Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.113 Antworten
und wurde 45.065 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | ... 75
Hobby Offline




Beiträge: 37.772

28.08.2019 13:54
#1006 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Gerade mal eingefahren !
in den nächsten Jahren wird sich zeigen
ob das was taugt mit diesen Akkumulatoren... 💡

.
.
Gruß Hobby

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

28.08.2019 14:14
#1007 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #1005
Auf der Anzeige steht aber "km" ...

Gruß
Serpel


da hast du recht ... eindeutig DFS (DickeFingerSyndrom) - da mit dem Händie geknipst auch mit dem Händie eingestellt


ja ich weiß "Handlich" schreibt man im Englischen anders, da es sich aber um ein deutsches Kunstwort handelt, kämpfe aktiv ich für eine deutsche Schreibweise

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Falcone Offline




Beiträge: 105.122

28.08.2019 14:54
#1008 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Das ist aber nicht richtig deutsch, das ist schwäbisch. "Hän die koi Schnur?" heißt es vollständig.

Grüße
Falcone

Nisiboy Online




Beiträge: 5.116

28.08.2019 15:07
#1009 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Schnür-le!

Wänn scho, dänn scho.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

28.08.2019 17:26
#1010 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #1008
Das ist aber nicht richtig deutsch, das ist schwäbisch. "Hän die koi Schnur?" heißt es vollständig.


deshalb ist Händie ja auch plural, einzeln heißt es korrekt Hoddes


aber wir scheifen ab .... ü. 10000 km mit dem Pedelc (übrigens auch ein deutsches Kunstwort das einen Anglizismus vortäuscht)


PS vortäuschen gehört übrigens zu den Worten wo ich auch beim 78563sten mal schreiben überprüfen muss ob es nicht docht "vorteuschen" geschrieben wird

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Nisiboy Online




Beiträge: 5.116

30.08.2019 09:25
#1011 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Es mag pedantisch aussehen, aber ich finde, dass das Kunstwort Pedelec nicht auf anglo-amerikanischem Mist gewachsen ist, sondern
auf europäischen Wurzeln fußt.
pes (pedes) = lateinisch für Fuß und beim elec... können wir uns darüber austauschen, ob es eher griechischen Ursprungs (electron) ist oder lateinisch (electrum) daherkommt.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

30.08.2019 09:49
#1012 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Elektronische Füße - Hilfe, wer will denn so was?!

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.499

30.08.2019 10:16
#1013 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Pedelec = Pedal Electric Cycles


Gruß
Ray Lomas

Taugenix Offline




Beiträge: 2.259

30.08.2019 11:51
#1014 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Ich fahre seit ca 2 Jahren überwiegend mit nem Pedelec zur Arbeit und zurück, ca 35km täglich, habe jetzt ca 9000km auf der Uhr.

https://www.pedelecforum.de/forum/index....or-flair.50158/


bis denne



ingokiel Offline



Beiträge: 9.991

30.08.2019 13:55
#1015 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Ich hab seit 2 Jahren ein E-Fahrrad und bin max. 10km gefahren.

Bekloppt oder faul, such dir was aus.

Es ist mit leid!

Taugenix Offline




Beiträge: 2.259

30.08.2019 14:41
#1016 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Moin mein Ingo,

Zitat von ingokiel im Beitrag #1015
Bekloppt oder faul, such dir was aus.grin]


wie wärs mit >und<

Mir wurde von ärztlicher Seite nahe gelegt regelmässigen Ausdauersport zu treiben, Minimum 3x die Woche 20Min.
Da ich auch bekloppt faul bin, musste ich mir etwas ausdenken, um mich zu bewegen und habe mir dieses Rad geholt und es funktioniert für mich ganz gut, so bewege ich mich 10x die Woche für 50Min an der frischen Luft und es macht mir auch noch Spass.

bis denne



woolf Online




Beiträge: 8.665

30.08.2019 14:50
#1017 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Ist denn das dann noch Ausdauersport? So mit Hilfsantrieb?

Grüße,
W-olfgang

K60-Priester

Hobby Offline




Beiträge: 37.772

30.08.2019 15:17
#1018 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

man kann doch auch beim E-Bike voll reinlatschen !!

.
.
Gruß Hobby

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

30.08.2019 15:18
#1019 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Zitat von woolf im Beitrag #1017
Ist denn das dann noch Ausdauersport? So mit Hilfsantrieb?

Na klar, dabei wird die Ausdauer der Batterie getestet.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Taugenix Offline




Beiträge: 2.259

30.08.2019 18:08
#1020 RE: Pedelec - E-Bike Antworten

Zitat von woolf im Beitrag #1017
Ist denn das dann noch Ausdauersport? So mit Hilfsantrieb?


Gute Frage!
Ich habe vor einem Jahr an einer Studie teilgenommen, die sich genau mit diesem Thema beschäftigt. Diese Studie befindet sich noch in der Auswertung, aber ich habe so eine Sportuhr von Garmin bekommen, mit der ich Vergleiche anstellen konnte. Ich bin also bestromt und unbestromt zur Arbeit geradelt und habe es verglichen.
Einen groben Unterschied macht es von der Anstrengung nicht, ich bin aber langsamer und damit auch länger unterwegs. Steigungen und Gegenwind verlieren ihren Schrecken. Wenn ich bummeln möchte, fahre ich das Rad auch ohne Unterstützung, und das geht sehr gut.



Seiten 1 | ... 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | ... 75
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz