Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9.353 Antworten
und wurde 349.758 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624
Caboose Online




Beiträge: 8.261

10.07.2020 09:19
#9331 RE: RE: Antworten

Mit einem Cuttermesser? Das gibt Kratzer, wie
ich feststellen musste.

Es wundert mich, dass es mit Nevr Dull nicht
funktionieren soll. Das habe ich in solchen
Fällen mehrfach erfolgreich angewendet.

Es gibt noch andere. Autosol, Elsterglanz usw.
Die habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

Gruß, Caboose

Mattes-do Online




Beiträge: 6.387

10.07.2020 09:46
#9332 RE: RE: Antworten

Je nachdem wie intensiv man Nevr Dull anwendet kann es sein das der Chrom matt wird.

Gruß,
Mattes

Caboose Online




Beiträge: 8.261

10.07.2020 12:28
#9333 RE: RE: Antworten

Zumindest ist dann der Fleck weg.

Mal halbwegs im Ernst - das muss dann
schon sehr intensiv sein. Aber es stimmt,
permanent sollte man solche Stellen
damit natürlich nicht behandeln.

Gruß, Caboose

Wambo Offline




Beiträge: 2.146

10.07.2020 12:44
#9334 RE: RE: Antworten

Moin, bei mir hat das ganz gut funktioniert und die Restspuren mit Nevr Dull.

decet Offline




Beiträge: 7.229

10.07.2020 12:44
#9335 RE: RE: Antworten

Probier doch mal, das Zeug mit dem Heißluftfön behutsam weich zu braten, und kratz es grob mit einem Holzspan ab. Wenn dann die dicken Würstchen weg sind, laß es abkühlen und geh mit einer feinen Messingdrahtbürste dran. Erst dann hast Du mit NevrDull eine Chance.

Gruß
Dieter (letzte Flecken weichen schlußendlich einem Angriff mit Aceton. Vielleicht.)

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

KaiserWilli Offline




Beiträge: 42

10.07.2020 12:51
#9336 RE: RE: Antworten

Danke für eure Ratschläge. Am Wochenende werde ich mal schauen was wir alles hier haben und mein bestes geben. Hoffe einfach, dass es weggeht...

Ich halte euch auf dem laufenden.

Grüße
Nico

Dieter Offline




Beiträge: 216

10.07.2020 16:03
#9337 RE: RE: Antworten

Ich hatte auch mal mit dem Ärmel meiner Cordura-Textiljacke Kontakt zum heißen Chromkrümmer.
Habe dann gleich nach dem Abkühlen auch einiges ausprobiert um das angebruzelte Gewebemuster, ohne Kratzer zu hinterlassen, wieder runterzubekommen. Alles ohne Erfolg.
Einige Wochen und Ausfahrten später bin ich spaßeshalber nochmal mit dem Daumennagel rangegangen und siehe da, das Zeug war inzwischen so spröde und brüchig, dass ich es absolut spurlos wieder runterbekommen habe. In meinem Fall (dünne Schicht Cordura) hat die unbeabsichtigte Freibrennmethode funktioniert.

Gruß
Dieter

roly Offline



Beiträge: 19

10.07.2020 18:48
#9338 RE: RE: Antworten

Du kannst mal mit dem Décapfour probieren , dieser Schaum ist für die Back öffen geeignet , es kônnte also klappen !

Falcone Offline




Beiträge: 105.755

10.07.2020 19:52
#9339 RE: RE: Antworten

Solche Mengen mit NevrDull abzubekommen, dürfte ziemlich unmöglich sein.
Auch mein Tipp aus Erfahrung ist: Durch warm machen erweichen, so viel wie möglich mit einem Holzspatel abschieben (man bekommt fast alles ab), dann mit Lösungsmittel reinigen und den Rest mit einer Chrompolitur erledigen. Völlig spurlos wird es nicht gelingen - hängt aber auch von Zustand des Chroms an der Stelle ab

Grüße
Falcone

GeorgIV Offline




Beiträge: 419

11.07.2020 08:37
#9340 RE: RE: Antworten

Mir kommt noch eine Idee, allerdings habe ich keine Ahnung ob das tatsächlich was bringt:

Einige Kunststoffe, z.B. ABS oder PVC, lassen sich durch Aceton "schmelzen". Evtl. kannst du mit einen Acetongetränken "Verband" am Krümmer das Zeug aufweichen und dann mit einem Holzspachtel entfernen. Dem Chrom sollte Aceton doch nichts anhaben, der?

Grüße,
Christian

Soulie Offline




Beiträge: 27.702

11.07.2020 11:00
#9341 RE: RE: Antworten

Zitat von decet im Beitrag #9335
Probier doch mal, das Zeug mit dem Heißluftfön behutsam weich zu braten, und kratz es grob mit einem Holzspan ab.

Genau das wollte ich auch vorschlagen.

.


www.rennradsattel-sattelmax.de

Soulie Offline




Beiträge: 27.702

11.07.2020 11:14
#9342 RE: RE: Antworten

Hier ist heute Schietwetter. Da kann ich mein jüngstes Projekt durchziehen, bzw. damit beginnen.
Ich will an meiner Schwarzen Mamba den Scheinwerfer etwas höher und etwas weiter nach vor setzen. Warum auch immer, früher fand ich die tiefe Anbringung gut. Ob mir das Versetzen gefallen wird - abwarten. Jedenfalls müssen jetzt neue Halter gebaut werden. Aufwändig, aber genau die richtige Beschäftigung bei dem heutigen Wetter.
Ein Ruhetag tut mir eh gut, nach zwei strammen Surf-Nachmittagen. Der Körper muss sich erst wieder an die Surferei gewöhnen. Auf dem Wasser merke ich nix davon, aber hinterher ...

.


www.rennradsattel-sattelmax.de

KaiserWilli Offline




Beiträge: 42

11.07.2020 12:39
#9343 RE: RE: Antworten

So der ganze Rotz ist abgegangen. Bin echt froh jetzt

Ging sogar richtig leicht weg. Hab im Baumarkt so Plastikspachtel gekauft, die man auch für Folierungen nutzt (lagen komischerweise in der Nauticabteilung). Dann Motorrad 2 min laufen lassen bis die Krümmer gut heiß waren und mit dem Spachtel abgeschabt. Die kleinen Reste hab ich mit WD40, Nitroverdünner und einem Microfasertuch einfach abgewischt. Hatte echt Angst, dass es Rückstände gibt, die man nie wieder rausbekommt. Aber zum Glück ist alles gut gegangen.

gravedigger Offline



Beiträge: 28

12.07.2020 08:41
#9344 RE: RE: Antworten

Als Neuling musste ich auch meine Kiste beschenken. Anfangs ist die Liebe ja noch stark.

-14er Kettenrad
-Speedohealer
-Ikons
-W650 Spiegel
-Ballongriffe (die sind echt super, mit den originalen Griffen hat mir das nicht gefallen)
-andere Federn vorne
-Japanischer Lampenhalter

w800.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Falcone Offline




Beiträge: 105.755

12.07.2020 19:40
#9345 RE: RE: Antworten

Zitat von gravedigger im Beitrag #9344
... musste ich auch meine Kiste beschenken. Anfangs ist die Liebe ja noch stark.


Genau!
Jetzt bitte noch ein paar vom Stil her passende kleinere Blinker ...

Grüße
Falcone

Seiten 1 | ... 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624
«« BMW baut ...
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz