Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10.517 Antworten
und wurde 428.268 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 695 | 696 | 697 | 698 | 699 | 700 | 701 | 702
Falcone Offline




Beiträge: 109.072

08.05.2022 20:28
#10486 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Nur ned huddele!

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 33.493

08.05.2022 21:22
#10487 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Ich freu mich, das meine Große mit frisch überholtem Motor wieder einsatzbereit ist und auch viele andere Dinge in der Garage an diesem Wochenende dank tatkräftiger Hilfe erledigt werden konnten.

SR-Junkie Offline




Beiträge: 4.719

12.05.2022 20:00
#10488 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Messing Schraub-Speichengewichte an die W geschraubt

Ich freu mich Fred (1271)

SR-Junkie
get your kicks on B276

Soulie Offline




Beiträge: 28.984

15.06.2022 17:05
#10489 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Der XBR 'n paar Streicheleinheiten spendiert. Hat sie verdient.
Lufi kontrolliert und ausgeblasen (war sauber).
Kette nachgespannt (72.500 - still going strong ... )
Kettenschutz (original Plaste, dunkelgrau) nachlackiert.
Sieht in silber netter aus bei dem ansonsten recht schwarzen Hobel.
Ach ja - und getankt! Leider sind hier die Preise in den letzten Wochen,
seit ich hier bin, um 20 Cent angezogen. Aber dank des Mikuni
Vergasers ging der Verbrauch spürbat runter ( - ~ 1/2 Liter)

PepPatty Offline




Beiträge: 7.850

19.06.2022 22:28
#10490 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

…Gestern an meiner OrangeRoten das Ölleck beseitigt durch festdrehen des Ölfilters
wie kann das denn sein??
Ölwechsel war vor einem guten Jahr und das sie „unter sich lässt“ hat sie dann erst seit anfang des Jahres angefangen (glaub ich)

So, lange Rede, garkein Sinn: gestern die Batterie nachgeladen, heute Knöppche drücken und BRUMMMM
Freude auf ganzer Linie.

Aber, nach dem kurzzeitigen Ausschalten, nach 100km Tour, sprang sie nicht mehr an.
Zündung an, Öldruck leuchtet, der Rest -Trip, Leerlaufanzeige, Blinker- nicht.
Es macht nur klack und Feierabend.
Ankicken kein Problem, im Leerlauf quietscht es als würde ein Keilriemen nerven, nur nicht so laut.
Beim erneuten Versuch -vor der Haustür- dasselbe Ergebnis.
Anlasser hin?
Was tun?

Grüße PepPatty

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.632

20.06.2022 08:50
#10491 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Batterie platt?

Gruß,
Mattes

Soulie Offline




Beiträge: 28.984

20.06.2022 09:25
#10492 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Tät ich auch sägen.

Falcone Offline




Beiträge: 109.072

20.06.2022 19:44
#10493 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Beim Startproblem würde ich auch als erstes auf die Batterie tippen - das kann von jetzt auf gleich passieren. (Ein loser Batteriepol wird es ja wohl nicht sein, oder?)
Aber dazu passt das Quietschen nicht, das ich mir auch nicht erklären kann.
Wenn die W nach erneutem Laden der Batterie alsbald wieder nicht mit Anlasser anspringt, ist es die Batterie.
Das Quietschen solltest du versuchen, genauer zu orten. Vielleicht kann man dann den Fehler einkreisen. Anlasserfreilauf wäre denkbar.

Grüße
Falcone

PepPatty Offline




Beiträge: 7.850

20.06.2022 20:10
#10494 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Die Batterie zeigte eine Spannung von 13,31V
Batteriepol ist fest.

Die Kontrollleuchte (Öl) war immer an, bei Position „Zündung an“
Der Kilometerzähler war erst tot und nach 3 Sekunden da.
Nach dem Versuch des Startens (Klack) war das Leerlauflämpchen etwas matt.
Nach dem Ankicken ist alles schick.

Aber im Stand, Leerlauf sowie bei gezogener Kupplung bei eingelegtem Gang (an der Ampel) war ein Quitschen zu hören, ich würde das links unten verorten.

Grüße PepPatty

Falcone Offline




Beiträge: 109.072

21.06.2022 12:59
#10495 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Versuche es erst mal mit einer neuen oder auch einer anderen Batterie aus einem deiner Moppeds.

Grüße
Falcone

PepPatty Offline




Beiträge: 7.850

21.06.2022 17:58
#10496 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Dankeschön, versuche ich morgen oder übermorgen…
Komme grad zu nix derartigem…
📦 🏃🏽‍♀️ 🏤

Grüße PepPatty

Maggi Online




Beiträge: 45.233

26.07.2022 20:32
#10497 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Neue Pneus aufgezogen beim Gespann, jetzt sieht es wieder einigermaßen manierlich aus.



--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

d-back20 Offline




Beiträge: 1.954

27.07.2022 09:46
#10498 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Im September geht's mit der W nach England, da waren jetzt nun mal wirklich neue Schlappen von Nöten, die Contis fahren sich so großartig dass ich mich wieder für diese entschieden habe.

- 1.Korinther 13 -

PepPatty Offline




Beiträge: 7.850

27.07.2022 12:24
#10499 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Ne Tasche dran gedengelt.

4798E632-52A0-4321-BF0B-6BB63544CD2C.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
9E007BB7-521F-49D2-BA1D-E5F3CBB2D62A.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
E4F40FFC-FA0C-4850-917B-19C164AD6E8F.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
F2B70970-0DAB-4052-A586-A9987B2A2322.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße PepPatty

reinholdK Offline




Beiträge: 740

27.07.2022 16:51
#10500 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Die Idee mit dem Lochblech ist nicht schlecht, aber ist die jetzt fest dran oder zum ein- und aushaken

Gruss Reinhold

Seiten 1 | ... 695 | 696 | 697 | 698 | 699 | 700 | 701 | 702
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz