Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 162 Antworten
und wurde 3.386 mal aufgerufen
 Autos
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.868

11.06.2018 10:36
#76 RE: Klassischer Autobau antworten

Gruß
Hans-Peter

Falcone Offline




Beiträge: 100.262

11.06.2018 11:44
#77 RE: Klassischer Autobau antworten

Genau, Caboose, ein Mercedes G ist kein SUV, der klassische Range Rover übrigens auch nicht (nur die kleinen Namensvettern). Und die anderen von Maggi mühsam aufgezählten sind doch auch eher rundlich.
Womit bestätigt wäre: SUV sind rundlich bis seifig gestaltet, echte Geländewagen sind in der Regel kantig, eben der Funktion folgend.
Und dass SUV und Geländewagen ja zwei unterschiedliche, in der Zulassungsbescheinigung sogar unterschiedlich ausgewiesene Fahrzeuggattungen sind, hatten wir ja schon mal thematisiert.
Hans-Peter, dieser Film schürt natürlich mit völlig unbelegter Meinungsmache die landläufige Stimmung. Kommt immer gut. Da wird ein Mercedes mit 2200 Kilo einem Golf mit 1400 Kilo gegengübergestellt und dann berechnet, dass der Mercedes zweieinhalbmal so schwer ist.
Ich frage mich nur, warum SUV solchen Hass auf sich ziehen? Wenn man sachlich hinterfragt, gibt es kaum einen tragbaren Grund. Vom Neid mal abgesehen. Aber auch das sticht nicht, wenn man sich die Preise sachlich betrachtet.

Im Übrigen finde ich es bemerkenswert, dass die Luden in der Eifel Rolls Royce Cullinan fahren (den musste ich erst mal googeln).

Grüße
Falcone

Wisedrum Online




Beiträge: 5.806

11.06.2018 11:54
#78 RE: Klassischer Autobau antworten

SUV, Geländewagen ist mir egal.

Neulich sah ich so einen Wagen, den Falcone unlängst kaufte. Der Fahrer schien irgendwie gegen die Fahrertür von innen gequetscht zu sitzen. Vielleicht tat er es freiwillig, vielleicht bot sich keine andere Art zu sitzen. So eine große eckige Kiste und dann so wenig Platz vorne zum entspannten Fahren, dachte ich bei mir und schon war sie davongerollt, die Schüssel des klassischen Automobilbaus.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 100.262

11.06.2018 11:56
#79 RE: Klassischer Autobau antworten

Wenn Landy-Fahrer für jeden blauen Fleck am Ellbogen einen Euro bekommen, können sie alle Rolls Royce fahren.

Grüße
Falcone
Ist nicht von mir, der Spruch.

3-Rad Offline



Beiträge: 31.788

11.06.2018 12:02
#80 RE: Klassischer Autobau antworten

Oha! Da muß bei dir ja alles Blau sein.

Wisedrum Online




Beiträge: 5.806

11.06.2018 12:20
#81 RE: Klassischer Autobau antworten

Erspart die flashy Tatoos auf dem linken Arm.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 100.262

11.06.2018 12:30
#82 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat
Oha! Da muß bei dir ja alles Blau sein.



Ich muss den erst noch abarbeiten.

Grüße
Falcone

Luja-sog-i Online



Beiträge: 10.990

11.06.2018 12:37
#83 RE: Klassischer Autobau antworten

Was ist damit? Ich komm' immer wieder mit dem Wägelchen...
https://www.bing.com/images/search?q=lad...a+4x4&FORM=IGRE


Gruß Monti

"In nichts zeigt sich der Mangel an mathematischer Bildung mehr als in einer übertrieben genauen Rechnung."
Carl Friedrich Gauß (1777 - 1855) deutscher Mathematiker, Astronom und Physiker himmiherrschaftszeitenkreizkruzitürcknsacklzementzefixhaleluja

Falcone Offline




Beiträge: 100.262

11.06.2018 13:35
#84 RE: Klassischer Autobau antworten

Einwandfrei.
Für meinen Teil habe ich aber keinen Vorteil davon: Ich habe keinen Händler in der Nähe und er ist ein wenig zu groß. Dass der Jimny dann doch noch etwas komfortabler ist, ist eine gerne genommene, wenn auch unbedeutende Beigabe.

Grüße
Falcone

Maggi Online




Beiträge: 39.443

11.06.2018 14:26
#85 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat
Und die anderen von Maggi mühsam aufgezählten sind doch auch eher rundlich.


Das war gar nicht mühsam, ging ruckzuck, aber irgendwie scheinen wir ein anderes Verständnis von rundlich zu haben.

Das hier ist rundlich..

Zitat
Im Übrigen finde ich es bemerkenswert, dass die Luden in der Eifel Rolls Royce Cullinan fahren


Es gibt noch mehr bemerkenswerte Dinge in der iFel, z.B. mich.

Zitat
Ich frage mich nur, warum SUV solchen Hass auf sich ziehen?


Ich weiß nicht, ob man das Hass nennen kann, das Problem sind auch weniger die SUVs, vielmehr die Fahrer derselben.
Denn gerade die Fahrer der riesigen Teile, wie Volvo XC90, Range Rover, Porsche Cayenne, BMW X5, Audi Q8 sind meist hoffnungslos mit der Größe der Teile überfordert.
Meist werden anderthalb Parkplätze benutzt, gerne auch in der Mitte der Straße gefahren und ewig rumrangiert um in eine Parklücke zu kommen.
So ein XC90 ragt gut einen halben Meter aus einer normalen Parklücke raus, besonder in Parkhäusern ist es immer sehr lustig zu sehen, wie sich Fahrer dieser Monster abmühen.
Und wenn ich dann lese, daß darüber nachgedacht wird Parklücken aufgrund der immer größer werdenden Autos zu vergrößern, dann finde ich das äußerst bekloppt.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Soulie Online




Beiträge: 26.611

11.06.2018 15:15
#86 RE: Klassischer Autobau antworten

Zitat
Ich frage mich nur, warum SUV solchen Hass auf sich ziehen?


Du kommst jetzt in das Alter, wo man so was braucht.
Mir hat noch kein SUV-Fahrer erklären können, was an den Monstern so toll ist.
Wenn man höher sitzen will, dann gibts schon ewig Vans.
So ein richtiger SUV braucht eine große hohe Schnauze,
um andere zu beeindrucken und um ordentlich Sprit zu fressen.
Völlig idiotisch! Für die Stadt ungeeignet, für die Bahn ebenso.
Was solls also?

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.868

11.06.2018 15:16
#87 RE: Klassischer Autobau antworten

Wie Maggi schon sagte, Hass ist bestimmt das falsche Wort, ich z.B. finde die Dinger einfach dämlich!
Außerdem sind sie Monumente des Egoismus und der Rücksichtslosigkeit.

Ein ganz kleines Beispiel: Wenn ich mit meinem Kleinwagen in Frankfurt aus einer Seitenstraße auf die Hauptstraße will und links und rechts sind so Dinger geparkt, dann war's das. Theoretisch müsste ich aussteigen und gucken, ob die Straße frei ist... aber man hat ja Cojones!

Gruß
Hans-Peter

Falcone Offline




Beiträge: 100.262

11.06.2018 16:57
#88 RE: Klassischer Autobau antworten

Ich glaube ja, du kannst einfach nur nicht Auto fahren. Stünden da ein Berlingo und ein Sprinter, hättest du das gleiche Problem.

Außerdem sind Kleinwagen blöd, da verkratzt man sich immer die Ölwanne beim Drüberfahren.

Grüße
Falcone

Soulie Online




Beiträge: 26.611

11.06.2018 17:32
#89 RE: Klassischer Autobau antworten

Je kleiner das Auto, desto mehr Fahrspaß bietet es.
Ich freu mich schon auf unseren Citigo.

Falcone Offline




Beiträge: 100.262

11.06.2018 17:38
#90 RE: Klassischer Autobau antworten

Du meinst, in so ein kleines Ding reinquetschen, das dann schlecht gefedert knapp über dem Boden über die Straßen rumpelt und von dem der Motor einem in die Ohren dröhnt, bringt Fahrspaß?

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
«« Autofred
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen