Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 162 Antworten
und wurde 3.294 mal aufgerufen
 Autos
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Caboose Offline




Beiträge: 6.250

11.06.2018 19:19
#106 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat von Hans-Peter im Beitrag #97
Der FIAT Panda ist eh das beste Auto der Welt ...


... wenn es denn kein FIAT wäre.

Was soll´s - den allerersten Panda habe ich probegefahren.
Fuhr sich spitzenmäßig und war fast so originell wie die Ente,
hatte ebenfalls Campingstühle und eine exzellente Straßenlage.

So etwas heute und in guter Qualität ...

Dieser kleine rote Knubbel - nannte der sich nicht Suzuki Splash
und wurde auch unter anderer Modellbezeichnung von Opel
angeboten?

Oder ,verwäxel' ich da etwas?

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen
Menschen Freude bereiten.

3-Rad Offline



Beiträge: 31.691

11.06.2018 19:46
#107 RE: Klassischer Autobau antworten

Ja, Splash und bei Opel hieß er Agila.
Und er hat nur 1 Schloss. Wozu auch mehr?
Klima hatter.

Für meine Bedürfnisse genau passend.

Meist fährt den meine Frau, während ich mit ihrem Bus und Anhänger durch die Gegend gurke.
Da kommen aber nur so 2000Km im Jahr zusammen. Den Rest verschläft er in der Garage.

Die sind übrigens sehr wertstabil.

woolf Offline




Beiträge: 7.337

11.06.2018 20:56
#108 RE: Klassischer Autobau antworten

Ich mag eckige Autos, diese ganzen Seifenstücke nerven.
Und SUVs sind halt hübscher als Vans, wenn es ums hoch sitzen geht.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

Maggi Offline




Beiträge: 39.313

11.06.2018 21:14
#109 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat
Und SUVs sind halt hübscher als Vans


Die tun sich nicht viel, unter hübschen Autos verstehe ich irgendwie was anderes, ein Van ist wenigstens noch zweckmäßig.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Soulie Offline




Beiträge: 26.552

11.06.2018 21:58
#110 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat
Und SUVs sind halt hübscher als Vans, wenn es ums hoch sitzen geht.


Pure Vernunft darf niemals siegen!



Also SUV fahren!

SUV und hübsch ...

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.820

11.06.2018 22:07
#111 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #106
... wenn es denn kein FIAT wäre.?


Das stammt wohl noch aus der Zeit, als mancher Hesse meinte: Japaner kaaf isch mer kaaner!

Gruß
Hans-Peter

Caboose Offline




Beiträge: 6.250

11.06.2018 22:15
#112 RE: Klassischer Autobau antworten

Schau nur mal in den TÜV-Report,
Beispiel FIAT 500 - dieses Retro-
Vehikel.

Wunderschön gemacht - aber mit
der Qualität passt er eher in die
Geisterbahn, zum Gruseln.

Von wegen aus früherer Zeit ...

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über
Dinge zu staunen, die anderen Menschen
Freude bereiten.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.820

11.06.2018 23:18
#113 RE: Klassischer Autobau antworten

Wir haben den zweiten FIAT nacheinander und haben keine Probleme, auf jeden Fall weniger als mit den Polos vorher...

Diese TÜV Reports sind doch eh nur dazu da, um Käuferströme zu lenken.

Gruß
Hans-Peter

Maggi Offline




Beiträge: 39.313

11.06.2018 23:23
#114 RE: Klassischer Autobau antworten

Ich hatte auch noch nie Probleme mit Fiat, mag daran gelegen haben, daß ich nie einen hatte.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Caboose Offline




Beiträge: 6.250

11.06.2018 23:30
#115 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat von Hans-Peter im Beitrag #113
.... und haben keine Probleme, auf jeden Fall weniger als mit ...


Weniger oder keine?

Wie sagte mein alter Kumpel Karl in
solchen Fällen immer?

"Na, haut ihr euch wieder euren Schrott
um die Ohren?"

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge
zu staunen, die anderen Menschen Freude
bereiten.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.820

11.06.2018 23:50
#116 RE: Klassischer Autobau antworten

Mensch der alte FIAT war echt scheiße, lass‘ uns wieder einen kaufen!

Bei VW ist meine Freundin zweimal, ich würde sagen, betrogen worden...

Gruß
Hans-Peter

Caboose Offline




Beiträge: 6.250

12.06.2018 07:00
#117 RE: Klassischer Autobau antworten

Wie das?

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Soulie Offline




Beiträge: 26.552

12.06.2018 07:54
#118 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat
Bei VW ist meine Freundin zweimal, ich würde sagen, betrogen worden...


Ich auch.

Falcone Offline




Beiträge: 100.047

12.06.2018 08:45
#119 RE: Klassischer Autobau antworten

Hast du nicht gerade wieder einen gekauft und freust dich drauf?

Drollig.

Grüße
Falcone

SR-Wolfgang Offline




Beiträge: 205

12.06.2018 08:53
#120 RE: Klassischer Autobau antworten

Moin,
ich habe meinem Sohn einen gebrauchten Skoda Roomster mit 68000Km drauf gekauft.
VW Technik drin,schöne stabile Steuerkette, kannste nix falsch machen- dachte ich.
Im nachhinein hab ich dann in VW Foren so gelesen, was es da mit den Steuerketten bei diesen
Motoren so auf sich hat. Die sind anfälliger als ein Zahnriemen, längen sich und
das führt zu kapitalen Schäden.
Wie kann man so eine Scheisse konstruieren?
So viel zum Thema VW Motoren.

Gruß
Wolfgang

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
«« Autofred
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen