Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 162 Antworten
und wurde 3.402 mal aufgerufen
 Autos
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
Falcone Offline




Beiträge: 100.287

28.02.2018 19:13
Klassischer Autobau antworten

Gang durch das Morgan-Werk
Ist schon erstaunlich, dass das bei der heutigen Regelungswut noch so funktioniert.

Grüße
Falcone

PepPatty Online




Beiträge: 6.314

28.02.2018 19:30
#2 RE: Klassischer Autobau antworten

WOW, Handwerk vom allerfeinsten!
Große Klasse!
Danke für den Link.

Und?
Wie fährt er sich??

Grüße PepPatty

Axel J Offline




Beiträge: 11.846

28.02.2018 19:45
#3 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #1
... Ist schon erstaunlich, dass das bei der heutigen Regelungswut noch so funktioniert...


für mich noch erstaunlicher, dass da am Ende Gewinn rausschaut . Im Gegensatz zum Musk-Tesla . Für Kleinserienhersteller gibt es doch sicherlich "einfachere" Homologationsverfahren

Axel

Falcone Offline




Beiträge: 100.287

28.02.2018 19:48
#4 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat
Für Kleinserienhersteller gibt es doch sicherlich "einfachere" Homologationsverfahren

Nicht dass ich wüsste. Sooo klein sind die "Serien" bei Morgan wohl auch nicht. Jedenfalls haben die auch massiv Problem mit dem zu 2017 eingeführten Euro4 bei den 3 Wheelern.
Das mit dem Gewinn ist so eine Sache. An den Autos ist ja nicht viel dran und die Preise sind heftig. Da bleibt schon was hängen. Die haben eine knallharte Geschäftsführung. Nix familiär ...

Grüße
Falcone

thomasH Offline




Beiträge: 5.630

28.02.2018 19:51
#5 RE: Klassischer Autobau antworten

Jo, die Engländer!

Vor Jahren durfte ich meinen damaligen Chef wegen dessen mangelnden Sprachkenntnissen
nach LLanelli begleiten und dort die Produktionsstätten von racing green besichtigen. Er hat
damals einen No. 1 in lebensfrohem Grün bestellt. Was die Jungs dort alles in Handarbeit
leisten, ist bemerkenswert! Das ist tatsächlich noch Autobau.

Viele Grüße

Falcone Offline




Beiträge: 100.287

28.02.2018 20:00
#6 RE: Klassischer Autobau antworten

Scheint ein gutes Geschäftsmodell zu sein. Jaguar/Land Rover steigt ja jetzt auch groß ein und baut neue alte Autos auf alten Chassis: D-Type, E-Type, Landy und Range Rover - zu fetten Preisen.

Grüße
Falcone

thomasH Offline




Beiträge: 5.630

28.02.2018 20:11
#7 RE: Klassischer Autobau antworten

Man muss glaube ich auch Glück haben. Der Inhaber hieß damal Perris Edwards und
war in der TV-Branche zu einem kleinen Vermögen gekommen. Wenn ich die Geschichte
richtig erinnere, hat er durch Zufall für kleines Geld ein Motorenlager der
britischen Armee kaufen können. Alles Bentley-8-Zylinder, die in den verschiedensten
Fahrzeugen verbaut waren. Was macht man mit den Dingern? Man kauft die damals zu
Hauf abgewrackten alten Bentley aus den 50er und 60er Jahren, zerrt den Aufbau
auf den Schrott, arbeitet das Fahrgestell auf und baut die "neuen" Motoren in
eine Karrosserie nach klassischem Vorbild.

Damals sollte so ein Teil schlappe 100.000 Euro kosten. Die sind dann aber
gewaltig aufgeschlagen.

Viele Grüße

w-paolo Online




Beiträge: 22.921

28.02.2018 23:00
#8 RE: Klassischer Autobau antworten

Da geht's bei den Herrschaften in Zuffenhausen doch schon etwas anders zu .......

https://www.youtube.com/watch?v=z3zuPyjFTsk

Paul E.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Muck Offline




Beiträge: 6.897

28.02.2018 23:09
#9 RE: Klassischer Autobau antworten

Ich kann mir ned vorstellen, dass die viel verdienen damit. Die haben ja einen Riesen Aufwand zu tragen, für einen minimalen Output. Das Risiko ist halt überschaubar, so lang die nur bestellte und mindestens angezahlte Automobile bauen.

Wenn sie Pech haben, kommt eines Tages wegen irgend einer Umwelthysterie eine Anlassgesetzgebung, die den Bestandsschutz aushebelt. Dann is Sense mit aktuellen Motoren in vorhandene Modelle einbauen. Hinten nach werden wie üblich die selben Pharisäer, die am lautesten Pfui geschrien haben jammern. Soo hamma das ned gewollt!

„Wenn eine Gesellschaft gegenüber offen intoleranten Menschen tolerant ist, geht das nicht gut für diese Gesellschaft aus.“ Sir Karl Popper, „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“

Hobby Offline




Beiträge: 35.361

28.02.2018 23:31
#10 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat
Scheint ein gutes Geschäftsmodell zu sein




Tesla ?
auf jeden Fall....

.
.
Gruß Hobby

neuernick Offline




Beiträge: 2.426

03.03.2018 00:08
#11 RE: Klassischer Autobau antworten

Die aufpreisListen finde ich interessant

ein paar Zitate:

Zitat

Fotoalbum in Leder von der Produktion

„VIP Customer Collection“ Abholung direkt im Morgan Werk inkl.
Übergabe, komplette Tankfüllung, Überraschungsgeschenk,
Besichtigung MMC, Überführungskennzeichen bis zur Grenze und
erledigte Formalitäten „Personal Export Scheme or New Means of
Transport“

Union Jack Badge (2x), Emaillie
Union Jack Badge Black (2x), Emaillie
Einschusslöcher
Pin Up Girl
MOG Logo
Hai
Karomuster "Chequered"
Gelber Bomber
3-Wheeler Logo, Schwinge (schwarz)
Vintage Streifen in schwarz
Roundel (schwarz)
"Danger After Burn"
Rennstreifen mittig (schwarz)
Klassischer Morgan Schriftzug (schwarz)
Pin Stripe Graphics

Blockley Square Cut Reifen mir in Wagenfarbe lackierten Felgen
Fliegengitter für Frontlampen
Historische Haubenbefestigung
Große "Windschutzscheibe"
Auspuff im "Fishtail Style"
Euro 3 Erscheinungsbild Rückrüstung komplett (inkl. Tieferlegungs Kit,
Lampen und Spiegel Kit, schmale Kotflügel und Intake Kit)

--
volki

https://www.youtube.com/watch?v=-UE7tXDKIus

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.994

03.03.2018 07:56
#12 RE: Klassischer Autobau antworten

Klassischer Autobau?

LADA, da bekommt man doch tatsächlich noch einen Geländewagen wie vor vierzig Jahren zu einem wahnsinnig niedrigen Kurs und ohne diese depperten Elektronikgimmicks! (Wenn ein Auto mit mir spricht, dann läuft irgend etwas völlig aus dem Ruder, auch einen elektronischen Assistenten braucht es garantiert nicht! "Touchscreen"? Ich will Schalter mit Ein/Aus Funktion, und wenn ich sage "Aus", dann meine ich "Aus"!)
Bin echt schwer am Überlegen. (Jetzt bietens ihn hier offiziell gar als Fünftürer an!)

http://lada.de/cars/4x4/5dv/tth.html


Ich sprach im benachbarten Obi-Markt mit einem Besitzer (seines Zeichens Jäger) eines solchen fünftürigen Lada Geländewagens, welcher durch einen Händler im Odenwald nach Deutschland eingeführt wurde, da es ihn hier nicht zu kaufen gab.
Der war sowas von begeistert von dem Lada und hatte einen Vergleich zu völlig überteuerten deutschen Geländewagen mit Stern.
Den Cermedes hat er nicht mehr! Warum wohl?



Gruß
Monti (In Bulgarien fahrens dieses Vehikel sehr gerne!)

"In nichts zeigt sich der Mangel an mathematischer Bildung mehr als in einer übertrieben genauen Rechnung."
Carl Friedrich Gauß (1777 - 1855) deutscher Mathematiker, Astronom und Physiker ..und wenn der das sagt, dann!!!

gerry Offline




Beiträge: 3.106

03.03.2018 08:18
#13 RE: Klassischer Autobau antworten

Sehr schön, sehr interessant - aber Kameraführung muss er noch üben.
Das ist ja ein hektisches "rumgeschwenke", das man kaum Zeit hat mal etwas genauer zu schauen oder man muss dauernd den Film anhalten.

Gruß Gerry



zzzz

Falcone Offline




Beiträge: 100.287

03.03.2018 10:03
#14 RE: Klassischer Autobau antworten

Ja, das ist wohl eine Laie mit dem auch noch der Enthusiasmus durchgegangen ist. Aber ich fand das insofern gerade interessant, weil die Profi-Filme immer nur ausschnitte aus der Produktion zeigen und der Bursche mal so richtig überall und unzensiert durchgelaufen ist.

Grüße
Falcone

Falcone Offline




Beiträge: 100.287

03.03.2018 10:06
#15 RE: Klassischer Autobau antworten

Monti, hier im Vogelsberg haben all die Waidmänner trotz mitten auf dem Gebirge vorhandener Vertrung auf Suzuki Jimny umgestellt, weil sich alle Hirsche und Wildscheine verkrümeln, sobald ein Lada auftaucht. Es hat sich nämlich bei dem Geviehtz herumgesprochen, dass wer bei drei nicht auf dem Baum ist, vom Jäger gefangen und vor den Lada gespannt wird, um ihn wieder aus dem Wald und zur Werkstatt zu ziehen.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
«« Autofred
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen