf?

Gruß

Roger

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

13.12.2011 19:03
#1483 RE: Retro Guzzi Antworten

Darf ich die Aufmerksamkeit nochmals auf die abstehenden Endtöpfe lenken und in diesem
Zusammenhang um die Betrachtung der Fotos in dieser Anzeige bitten:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe..._campaign=60806

Ich glaube zu sehen, dass die Endtöpfe enger anliegen! Auf dem siebten Bild ist zu erkennen, dass der
Lafranconi-Schriftzug auf dem Kopf steht. Kann das sein, dass der Mensch die Töpfe getauscht hat?

Gruß
Thomas

BMW G 650 XCountry
Moto Guzzi Breva 750

Falcone Offline




Beiträge: 105.719

13.12.2011 20:13
#1484 RE: Retro Guzzi Antworten

Da die Breva und die Café-Töpfe ziemlich gleich sind, werde ich das einfach in den nächsten Tagen mal probieren.
Ich glaube aber nicht, dass das war bringt, denn das näher heranbringen hat ja eher nichts mit den Töpfen an sich zu tun, sondern mit der Position der Halter. Und den Kardan kann man auch nicht verschwinden lassen.
Ich glaube fast, entweder war der zu dusselig, die Töpfe richtig zu montieren oder er hat sich - was ich verstehen kann - an dem etwas zu dominanten Schriftzug gestört, der ja auch der Rennleitung gleich auffällt.

Grüße
Falcone

Falcone Offline




Beiträge: 105.719

13.12.2011 20:15
#1485 RE: Retro Guzzi Antworten

Zitat
Oder wat machste da drauf?



Das war hier schon mal Thema: Für Chrom gibt es eine spezielle Grundierung und dann normalen Zwei-Komponenten-Autolack.
Da es mit meinen Lackierkünsten nicht weit her ist, hat das ein Lackierer gemacht.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | ... 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | ... 128
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz