Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 240 Antworten
und wurde 14.112 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 17
woolf Offline




Beiträge: 11.858

09.03.2023 13:51
#136 RE: Tempolimits Antworten

Naja 80 oder 90 auf Landstraßen ist schon sehr zäh.
Eigentlich können wir dann geschlossen in Harleyforum wechseln.
Oder es drangeben.
Habe das letztes Jahr ausprobiert und das mit einem entspannten Mopped. Macht keinen Spaß.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.694

09.03.2023 14:17
#137 RE: Tempolimits Antworten

Zwei Zielsertzngen konkurrieren: Einerseits der individuelle Wunnsch nach freiem Fahren (Rasen), andererseits der Bedarf an möglichst störungsfreiem, fließenden, sicherem möglichst ökologisch vertretbarem Verkehr.
Ich gehöre zu den Befürwortern der zweiten Fraktion.
Jedesmal wenn ich im Ausland unterwegs bin und dort erlebe, wie Tempolimits zu besser kalkulierbaren Fahrtzeiten führen und es sich einfach stresfreier fahren lässt, dann wird mein Unverständnis der Situation in Deutschland noch größer.
Mopeds mit 50, oder meinetwegen sogar 60 und LKWs, die wie manche Reisebisse auf der Autobahn dann eben auch 100 fahren dürften, dagegen hätte ich nix.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Maggi Offline




Beiträge: 48.081

09.03.2023 14:45
#138 RE: Tempolimits Antworten

Zitat
Jedesmal wenn ich im Ausland unterwegs bin und dort erlebe, wie Tempolimits zu besser kalkulierbaren Fahrtzeiten führen und es sich einfach stresfreier fahren lässt, dann wird mein Unverständnis der Situation in Deutschland noch größer.


Ich fürchte nur, das wird die Situation in Deutschland auch nicht verbessern, denn der deutsche Autofahrer ist sehr speziell, der fährt halt nach dem Motto, erst komme ich und ich habe immer recht. Im Ausland wird, trotz teilweise chaotischerer Fahrweise, irgendwie mehr Rücksicht genommen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 112.762

09.03.2023 14:52
#139 RE: Tempolimits Antworten

Einem individuellen Wunsch nach freiem Rasen möchte ich keinesfalls das Wort reden. Das ist angesichts der Verkehrsdichte und auch angesichts der Ressourcenschonung wirklich nicht mehr angebracht. Dies erscheint mir dann doch eine eher vermeintliche Freiheit einzelner auf Kosten der Allgemeinheit zu sein.
Mir würde daher eine einheitlich-europäische Lösung mit 130 auf Autobahnen am akzeptabelsten erscheinen - zumal die Autobahnen auch europaweit vergleichbar sind.

Grüße
Falcone

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2023 16:44
#140 RE: Tempolimits Antworten

Innen 30/50 Aussen LS100/BAB130 fertig wär mein kleiner Klaus.

woolf Offline




Beiträge: 11.858

09.03.2023 16:47
#141 RE: Tempolimits Antworten

Wäre auch mein Ansatz. Aber für viele ist das ja schon freies Rasen.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2023 16:57
#142 RE: Tempolimits Antworten

Zwischen Florac und Genolac D998 stehen 80er Schilder.
Da haste gedacht, wie soll man das denn schaffen (ohne RR) ausser Gehirn raus, Zettel rein wo drauf steht, "Rasen!!!!"

W-iedehopf Offline




Beiträge: 8.007

09.03.2023 17:34
#143 RE: Tempolimits Antworten

Zitat
Ich denke, heute rächt es sich, dass in den 60er bis 80er Jahren so viele Eisenbahnstrecken stillgelegt wurden. Man könnte sie heute prima für den Güterverkehr nutzen.



Träum weiter!
So schnell kannst Du gar nicht "Bürgerinitative" sagen, so schnell hat sich dann eine gegründet.
Die reichen dann Petitionen gegen den Bahnlärm ein.
Anschließend fahren die ihre Kinder zur Friday for Future Demo.

Hobby Online




Beiträge: 41.902

09.03.2023 17:34
#144 RE: Tempolimits Antworten

Zitat
denn der deutsche Autofahrer ist sehr speziell





Genau !!
Regeln sollen mal schön die anderen befolgen...
ich bin natürlich auch so eine Arschlochsau !
jeden morgen (Mo-Fr) mit dem Moped gegen 10nach6 mit Tempo 45 durch die 30er Zone
fast noch schlimmer wie die üblichen Wochenend Freizeitraser

.
.
Gruß Hobby

NobbiBochum Offline



Beiträge: 2.383

09.03.2023 17:54
#145 RE: Tempolimits Antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #144

jeden morgen (Mo-Fr) mit dem Moped gegen 10nach6 mit Tempo 45 durch die 30er Zone



....auch du gehst bald in Rente....

---------------------------
---------------------------

Gruß vom Nobbi aus Bochum

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2023 20:09
#146 RE: Tempolimits Antworten

Tommy Offline



Beiträge: 3.841

10.03.2023 14:24
#147 RE: Tempolimits Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #119
Diese Frage als (eine) Grundlage zur Beantwortung deiner Frage ohne Fragezeichen.


Die dänischen Autobahnen sind mit Abstand in einem besseren Zustand als die teutschen. Allerdings sind mir die 80 km/h auf dänischen Landstraßen zu langsam. Das ist so langsam, dass ich einzuschlafen drohe. Da wäre ich doch eher bei dem Vorschlag von Ingo.

Zitat von Maggi im Beitrag #125
Ich wäre ja für Penisverlängerungen auf Krankenkasse


Wovon träumst Du denn? Diesen kosmetischen Eingriff übernehmen die Kassen längst. Wenn das erigierte Gemächt kleiner als acht Zentimeter misst, also ein sogenannter Mikropenis diagnostiziert ist, bist Du kostenlos dabei. Was für eine Protzkarre muss denn da herhalten, um einen Mikropenis zu kompensieren?

Grunz, Tommy!

Caboose Offline




Beiträge: 12.324

10.03.2023 15:26
#148 RE: Tempolimits Antworten

Die Fahrzeugindustrie hat da einiges im Angebot. Von
daher gesehen scheint es auch einen entsprechenden
Bedarf zu geben.

Tommy Offline



Beiträge: 3.841

10.03.2023 15:32
#149 RE: Tempolimits Antworten

Bei allem respektvollen Mitgefühl für acht Zentimeter. Aber eine so große Karre gibt es gar nicht auf dem Markt, um dieses potenzielle Defizit zu korrigieren.

Grunz, Tommy!

Maggi Offline




Beiträge: 48.081

10.03.2023 15:33
#150 RE: Tempolimits Antworten

Zitat
Was für eine Protzkarre muss denn da herhalten, um einen Mikropenis zu kompensieren?


Da das im umgekehrt reziproken Verhältnis zueinander steht, eine ziemlich Große, so ab Range Rover aufwärts.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 17
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz