Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.250 Antworten
und wurde 54.319 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | ... 84
Caboose Offline




Beiträge: 12.357

29.02.2020 14:41
#916 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Na ja, das reisst mich nicht vom Hocker,
schon vom Preis her und der sicherlich
nur theoretischen Reichweite.

Mit meiner ollen und mittlerweile 44 Jahre
alten R 75/7 habe ich eine tatsächliche
Reichweite von über 400 Kilometern und die
50 Pferdchen reichen mir völlig.

Wenn jetzt jemand sagt, völlig unmöglicher
,Vergleich', es geht gleich weiter:

Meine Mühle hat runde 130.000 km gelaufen,
ich fahre damit noch etwa 2.000 Kilometer
im Jahr.

Wenn ich aber im ersten Post lese, dass dort
eine Zero SR nach 2.000 km nur noch zum
,Abstoßen' taugt, dann kann sich wohl jeder
die Frage selbst beantworten, welches Möbel
nicht nur fürs Konto, sondern auch für die
Umwelt ,besser' war. Ein Einzelfall?

Gruß, Caboose

Falcone Offline




Beiträge: 112.869

29.02.2020 18:38
#917 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Ihr glaubt aber auch jeden Scheiß.
Vor neun Jahren eine Zero gekauft? Welche, bitte schön, soll das denn gewesen sein?
Dasselbe Problem hatte ich mit einer W von 1995 übrigens auch. Keiner will sie haben

Grüße
Falcone

Joggi Offline




Beiträge: 4.658

29.02.2020 20:35
#918 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Hmmm ... aber es gab doch 2011 schon Zero Motorräder auf dem Markt?

Gruß
Joggi

Falcone Offline




Beiträge: 112.869

29.02.2020 20:58
#919 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Ganz vereinzelt, und die wurden zurückgekauft.
Mag sein, das eine verschwindend kleine Zahl im Verkehr geblieben ist, aber das ist doch dann klar, dass die keiner haben will. Eine Zero vor 2014 dürfte tatsächlich unverkäuflich sein.
Ich will aber hier auch nichts beschönigen. Der Wertverlust dürfte deutlich höher sein als bei Verbrennern. Das ist beim E-Motorrad sicher anders als bei den nachgefragten E-Autos.

Grüße
Falcone

Wisedrum Online




Beiträge: 8.585

01.03.2020 10:31
#920 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Kann schon sein, dass der Kommentator dem Leser einen Bären aufgebunden hat. Wenn nicht, ist seine Zero-Story traurig und schafft noch noch weniger Appetit, Zero-Appetite auf überteuerten E-Food.

Wisedrum

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2020 11:59
#921 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Zitat
Kann schon sein, dass der Kommentator dem Leser einen Bären aufgebunden hat. Wenn nicht, ist seine Zero-Story traurig und schafft noch noch weniger Appetit, Zero-Appetite auf überteuerten E-Food.



Das stimmt, ich hatte schon 50T.- aus der Portokasse in der Hand für 2 neue Zero, das ist jetze vorbei!
So nicht Zero, nicht bei der Story, doooo!

Kipper Offline



Beiträge: 7

08.03.2020 17:29
#922 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Ich habe diesen Beitrag jetzt erst gesehen...

Ich habe meine Harley seit 09-1978 und mein W(-mit-Velo)rex gespann seit 09-2012.
Dann kam das Elektrobazillus:
Zero DS12.5 seit 02-2016 und Cezeta 506-2 seit 06-2018.
Auch die folgende werden elektrisch sein.
Ich benutze die Harley und den W-Rex nicht mehr viel...

Loud Pipes Ruin Lives

EL LOBO ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2020 17:56
#923 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Zitat von Kipper im Beitrag #922

Ich benutze die Harley und den W-Rex nicht mehr viel...


Kann ich gut verstehen,
wenn man sich erstmal ans Zweiradfahren gewöhnt hat ...

------------------------------------------------------
Und das Chaos kam zu mir und sprach:
"Meister, lehre mich"

EL LOBO ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2020 18:06
#924 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #919
... als bei den nachgefragten E-Autos.

Für einen 10 Jahre alten Golf mit ca. 150.000 km auf der Uhr
gibt es noch richtig Geld.

Ich wage zu bezweifeln, daß jemand überhaupt in Erwägung zieht
ein vergleichbares E-Auto zu kaufen ?

Gruß LOBO

------------------------------------------------------
Und das Chaos kam zu mir und sprach:
"Meister, lehre mich"

Falcone Offline




Beiträge: 112.869

08.03.2020 19:21
#925 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Reine Spekulation.
Keiner weiß es.

Wenn ich mir aber so die hier noch vor zwei bis drei Jahren abgegebenen Prognosen und die tatsächliche Entwicklung ansehe, würde ich mich nicht sonderlich wundern, wenn ein Verbrenner in 10 Jahren keinen Pfifferling mehr wert ist.
Wünschen würde ich es mir aber nicht!

Grüße
Falcone

truwi Offline




Beiträge: 2.570

08.03.2020 20:01
#926 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Zitat von Kipper im Beitrag #922
und Cezeta 506-2 seit...,




Echt?
Wie toll
Ich erblasse vor Neid- bitt Bilder

PepPatty Offline




Beiträge: 8.637

17.05.2020 12:24
#927 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Grüße PepPatty

Caboose Offline




Beiträge: 12.357

17.05.2020 13:47
#928 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Zitat aus dem o.g. Artikel:

Begrenzte Verkehrsverbote an Sonn- und Feiertagen

Für notwendig halten die Länder es auch, aus Lärmschutzgründen
zeitlich beschränkte Verkehrsverbote für Motorräder an Sonn-
und Feiertagen zu ermöglichen. Motorräder mit alternativen
Antriebstechniken sollten davon ausgenommen werden. Überhaupt
solle die Bundesregierung den Umstieg auf nachhaltige und
lärmarme Mobilität mit alternativen Antriebstechniken verstärkt
unterstützen.


Man darf gespannt sein!

Vielleicht sollte man erst einmal Auspuffanlagen verbieten, bei
denen der dB-Eater entfernt werden kann.

Außerdem kenne ich noch eine Lärmquelle, der endlich einmal zu
Leibe gerückt werden sollte:

Benzinbetriebene Rasenmäher!

Warum dürfen diese Geräte sage und schreibe 96 db absondern,
mit denen jeder Freizeitgartenterrorist - einschließlich meiner
Wenigkeit - akustische Umweltverschmutzung betreiben darf?

Ein ,Schalldämpferlein' in der Größe von zwei Zigarettenschachteln
kann nun wirklich nicht viel bringen. Es wäre technisch überhaupt
kein Problem, oben auf dem Rasenmäher oder seitlich einen
Schalldämpfer anzubringen, der diese Bezeichnung auch verdient.

Mir geht dieser Radau derart auf die Nerven - mein auch nicht
ganz leises serienmäßiges Motorrad (Bj. '76) ist dagegen eine
Erholung - dass ich beim Mähen eine Mickymaus, einen Gehör-
schutz trage, wie er in der Industrie üblich ist.

Einen Elektromäher kann ich nicht verwenden, da mein Grundstück
von Busch- und Baumgruppen bestanden ist. Mit einem Kabelmäher
würde ich mich ,aufhängen' und die Akkumäher sind leistungs- und
schneidbreitenmäßig ein Witz.

Gruß, Caboose

Falcone Offline




Beiträge: 112.869

17.05.2020 18:25
#929 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Zitat
Vielleicht sollte man erst einmal Auspuffanlagen verbieten, bei
denen der dB-Eater entfernt werden kann.



Seit Euro 4 vorgeschrieben.

Zitat von Caboose im Beitrag #928
Warum dürfen diese Geräte sage und schreibe 96 db absondern,




88 db sind vorgeschrieben.

Bei Rasenmähern und Motorrädern sind halt noch viele, viele ältere Modelle im Einsatz.

Wenn die neuen Lärmbeschränkungen für Motorräder kommen sollten (was man annehmen kann), dann werden sie merken, dass deren Ketten viel zu laut laufen.

Bundesrat

Grüße
Falcone

Caboose Offline




Beiträge: 12.357

17.05.2020 18:59
#930 RE: Experiment - Zero SR gekauft Antworten

Haben die älteren Auspuffanlagen mit
demontierbarem dB-Eater Bestandsschutz?

Gruß, Caboose

Seiten 1 | ... 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | ... 84
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz