Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 574 Antworten
und wurde 24.010 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | ... 39
Serpel Offline




Beiträge: 41.596

18.04.2018 10:22
#421 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #419
Eine vierzylindrigen Supersportler kann ich ja noch was abgewinnen - das ist die Domäne der Vierzylinder.

Das kann ich ja dann noch gelten lassen. Es versöhnt mich geradezu ...

( ... obwohl mir die Z 900 RS schon sehr gut gefällt! )

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.428

18.04.2018 11:08
#422 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #419
Eine vierzylindrigen Supersportler kann ich ja noch was abgewinnen - das ist die Domäne der Vierzylinder.


War das die Bestimmung der CB 750 Four, als sie Ende der 60er ins Rampenlicht trat?

Damals vielleicht, um sich dann anschließend als ganz brauchbarer, haltbarer und verhältnismäßig kräftiger Tourer mit gleichmäßigen Drehmoment zu entpuppen.

Doch die Entwicklung schritt voran. Es lebe der Sport auf und neben der Tour... was für eine Tortur.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 99.305

18.04.2018 20:20
#423 RE: Z900 RS antworten

Zitat
War das die Bestimmung der CB 750 Four, als sie Ende der 60er ins Rampenlicht trat?



Vielleicht hat sich Herr Honda das damals erhofft, aber das miserable Fahrwerk vereitelte die Sache dann. Sicher war sie zu ihrer Zeit etwas, was man dann später "Superbike" nannte - aber ein Sportmotorrad war sie nicht.

Übrigens war es genau diese 750er Honda, die meine bis heute anhaltende Abneigung gegen diese Art von Vierzylindern begründete.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 41.596

18.04.2018 21:49
#424 RE: Z900 RS antworten

Warum sich mit einem Zweizylinder zufrieden geben, wenn man einen Vierzylinder haben kann?!

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.428

19.04.2018 00:16
#425 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #423

Übrigens war es genau diese 750er Honda, die meine bis heute anhaltende Abneigung gegen diese Art von Vierzylindern begründete.


Mich zog sie, von ihr schwer beeindruckt, in ihren Bann vor gefühlten Jahrhunderten, bis ich um Jahre gealtert auf den Wiederbelebungszug der hondaschen Initialzündung in leicht erstarkter Form vor ein paar Jahren aufsprang. Ihn zu nehmen, hab' ich nicht bereut und erfreue mich neben anderen Zylinderkonfigurationen an diesem Retroklassikfour. Heutzutage ist das Fahrwerk chico. Abgesehen davon, tut's 'ne Kiste für mich so, wie sie aus'm Werk rollt. Selbst 'ne W, wo andere oh weh schreien. Fährt man halt so, wie sie es vorgibt und zulässt, passt.

So einfach kann es sein: Motorrad gekauft, fährt, federt, bremst, hält, reicht und bereitet Freude. Würd' ich etwas anderes als diese Art von teils veraltetem Funpackage wollen, hätt' ich etwas anderes gekauft. Hab' ich dann auch zusätzlich in beiden Richtungen....

Wisedrum

Schotte Offline




Beiträge: 20.657

19.04.2018 17:39
#426 RE: Z900 RS antworten

Oje ... draussen tobt der schiere Sommer ... und hier ergeht man sich in theoretischen Disputen ... ja habt Ihr sonst nix zu tun?

Ich für meinen Teil werde in nächster Zeit sicher nicht viel zum forumieren kommen ...

Warum? Tja, das wird nicht verraten ... nur so viel:

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCI0813.JPG 
Serpel Offline




Beiträge: 41.596

19.04.2018 17:58
#427 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Schotte im Beitrag #426
Oje ... draussen tobt der schiere Sommer ... und hier ergeht man sich in theoretischen Disputen ... ja habt Ihr sonst nix zu tun?

Doch, ich. Komme vom Ofenpass, wo ich gerade sechsmal am Stück drüber gesaust bin. Aber ich habe ja schon einen Vierzylinder, brauche mich also nicht in theoretischen Disputen zu ergehen.

Und immer wieder stelle ich fest: Im Endeffekt kommt es sowieso nur auf die Reifen an und des Fahrers Routine. Das Motorrad ist im Grunde Nebensache.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Schotte Offline




Beiträge: 20.657

19.04.2018 18:11
#428 RE: Z900 RS antworten

Zitat
Das Motorrad ist im Grunde Nebensache.



Ach ja?? Na dann mach das mal mit meiner Emma ....

Und überhaupt: son Plastegedöns von der blauweißen Buletten, das ist ja gar kein richtiges Krad ... das macht ja angeblich alles selber, mit all dem Elektronikzeugs - damit wäre vermutlich sogar meine Katze schnell ... und dabei hat die noch nicht mal den Einser ...

So - werde nun noch bischen kradieren! Die Ärzte haben mir ja viel Bewegung an frischer Luft verordnet! ... Dabei bin ich heute eigentlich schon recht platt, kam doch bischen was zusammen, die letzten Tage ... "iss man jar nich mehr jewohne" .... wie der Bördianer sacht ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.428

19.04.2018 18:29
#429 RE: Z900 RS antworten

Schotte, herzlichen Glückwunsch zur RS.
Fahr' sie freundlich und vor allem dich auf sie ein schreibt einer der 4 Zylinder Disputierer.

Wisedrum

Friedo Online




Beiträge: 2.796

19.04.2018 19:23
#430 RE: Z900 RS antworten

Ich müsste mit der z900 mal eine Probefahrt machen. Wenn der Motor ähnlich werkelt wie seinerzeit das Triebwerk der K100 (habe leider keinen anderen Vergleich), dann ist das auch nichts für mich. Ich mag es nicht, wie am Gummiband gezogen ohne Höhen und Tiefen fortbewegt zu werden. Das ist schließlich das Schöne an der W, dass das Drehmoment stärker von der Drehzahl abhängig ist und wenn es mit dem Drehmoment nicht mehr reicht ein Schaltvorgang wieder ein Lächeln aufs Gesicht zaubert!

LG
Friedo

Serpel Offline




Beiträge: 41.596

19.04.2018 19:28
#431 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Schotte im Beitrag #428
Ach ja?? Na dann mach das mal mit meiner Emma ....

Ist die etwa 17-Zoll kompatibel?!

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Serpel Offline




Beiträge: 41.596

19.04.2018 19:36
#432 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Friedo im Beitrag #430
Ich mag es nicht, wie am Gummiband gezogen ohne Höhen und Tiefen fortbewegt zu werden.

Beim "Gummiband" kommt mir schlagartig der erste Testbericht zur W 650 in MOTORRAD vom April 1999 in Erinnerung. Die beschreiben dort den Charakter des W 650-Antriebs gerade mit dieser Vokabel:

Was heißt vertragen? Das meint ja meist, daß es irgendwie geht. Nein, hier beginnt der konstruktiv definierte Arbeitsbereich knapp über 1500/min. Da passiert was, da zieht ein Gummiband erst sanft, dann immer energischer aus den Ecken heraus. (Quelle)

Aber Empfindungen sind bekanntlich ebenso subjektiv wie Beschreibungen derselben mit Vokabeln ...

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Hobby Online




Beiträge: 34.693

19.04.2018 19:46
#433 RE: Z900 RS antworten

Zitat
Da passiert was, da zieht ein Gummiband erst sanft, dann immer energischer aus den Ecken heraus.



und schwubbs kommt das Tempo 60km/h Schild
und man muss schon wieder Gaswegnehmen von Tempo 90 ....




.
.
Gruß Hobby

Falcone Offline




Beiträge: 99.305

19.04.2018 19:48
#434 RE: Z900 RS antworten

Man muss nicht, man darf.

Grüße
Falcone

Friedo Online




Beiträge: 2.796

19.04.2018 19:52
#435 RE: Z900 RS antworten

Ich kann es nich anders ausdrücken. Ich fand das Fahren der K100 damals mehr als langweilig.

LG
Friedo

Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | ... 39
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen