Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 167 Antworten
und wurde 4.698 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Zephyr Offline




Beiträge: 8.514

30.11.2014 10:22
#91 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Das Verdienstkreuz sollte, bei allem Respekt, nicht inflationär nach Gefühls- oder Medienlage vergeben werden.

Streitschlichtung ist keine für den Bund außerordentliche Leistung oder Verdienst,sondern eine Form der Zivilcourage. Der besondere Umstand der Todesfolge ist zwar tragisch, wertet aber Leistung oder Verdienst nicht auf.
Würde man nun jeden Fall dieser Art so würdigen, würde es die Besonderheit des Verdienstkreuzes als Würdigung einer außerordentlichen Leistung für die BRD mindern.

Möge man hier lieber über die Einführunng einer "Tapferkeitsmedallie" nachdenken, die dann insbesondere auch überlebenden Tapferen verliehen werden könnte.

Der Tod allein darf kein Merkmal für das Bundesverdienstkreuz werden.

C4

Maggi Offline




Beiträge: 35.430

30.11.2014 11:19
#92 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Zitat
würde es die Besonderheit des Verdienstkreuzes als Würdigung einer außerordentlichenn Leistung für die BRD mindern.


Diese Besonderheit hat es doch schon längst verloren, guck Dir einfach mal an wer alles wofür ein BVK bekommt. Hier im Kaff hat jemand eins bekommen, weil er sich für Favelakinder in Brasilien engagiert hat, da frage ich mich auch was das für die BRD gebracht hat, wobei ich die Leistungen des Genannten dabei nicht schmälern will.

--
Blog

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 9.281

30.11.2014 11:57
#93 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Im Nebenkaff hat jemand das Bundesverdienstkreuz abgelehnt!

Er hat meinen uneingeschränkten Respekt verdient!



Gruß
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

Serpel Offline




Beiträge: 40.318

30.11.2014 11:59
#94 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Ich hab seinerzeit das BVK bekommen, als ich ausgewandert bin.

Gruß
Serpel

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 9.281

30.11.2014 12:00
#95 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Den fand ich gut!

Im Übrigen könnens sich ihre Auszeichnungen dahin stecken wo niemals die Sonne scheint!

Gruß
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

Caboose Offline




Beiträge: 5.415

30.11.2014 12:03
#96 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Jetzt weißt du, wie du es dir verdienen kannst!

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Schotte Offline




Beiträge: 20.510

30.11.2014 15:38
#97 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Schlimme Sache das alles! Da ringt man echt um Fassung - und seltsam, das man überhaupt so spät ertwas über dieses Verbrechen erfuhr! Habs ertmals am Mittwoch (?) in der Tagesschau gehört.

Und hoffentlich wird der Täter nach Erwachsenenstrafrecht verurteilt. Denn das ist bei mem 18-jährigen wohl durchaus möglich! Liegt glaub ich im Ermessen des Gerichts.

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Surfin´Bird Offline



Beiträge: 1.870

30.11.2014 17:02
#98 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Glaub mal , der Knabe wird sich vor einem ganz anderen Strafgericht verantworten muessen.
Das Problem ist , was danach folgt.

Und das wird unser aller Problem werden.

Gruß
Surfin´Bird

Diogenes800 ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2014 17:11
#99 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

https://eulenfurz.wordpress.com/2011/11/27/5800-morde/

""Uns wundert aber, daß die Gleichberechtigung aller Toten nicht gegeben ist, obwohl es so schön heißt, daß im Tod alle gleich wären.
Die Nazimordquote zu allen Morden (inkl. Nichtnazitäter) liegt in der BRD zwischen 1:120 und 1:400. Die besondere Aufmerksamkeit gegenüber den Tätern und besondere Trauer gegenüber den Opfern bei einem von Hunderten Fällen ist nicht nachvollziehbar.""

""Der Anteil von verurteilten Ausländern bei Mord und Totschlag betrug in den beiden Jahren 2009 und 2010 durchschnittlich 29,35 %, bei Körperverletzungen etwa 21 %""

""Das wären dann etwa 7.500 Morde und 3,0 Millionen gewalttätige Übergriffe durch Einwanderer an der deutschen Urbevölkerung seit der Wiedervereinigung. Jede Woche werden 7 Deutsche durch Migranten getötet und etwa 3.000 mißhandelt""



Jaja, gleich kommt die >Keule ;-)

Die Vergewaltigungsquote in Norwegen sollte sich mal Einjede/r zu Gemüte führen.. Der Lars oder Nils war nie dabei...

Die NOGoAreas in NOR, S, DK sprechen für sich..

Und dem Forenchef anbei bemerkt:

Londonistan hat überall Kameras aufgehängt, die HHer/Berliner U /S-Bahn auch, nur bringt das nix... wenn nach 5 Monaten mal irgendwann Täterbilder von einem Totschlag gezeigt werden, die sich dann schon lange abgesetzt haben...

Mehr steht im Putinstrang, da ich die totgeschlagene Lehramtsstudentin hier nicht benutzen möchte..

Was für ein Trauerspiel alles..

Aber ja (sic) vor 70 Jahren war die Jugend ja noch viel heftiger drauf...

manx minx Offline




Beiträge: 9.551

01.12.2014 01:49
#100 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

lieber diogenes, hier ein weiterer auszug aus deiner quelle, die meines erachtens ein ziemlich klares licht auf den text und sein umfeld wirft:

Zitat
Zwischen 1990 und 2012 gab es etwa 11000 Opfer durch Morde, 30,85 % der Tatverdächtigen waren nichtdeutscher Herkunft, damit wurden seit 1990 etwa 3300 vollendete Morde durch Nichtdeutsche verübt.



hier werden innerhalb von 12 worten aus tatverdaechtigen taeter gemacht.

wie viele tatverdaechtige auf einen mordfall entfielen, wie viele sich hinterher als unschuldig herausgestellt haben, keine angaben. ein mordfall bringt am anfang der recherche eine ganze reihe von tatverdaechtigen mit sich, und je weniger die ermittelnden behoerden mit dem umfeld des falls vertraut sind, desto mehr tatverdaechtige. zur verdeutlichung, damit es auch der landlaeufige eulenfurzleser kapiert: tote rentnerin mit eingeschlagenem schaedel in der kueche, im wohnzimmer daneben der dazugehoerige rentner mit blutigem schuerhaken und "des hat die alde hex verdient" schreiend: ein tatverdaechtiger. tote alte im hinterhof vom sozialbauwohnblock mit 30 wohneinheiten mit zugang zum hinterhof: 52 tatverdaechtige. tja, und wie jedem agatha-christie-leser klar ist, kommt am ende genau ein taeter dabei raus. vielleicht noch ein oder zwei mittaeter. der rest der ganzen bagage hingegen ist unschuldig. zur verdeutlichung nochmal: UNSCHULDIG.

dein manipulist hingegen nimmt die nummer der tatverdaechtigen und macht taeter draus. plump, sehr plump.

was der rest der hier mitlesenden von der von dir zitierten quelle haelt, das bleibt ihnen ueberlassen. fuer mich hingegen ist klar: das ganze machwerk entspricht wirklich dem titel seiner webseite: ein eulenfurz.

ein nasser.


ciao
manxman

und eins noch

Zitat
da ich die totgeschlagene Lehramtsstudentin hier nicht benutzen möchte..



mei, ein lieber satz, aber genau das hast du doch mit deinem beitrag schon laengst vollbracht. jede menge fingierte angaben aufgereiht, um aufzuzeigen, dass die deutsche urbevoelkerung* am migrantenschaedling zugrundegeht. bravo.

*den ausdruck lass ich mir immer noch auf der zunge zergehen. "die deutsche urbevoelkerung" (stirnpatschsmilie)

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 9.281

01.12.2014 07:38
#101 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Ich verurteile Menschen nicht nach Glaube, Herkunft, Stand, nur an ihren Taten meiner Person gegenüber!

Und Statistiken.. Ja mei, wenn ich sie denn selbst gefälscht habe!

Die "deutsche Urbevölkerung" setzt sich aus Eingewanderten zusammen, die Wiege der Menschheit stand bekanntlich in AFRIKA!!!! Wir sind allesamt ausgewanderte Afrikaner, auf der Suche nach dem besseren Leben!
Ok, schon vor einigen tausend Jahren geschehen, aber auch du bist Asylant mit Migrationshintergrund!!!!

Wuahahahahahahaha!




Gruß
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

Falcone Offline




Beiträge: 94.918

01.12.2014 07:54
#102 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Als ich den diogenesischen Schmarrn eben las, wähnte ich mich glatt im 19. Jahrhundert, und wollte umgehend, völlig rasserein, wie ich nun man bin, geradewegs zum Hermannsdenkmal pilgern.

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 47.793

01.12.2014 10:08
#103 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Ich bitte inständig darum, die Begriffe

Zitat
...diogenesischen Schmarrn...

und

Zitat
...pilgern...

nicht in einem Atemzug zusammen zu verwenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Falcone Offline




Beiträge: 94.918

01.12.2014 10:49
#104 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

Bitte um Entschuldigung, daran hatte ich wirklich nicht gedacht.

Grüße
Falcone

manx minx Offline




Beiträge: 9.551

01.12.2014 10:51
#105 RE: Ins Koma geprügelte Studentin ist hirntot ... antworten

ich nehm an, der ausdruck "auf die pele gehen" ist auch zu vermeiden, gell?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen