Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8.556 Antworten
und wurde 301.056 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | ... 571
Wisedrum Online




Beiträge: 6.577

18.02.2019 09:57
#8461 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Mach' ich auch so.

Zumal die Schadstoffsammelstelle in KI nur noch Altöl in Kanistern zum Entsorgen entgegen nimmt und ihre Im-Fasssammelei eingestellt hat. Zum Händler bringe ich die dort gekaufte Suppe nicht zurück. Nicht so toll kurz vor ihrer Umstellung ist der Hinweis bzw. Ratschlag von diesen Dödeln gewesen, dass mein Ölauffangbehälter laut aufgedrucktem Datum nicht mehr zulässig sei, als sie ihn die Hand gedrückt bekamen, um das Altöl ins Fass zu schütten und sie mir deshalb nahelegten, einen zugelassenen neuen zu kaufen, damit es keinen Stress auf der Fahrt zur Sammelstelle bei einer Kontrolle mit den Ordnungshütern gibt.

War also so blöd, das bald darauf zu tun, um bei der nächsten Entsorgung dann zu erfahren, sie nehmen nur noch Altöl in Kanistern. Der alte Auffangbehälter hätt's zu Hause zum Ölwechseln auch noch lange getan. Sinnloses Geldverbrennen.

Wisedrum

ingokiel Offline




Beiträge: 9.680

18.02.2019 12:55
#8462 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Zitat
Kleine Kanister sind mir auch insofern lieber als große Gebinde, weil ich dann weniger Probleme beim Handling und vor allem auch beim Entsorgen habe



Stimmt, die fallen im Graben oder im Wald nicht so auf!

Falcone Offline




Beiträge: 103.088

19.02.2019 15:38
#8463 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Wie? Schmeißt du etwa das Altöl mit Kanister in den Graben? Man soll doch kein Plastik wegwerfen!

Grüße
Falcone

OldStyler Online




Beiträge: 1.162

19.02.2019 15:47
#8464 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Es ist doch umweltfreundlicher als so ein Blechbehälter der rosten kann und dann das Öl verliert ...

Gruß OldS

ingokiel Offline




Beiträge: 9.680

19.02.2019 17:38
#8465 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Ich nehme grüne Kanister, die fallen doch nicht auf!

OldStyler Online




Beiträge: 1.162

19.02.2019 18:16
#8466 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Vorbildlich....

Gruß OldS

PepPatty Online




Beiträge: 6.560

19.02.2019 23:31
#8467 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

säh sänd albärn....













Grüße PepPatty

mappen Offline




Beiträge: 14.810

21.02.2019 20:01
#8468 ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

tach

na angemeldet, was macht an sonst im frühjahr....

gas

mappen




Wisedrum Online




Beiträge: 6.577

21.02.2019 22:36
#8469 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Fährt sich sicherlich sehr freundlich die kleine 2Takt Suzie. Ich fand den gewählten Hubraum damals ungewöhnlich zwischen den Klassen angesiedelt. Nicht 125er, nicht 250er. Honda hatte eine CB200 im Programm. Meine sogar eine 175er.

Sie war auch das erste und einzige Motorrad eines befreundeten Basssisten, der die Geschichte der Fahrt zu ihrer Zulassung im Winter in eine entferntere Kreisstadt und dass er unbedarft dabei fast erfror, manchmal zum besten gibt, wenn das Gespräch über Motorräder geht. Danach zog es ihn schon bald zum ersten eigenen Auto und nie wieder zu Motorrädern zurück.

Wisedrum

Hobby Online




Beiträge: 36.476

22.02.2019 06:36
#8470 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Zitat
zwischen den Klassen angesiedelt



Diese Hubraumklasse gab es schon
allerdings im Geländesport...

.
.
Gruß Hobby

Falcone Offline




Beiträge: 103.088

22.02.2019 11:49
#8471 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Riesiges Rücklicht, riesiger Scheinwerfer - und dazwischen ein kleines Mopped. Nett!

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.810

23.02.2019 08:57
#8472 ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

tach

Zitat von Falcone im Beitrag #8471
[...] - und dazwischen ein kleines Mopped. Nett!


und der klang erst.... sehr geil.... komma aber... fahrwerk um längen schlechter als das der zündapp,
bremsen zahnlos, leistung ansatzweise vergleichbar.... aber der klaaaang...


im moment bin ich gar versucht den zahnlosen klaus doch zu behalten, zusätzlich.... na mal schaun...

gas

mappen




Wisedrum Online




Beiträge: 6.577

23.02.2019 09:05
#8473 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Hab' jetzt nicht nachgeschaut. Aber hat die 185er nicht auch so eine ähnliche PS-Zahl, 18,5? Das fanden wir als Mokickfahrer, 2,9PS "verwöhnt", damals schwer beeindruckend. So sehr, dass wir davon träumten, sie gehabt zu haben. Außerdem ist der GT-Style, der sich auch in den größeren Modellen fortsetze, optisch sehr ansprechend (gewesen). Damals, als man noch verstand, Motorräder so zu gestalten, dass sie die Herzen von Motorradfahrern erobern konnten. Heute baut man überwiegend nur noch Motorräder...

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 103.088

23.02.2019 10:09
#8474 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

Ja, meine Abneigung gegenüber Japaner stammt ja aus der Zeit dieser Moppeds. Da war einmal das wirklich berüchtigt schlechte Fahrwerk quer durch alle japanischen Marken. Und dann waren da die zahnlosen Motoren. Egal, ob du eine XT500 mit einer BSA verglichen hast, oder eine RD250 mit einer Maico MD250 oder eine CB500four mit einer 650er Triumph - die Jappse waren allesamt irgend wie schlapp auf der Brust, auch wenn sie auf dem Papier mal das eine oder andere PS mehr hatten.
Die Nostalgie verklärt alles, aber wenn man dann mal wider den direkten Vergleich hat ...
Was die Japaner halt wirklich konnten, war Zuverlässigkeit.

Mappen, deswegen solltest du den Klaus behalten, den Titel "zahnlos" an die Suzuki weiterreichen - und die auch behalten. Ist doch ein schönes Pärchen.

Wisedrum, beide Maschinen fielen damals in die 17 PS-Klasse., hatten also in Deutschland die gleiche Leistung. Auf dem Papier.

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.810

23.02.2019 10:49
#8475 ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? antworten

tach

na ich hatte ja was zum bummeln gesucht, da ist der klaus nicht wirklich für geeignet.... und bei um die 30 oi versicherung
im jahr braucht man kaum überlegen was man macht... 30,06 für klaus, 24oi für wil

auf jeden fall kann man mit der gt, wil sein name... wil hartog, auch mal 60 fahren, ohne dass es angestrengt wirkt... ich werde
berichten wie es weitergeht...

angegeben ist er mit 11kw, also 17ps... kann allerdings nicht wirklich glauben das er die hat, im gegensatz zum zahnlosen klaus,
dessen name über meinen haus und hof schrauber entstanden ist, der klaus heisst, und auch eine zahnlücke hat, seit ich ihn kenne...
und dann war er der erste etwas "untermorisierte" seit langen, passt über den wahren klaus habe ich ihn auch bekommen, der
erbfallkäufer war/ist ein kunde von ihm...

gas

mappen




Seiten 1 | ... 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | ... 571
Neue W800 »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen