Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10.974 Antworten
und wurde 469.028 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | ... 732
Caboose Offline




Beiträge: 12.047

29.05.2014 22:07
#826 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Zitat von Brundi im Beitrag #825
Ich seh schon, du hast noch weniger Ahnung als ich!

Der Schraubenschlüssel ist aus dem Bordwerkzeug der Kawa!


Ja und?

Widerspricht dieser Umstand meinem Beitrag?

Jabbanisches Bordwerkzeug schmeißt man dem
Verkäufer gleich ins Kreuz und kauft sich lieber
was Ordentliches!

Den Mist habe ich damals bei meiner SR 500
nie benutzt! Allein schon wegen der Verletzungs-
gefahr, wenn solch ein Schrott aufgibt!

Also gut, das mit den brutalen Pranken nehme ich
zurück - stattdessen:

"Selbst den zarten Pfötchen zierlicher nordischer
Pflänzlein ist dieses jabbanische Mistzeuch nicht
gewachsen!"

Besser so?

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

piko Offline




Beiträge: 16.462

29.05.2014 23:06
#827 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Der Schlüssel ist halt nur darauf ausgelegt, die Achsmutter mit dem vorgeschriebenen Drehmoment anziehen und wieder lösen zu können ... wenn er wie im vorliegenden Fall seinen Geist aufgibt, ist die Mutter mit was anderem und vermutlich zu fest angeknallt worden?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Brundi Offline



Beiträge: 33.192

29.05.2014 23:13
#828 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Zitat von piko im Beitrag #827
... wenn er wie im vorliegenden Fall seinen Geist aufgibt, ist die Mutter mit was anderem und vermutlich zu fest angeknallt worden?!


Jupp, inner Werkstatt mit Pressluft....
Da mein Keller in Sachen Werkzeug ganz gut ausgestattet ist, habe ich eben einen meiner Schlüssel dafür genutzt.
Die sind allerdings fürs Bordwerkzeug eindeutig zu groß, leider.
Das Bordwerkzeug der W spielt qualitativ eindeutig in der unteren Liga!

Grüße
Monika

piko Offline




Beiträge: 16.462

29.05.2014 23:17
#829 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Ich finde für Bordwerkzeug ist die Qualität völlig i.O. ... da gibt's schlechteres.

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Serpel Online




Beiträge: 46.892

29.05.2014 23:41
#830 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Aber auch besseres ...

Gruß
Serpel

Caboose Offline




Beiträge: 12.047

30.05.2014 07:01
#831 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Zitat von piko im Beitrag #829
Ich finde für Bordwerkzeug ist die Qualität völlig i.O. ... da gibt's schlechteres.

piko


Da kann ich ja nur schallend grinsen ...

Es gab und gibt, wie Serpel ganz richtig bemerkte,
deutlich besseres Bordwerkzeug.

Z.B. war selbst das Bordwerkzeug der seligen MZetten
zu VEB-Zeiten erheblich besser - allerdings nicht
rostfrei. Aber man konnte fast alle Arbeiten an der
MZ damit machen. Einen Ausfall habe ich damit nie
erlebt.

Als ich das ,Bordwerkzeug' meiner SR 500 damals
erstmalig in der Hand hielt, glaubte ich meinen
Augen nicht zu trauen. Nach BMW-Vorbild habe ich
mir einen ordentlíchen Werkzeugsatz zusammengestellt
und im Tankrucksack verstaut. Fertig!

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Brundi Offline



Beiträge: 33.192

30.05.2014 07:06
#832 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Toll!

Grüße
Monika

piko Offline




Beiträge: 16.462

30.05.2014 08:24
#833 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Zitat
Einen Ausfall habe ich damit nie erlebt.

Ich mit dem W-Bordwerkzeug auch (noch)nicht ... wobei das ja bekanntermaßen eh' nur zu dekorationszwecken beiliegt ...

Ansonsten ist das hier wohl eher Jammern auf hohem Nivea ... einzig den 12er Inbus als Prävention gegen einen notwendigen Vorderradausbau sollte man noch beilegen ...

(morgen-)grüße piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Brundi Offline



Beiträge: 33.192

30.05.2014 08:45
#834 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Zitat von piko im Beitrag #833
Ansonsten ist das hier wohl eher Jammern auf hohem Nivea ...
Wo es doch sonst nix zu jammern gibt in Sachen W650!

Grüße
Monika

Elric Tengwar Offline




Beiträge: 1.793

30.05.2014 08:45
#835 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Heute hab' ich noch nix gemacht, aber nachher wird der letzte Handgriff zu Wiederherstellung der Fahrtauglichkeit meiner W getätigt: 5 Liter frisches Benzin in den leeren Tank kippen! Ansonsten ist alles fertig: Gabel entspannt, Schwinge geschmiert, Kette gebadet, Lenker und Reifen neu, Batterie aufgeladen...

Hach, ich bin schon ganz aufgeregt!

DerMatze Offline




Beiträge: 261

30.05.2014 09:03
#836 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

nichts,.....bin arbeiten

Grüße Matthias

Wir irren allesamt, nur jeder irrt anders.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.236

30.05.2014 16:38
#837 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Zitat von Elric Tengwar im Beitrag #835
Heute hab' ich noch nix gemacht, aber nachher wird der letzte Handgriff zu Wiederherstellung der Fahrtauglichkeit meiner W getätigt: 5 Liter frisches Benzin in den leeren Tank kippen! Ansonsten ist alles fertig: Gabel entspannt, Schwinge geschmiert, Kette gebadet, Lenker und Reifen neu, Batterie aufgeladen...

Hach, ich bin schon ganz aufgeregt!


Kommst Du zum Treffen?

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

The Great Beyond Offline



Beiträge: 157

31.05.2014 22:25
#838 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Betonsohle geschüttet für den neuen W-Raum.



Beste Grüße

Wolfgang

PeWe Offline




Beiträge: 21.535

02.06.2014 20:46
#839 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Meine SR hat heute neue Avon Roadrider auf die Speichenfelgen bekommen und ich hab die Räder wieder getauscht....Sieht doch einfach besser aus als mit den Alurädern....

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Brundi Offline



Beiträge: 33.192

03.06.2014 10:37
#840 RE: ...und was habt ihr heute für euer Moped getan? Antworten

Heute gibt es endlich den frischen Vorderreifen. Wurde aber auch Zeit. Und dann kann das Pfingstwochenende kommen!

Grüße
Monika

Seiten 1 | ... 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | ... 732
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz